Geld sparen beim Zug fahren als Schüler?

7 Antworten

Ja, im Normalfall gibt es Schülertickets. Ob es die bei dir gibt, musst du dich erkundigen. Aber besorgt dir bei deiner Schule auf jeden Fall einen Schülerausweis. Der ist bei den Schülertickets nämlich meistens Voraussetzung.

Generell sind alle langfristen Karten auch günstiger als Einzeltickets. Je länger umso günstiger.

Super Maxx Ticket, Wochenkarte, Monatskarte, Tageskarte, 5 Fahrten Karte, Vergleich einfach mal alle Preise von deinem jetzigen Ticket und den Angeboten die dir die Bahn anbietet. Ich bin immer mit einer normalen Karte gefahren, weil ich höchstens 2 mal die Woche fahren muss, jetzt hab ich ein Angebot gefunden wo nur die Luftlinie berechnet wird und das ist nach meinen Recherchen billiger, deswegen probiere ich das einfach mal aus.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Es gibt eigentlich bei so ziemlich jedem Verkehrsverbund Schülerzeitkarten, ob man Bus oder Bahn fährt ist dabei dann in der Regel auch egal. Mit einer genauen Angabe der Strecke kann man dazu auch genaueres sagen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – ÖPNV-Nutzer und viel mit dem Thema beschäftigt

Normalerweise hat jeder Verkehrsverbund Schülertickets, die auch für Regionalzüge nutzbar sind.

Wie man diese bekommt ist jedoch sehr unterschiedlich. Teils werden sie vom Landkreis oder der Schule ausgegeben, teils direkt vom Verkehrsverbund nach Vorlage einer Schulbescheinigung (teils einfach eine von der Schule oder im Formular des Verkehrsverbundes).

Rufe doch einfach mal beim Verkehrsverbund und danach beim Sekretariat deiner Schule an und frage, ob sie dir da weiterhelfen können.

Selbstverständlich gibt es Schülertickets. Das ist aber bei jedem Verkehrsverbund anders. Da musst du dich schon selbst erkundigen.

Was möchtest Du wissen?