Dauerhaft Sommerzeit oder Normalzeit?

Das Ergebnis basiert auf 68 Abstimmungen

Normalzeit/Winterzeit 65%
Zeitumstellung lassen 16%
Sommerzeit 12%
Halbe-Stunde-Kompromiss 6%
Eine andere Methode, und zwar: 1%
Hochsommerzeit 0%
Umgekehrte Zeitumstellung 0%

36 Antworten

Zeitumstellung lassen

Also grundsätzlich finde ich es für mich (Arbeitszeit von 8-17:30 Uhr) wichtiger, dass es nicht dunkel ist, wenn ich Feierabend habe. Gerade in den Wintermonaten nimmt das doch viel Lebensgefühl. Wirkt sich auch auf die Psyche bei vielen aus (bei mir zum Glück nicht). Ob es morgens hell ist oder nicht, auf dem Weg zur Arbeit etc. ist mir völlig egal.

Ich genieße lange Sommerabende und viel Zeit draußen. Zudem denke ich auch, dass ich (Abendmensch) weniger Strom verbrauche im Modell mit dauerhafter Sommerzeit. Also: Dauerhafte Winterzeit würde mir viel Lebensqualität rauben.

Da aber ohne die Zeitumstellung es Orte in Polen gibt, wo es nachts um 3 Uhr hell ist und andersrum Orte in Spanien/Portugal, wo es erst um 10 Uhr hell wird, finde ich, sollte alles so bleiben wie es ist. Es gab ja die Umfrage mal vor Jahren von der EU, wie man mit der Zeitumstellung umgehen soll. Die Mehrheit war für dauerhafte Sommerzeit, aber die EU kann sich wegen dem Veto einiger Länder nicht darauf einigen. Und bevor wir unterschiedliche Zeitzonen in der EU haben, einfach so weitermachen wie bislang.


Aure86  08.05.2023, 05:29

Um die Problematik zu umgehen das es in Polen um 3 Uhr hell ist hat man Zeitzonen eingeführt. So ist es dann auch in Polen um 3 dunkel

Die Zeitumstellung hat da erst Mal nichts mit zu tun

0
ethan227  22.03.2023, 13:40

Danke und Salamat po, Howard für deine ausführliche Antwort.

Auf den Philippinen ist es ja sehr unterschiedlich - hier ist es von 6 bis 18 Uhr rund ums Jahr hell.

Gruß aus den Philippinen, Ethan

4
Normalzeit/Winterzeit

Guten Abend alle zusammen,

ich hoffe, auch Ihr seid gut durch den heutigen Tag gekommen.

Was die Zeitumstellung angeht, fand ich es, als ich früher noch berufstätig war, nicht besonders gut, wenn jedes Jahr immer wieder einmal auf Sommerzeit und dann wieder auf die Winterzeit die Uhren umgestellt wurden. Vor allen Dingen während der Zeit, als ich noch in der Altenpflege im Schichtdienst tätig war, nervte es mich, wenn ich Frühdienst hatte, 1 Stunde früher, als gewohnt aufstehen zu müssen, wenn die Uhren eben mal wieder auf die Sommerzeit eingestellt wurden.

Nachdem ich nun schon einige Jahre in Rente bin und nicht mehr dauernd auf die Uhr schauen muss, richte ich mich egal ob die Uhren auf Sommerzeit oder auf die Winterzeit umgestellt werden, sowieso immer nach meinem Hund, der mir eben vorschreibt, wann ich aufzustehen habe oder nicht.

Während der Winterzeit weckt mich mein Hund meistens zwischen 6-7 Uhr am Morgen, also heißt das jetzt, wenn die Uhren mal wieder auf die Sommerzeit umgestellt werden, also eine Stunde vor gestellt werden, dass mein Hund 1 Stunde länger schlafen wird.

Mir wäre es lieber, wenn man es bei der Normalzeit, eben bei der Winterzeit belassen würde.

So und nun wünsche ich auch Euch allen einen schönen Restabend, später eine gute Nacht.

Herzlichen Abendgrüße an Euch alle von COSMIA.

Bild zum Beitrag

Woher ich das weiß:Recherche
 - (Deutschland, Umfrage, Schlaf)

Fredlowsky  22.03.2023, 23:23

Guten Abend liebe Rita, eigentlich bin ich hier sehr spät da, aber ich hoffe mein Gute Nacht kommt noch rechtzeitig an.

Also eine sehr, sehr gute Nacht!!

3
COSMIA  23.03.2023, 11:53
@Fredlowsky

Guten Morgen lieber Walter, danke für Deinen lieben Gutenachtgruß. Und jetzt wünsche ich Dir schon wieder einen guten neuen Tag. LG :-)

3
Normalzeit/Winterzeit

Ich muss es nicht bis 11 Uhr abends hell haben.

Wenn umgestellt wird auf die Sommerzeit, gehen die Kinder im Winter länger im Dunkeln zur Schule. Muss auch nicht sein.

Normalzeit/Winterzeit

Dauerhaft Normalzeit denn im Winter wird es dann erst nach 9.00 Uhr hell wenn das Wetter trüb ist noch später. Normalzeit ist auch für den Tagesrhythmus und Körper besser.

Sommerzeit

Ich bin ganz klar für die dauerhafte Sommerzeit.

Am Morgen haben die meisten Menschen kaum etwas von einem früheren Sonnenaufgang, weil man um diese Zeit üblicherweise entweder arbeitet, oder schläft.

Es ist jedoch sehr angenehm, wenn man nach der Arbeit die Möglichkeit hat, noch etwas Tageslicht zu tanken. Auch der psychischen Gesundheit dürfte dies zuträglich sein.


Lazarius  23.03.2023, 11:44

Ganz meine Meinung. GLG, Lazarius.

1