mit jesus verwandt sein.

30 Antworten

Selbst wenn es so waere, was wuerde es fuer einen Unterschied machen? Koenntest du ihn dann verantwortlich machen, wenn es mal nicht so gut laeuft in deinem Leben. Du darfst die Geschichten der Bibel nicht woertlich nehmen, denn im Kern versteckt sich eine ganz andere Geschichte. Fuer den normalen Menschen sind sie nicht erkennbar und unlogisch, deswegen die vielen Interpretationen. Alles Menschen sind miteinander verwandt, aber in einer tieferen, totalen Verbundenheit. Wenn du weisst, wer du bist, ist deine Abstammung egal, denn du hast erkannt, dass du niemals geboren wurdest. Alles Gute!

Nach der Lehre der Bibel ist Gott (bzw. der Heilige Geist) der Vater von Jesus und Maria seine leibliche Mutter: "Und der Engel antwortete und sprach zu ihr: Der Heilige Geist wird über dich kommen, und die Kraft des Höchsten wird dich überschatten. Darum wird auch das Heilige, das geboren wird, Gottes Sohn genannt werden." (Lukas 1,35)

Die Bibel lehrt weiter, dass Jesus mehrere Halbgeschwister hatte, die die Kinder von Maria (der Mutter von Jesus) und Joseph (dem Adoptivvater von Jesus) waren. In Matthäus 13,54b-56 steht: "Woher hat dieser solche Weisheit und solche Wunderkräfte? Ist dieser nicht der Sohn des Zimmermanns? Heißt nicht seine Mutter Maria, und seine Brüder heißen Jakobus und Joses und Simon und Judas? Und sind nicht seine Schwestern alle bei uns? Woher hat dieser denn das alles?"

Zwei Halbbrüder von Jesus wurden recht bekannt. Jakobus wurde der Leiter der Gemeinde in Jerusalem und schrieb den Jakobsbrief. Judas ist der Autor des Judasbriefs.

Nach der Lehre der Bibel ist Gott (bzw. der Heilige Geist) der Vater von Jesus und Maria seine leibliche Mutter: "Und der Engel antwortete 

bei der jordantaufe sagte eine stimme im himmel:" dies ist mein lieber sohn. heut habe ich ihn gezeuget."

das war 30 jahre nach der leiblichen geburt des jesus

man muß die bibel eben lesen könne chrisbyrd!

0
@nowka20

Dort steht: "Und siehe, eine Stimme kam vom Himmel, die sprach: Dies ist mein geliebter Sohn, an dem ich Wohlgefallen habe!" (Matthäus 3,17).

0

Die Frage ist dabei, ob man die biblische Lehre überhaupt glaubt - man spricht teilweise von einem "Mythos" bzw. einer "Legende" - aber an sich ist es doch so, dass der biblischen Lehre nach alle Menschen mit Jesus verwandt sein sollen. Auch wenn ich persönlich Charles Darwins Evolutionstheorie gegenüber der Schöpfungslehre als logische Erklärung bevorzuge.

Wann ist man laut der Bibel ein wiedergeborener Christ?

Hallo, die Frage ist an bibeltreue und wiedergeborene Christen gestellt. Ich bitte um seriöse Antworten. Nun zur Frage: Ab wann kann man getrost sagen: "Ich bin wiedergeborener Christ!"? Mir ist bewusst, dass es in den Evangelien steht, eine der Voraussetzungen sei die Vergebung jedermanns, zudem soll man getauft werden und an Jesus Christus glauben, Ihn also als seinen Herrn, Sohn Gottes und Erlöser annehmen. Dann treten mir noch persönlich einige andere Fragen auf: Mir ist bewusst, dass man mit dem Wasser und dann noch mit dem Heiligen Geist getauft wird. Daraufhin werden die Gaben des Heiligen Geistes gespendet. Ist es notwendig, die Wassertaufe als Erwachsener gespendet zu bekommen? Es gibt dazu unterschiedliche Meinungen. Es gibt Menschen, die sagen, man müsse es mit Jesus "klären", wenn man als Kind getauft worden ist und es ausreichend ist, andere bestehen darauf, sich wenn es nötig ist, zwei mal mit dem Wasser taufen zu lassen. Nun, ich glaube, die Bibel in der Hinsicht ausreichend zu kennen und sage, es ist notwendig, als Erwachsener getauft zu werden, da die Kinder schon das Reich Gottes haben. Dann... gibt es viele Menschen, die bei ihrer Bekehrung einige absolut spirituelle Erlebnisse hatten. Sie sahen Jesus, irgendwelche Zeichen oder hatten Visionen, manchen ist Gott im Traum begegnet. Nun zur weiteren Frage: Kann man sich bekehrter Christ nennen, der zwar an Jesus glaubt und Ihm sein Leben übergeben hat, aber nur als Kind getauft worden ist und sich nicht sicher ist, ob man überhaupt die Geistesgaben bekommen hat? Ist es eine Sache der Reife oder des Verständnisses? Bibelverse werden bei den Antworten- wenn möglich, erwünscht und private Nachrichten auch. Vielen Dank

...zur Frage

Hatte Jesus leibliche Brüder?

...zur Frage

Adam & Eva // Alle Verwandt ?

Wenn adam und eva die ersten menschen waren und kinder bekommen haben haben die kinder dann wieder miteinander kinder gehabt ?aber selbst wenn das sowäre wären wir dann nciht alle miteinander verwandt ? ich weiß das mir keiner eine genaue antwort geben kann weil keiner von euch dabei war ( sonst wärt ihr bisschen alt O.o ) aber was denkt ihr dadrüber ?

...zur Frage

Wird in der Bibel auch berichtet, dass Jesus, als er geboren wurde, in der Wiege sprechen konnte?

Laut dem Koran Kapitel 'Maria' berichtet Gott, dass Jesus direkt nach seiner Geburt sprechen konnte, so dass er seine Mutter Maria vor den Menschen verteidigen konnte, die vorbei gingen u. sie fragten warum sie Hurerei begangen hat!

...zur Frage

Sind alle Jesus-Gläubige Brüder und Schwestern?

...zur Frage

Wo steht in der Bibel, dass wir Maria anbeten sollen?

Die Bibel lehrt uns Gott anzubeten und unsere Gebete durch seinen Sohn Christus Jesus ihm vorzutragen. Er ist der Mittler zwischen den Menschen und Gott.

In Matthäus 12: 48 sagte Jesus: Wer ist meine Mutter?

An keiner Stelle der Bibel steht, dass wir Maria anbeten sollen, wo ist die grundlage zu finden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?