Ohne jetzt auf dein Vorhaben einzugehen, ist eine Antwort auf deine Frage von vornherein zum Scheitern verurteilt. Wie schon so vielen Fragestellern vor dir sage ich, dass es eine UNIVERSALEINSTELLUNG nicht gibt. Jedes Equipment und jede Motivsituation benötigt eine besondere Einstellung. Es ist eben diese Einstellung, die diese Situation in diesem Moment unbedingt erforderlich macht, um das Maximum von dem, was man will zu erreichen. Jede Situation ist anders und macht wieder andere Einstellungen erforderlich.

Zu deinem Vorhaben empfehle ich dir für den ruhenden Verkehr ein Stativ und dementsprechende längere Belichtungszeiten, um auf den Blitz verzichten zu können.

Wenn du nachts fahrende Fahrzeuge in guter Qualität ablichten möchtest, benötigst du ein gutes und lichtstarkes Objektiv, um die Belichtungszeiten sehr kurz zu halten an einer leistungsfähigen Spiegelreflexkamera.

LG Lazarius

...zur Antwort

Einen wunderschönen guten Tag Savix und auch an alle anderen in der Runde hier,

abgesehen von GF, bin ich in keinen sozialen Netzwerken, weil ich das nicht brauche. Also da kann und werde ich nicht mitreden. Meine Antwort kann sich also nur auf GF beziehen. Da unterscheide ich zwischen normalen Fragen und Antworten von GF und der Guten-Morgen-Frage.

Normale Antworten auf Fragen von GF und auch Kommentare werden von mir nach Thema, Zeitverfügung und Wissensstand abgearbeitet. Bei der Guten-Morgen-Frage, der ich einen wesentlich größeren Zeitaufwand widme, wird die Frage selbst beantwortet, wenn ich die Zeit dafür habe. Kommentare werden abgearbeitet, wenn sie kommen oder ich sie sehe, nach Möglichkeit aber sofort bedient. Da sie jedoch in Ausnahmefällen, auch manchmal abends spät kommen, werden sie am Folgetag abgearbeitet. Mehr kann ich leider nicht dazu sagen.

Ich wünsche allen in der Runde hier noch ein superschönes Wochenende.

LG Lazarius

...zur Antwort

Guten Tag Zella und auch an alle anderen in der Runde hier,

ich bin auch schon über 60 und sehe das genau so. Mit dem älter werden habe ich kein Problem. Ich stehe dazu und auch körperliche Veränderungen, die damit einhergehen, nehme ich sportlich.

Wenn ich mit der Bahn durch die Stadt fahre, kann man auf einem Werbemonitor lesen, »Alt werden ist nichts für Feiglinge«. Das stimmt. Ich sehe damit die Einschränkungen, die sich für einem auftun mit zunehmendem Alter. Das ist eine große Aufgabe und Herausforderung für jeden und besonders noch für die, die keine große Hilfe von Kindern, Enkel oder Verwandten haben. Ganz schwierig wird es, wenn noch Krankheiten dazu kommen. Aber so ist nun mal das Leben und ich sehe es trotzdem positiv, weil es dazugehört und schließlich allen so geht. Alt zu sein hat auch Vorteile. Man sieht vieles aus einer anderen Sicht mit Durchblick, hat Lebenserfahrung, und ist besonnener und ruhiger geworden.

Ich, für meinen Teil, habe mir vorgenommen, auch im hohen Alter, so fern ich es erreichen werde, innerlich noch so jung wie möglich zu bleiben und sehe, was auf mich zukommt, gelassen entgegen.

Den jüngeren unter Euch, kann ich nur raten, von den Erfahrungen der Alten zu profitieren. Und den älteren, macht es so wie ich und lasst Euch den Lebensabend nicht durch böse Gedanken verderben.

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Freitag und ein schönes Wochenende.

LG Lazarius

...zur Antwort

Ein Teil davon wurde zerlegt und verschrottet wie Panzer z. B. anderes wie Schiffe der Volksmarine, Stahlhelme und Handfeuerwaffen wurde in andere Länder verkauft. Ein Teil der Ausrüstung ist auch unbekannt verschwunden.

Ich habe da mal eine Dokumentation im TV gesehen, kann aber nicht mehr sagen wo.

LG Lazarius

...zur Antwort

Einen wunderschönen guten Tag OpiPaschulke und auch an alle anderen in der Runde hier,

mich an meine psychischen und physischen Grenzen bringen und über den eigenen Schatten springen, dazu hat mich ein einstiger Chef gebracht. Heute nach Jahren des Abstands würde ich ihn nicht mal mehr Mensch nennen. Und jeden Morgen, als ich mit meinem Auto den linken Blinker setzte, um in die Firma abzubiegen, sagte mein Auto, heute nicht mehr, lass uns geradeaus fahren. Wir könnten uns so einen schönen Tag machen, ohne Stress, Beleidigungen und Niederträchtigkeiten. Ich riss jedoch das Lenkrad immer wieder herum und alles begann jedem Tag aufs Neue. So hielt ich es einige Jahre aus, weil es nicht einfach war, im gesetzteren Alter einen Job zu finden. Doch als das große Bankensterben in Deutschland kam, hatte auch mein Chef nur noch wenige Aufträge und reduzierte die Belegschaft um ca. 50 %.

Als er mir in seinem Büro die Kündigung überreichte, lachte ich und bedankte ich mich. Mit eingefrorenem Gesicht fragte er ungläubig warum. Ich antwortete: „Das wirst du nie begreifen, denn das begreifen nur Menschen“. Ich verabschiedete mich im Anschluss von meinen sehr herzlichen und guten Kollegen, mit denen ich heute noch telefonisch in Verbindung stehe, nahm meine ganzen Sachen mit und fuhr sofort nach Hause. Am nächsten Tag schickte ich einen Krankenschein und zog diesen hin bis zum Schluss des Arbeitsverhältnisses.

Von diesem Zeitpunkt an war ich wieder ein glücklicher Mensch.

Liebe Guten-Morgenfrage-Fans, ich wünsche euch allen noch einen wunderschönen Donnerstag.

LG Lazarius

...zur Antwort

Guten Abend GF-User,

ich bin vor etwa sieben Jahren zufällig an GF geraten, weil ich Informationen zu einer Zimmerpflanze suchte, die sich nicht so entwickelte, wie sie es sollte. Ich bekam sofort kompetente Hilfe von ganz vielen Blumenfreunden. Die Schnelligkeit, in der mein Problem auf uneigennütziger Weise gelöst wurde, mit dem ich mich vorher mehrere Wochen herumschlug, beeindruckte mich tief. Es dauerte nicht lange und ich gab die ersten Antworten auch auf Fragen.

Hilfe geben und Hilfe bekommen, schnell, kompetent und völlig kostenlos. Das ist der Tenor für mich hier und das ist das, was mir hier gefällt. Und ganz nebenbei lernte ich hier viele nette freundliche und kluge Menschen kennen, von denen auch einige in meiner Freundesliste sind, die ich nicht mehr missen möchte.

Ich wünsche Euch noch eine gute Nacht und morgen einen schönen Tag.

LG Lazarius

...zur Antwort

Ich sage es mal so als Atheist, ohne einen an Gott glaubenden Menschen ans Rad fahren zu wollen.

Selbst, wenn es einen Gott gebe, würde auch ER nicht alle Menschen so unter einen Hut bringen, dass alle zufrieden sein können. Somit erübrigt sich die Frage nach Deutschland für mich.

LG Lazarius

...zur Antwort

Einen wunderschönen guten Tag Chumacera und auch an alle anderen in der Runde hier,

diese Idee ist meiner Meinung nach nicht schlecht und würde mich sehr reizen. Doch sie hat einen großen Haken für mich – die Preisgabe meiner persönlichen Daten. Und dieser Haken ist leider größer, als der Reiz mitzumachen. Was mich auch noch daran stören würde, ist die Tatsache, dass nur die oder der Letzte in den Genuss kommen wird zu lesen, was die anderen vor ihm geschrieben haben. Das finde ich doch etwas nachteilig den anderen fleißigen Schreiberlingen gegenüber. Aber wen das nicht stört, der kann da ja mit machen.

Ich wünsche allen in dieser Runde und auch denen, die nur lesen und sich nicht hier als Akteure beteiligen einen wunderschönen Wochenteiler.

LG Lazarius

...zur Antwort

Der Ton macht die Musik. Sie haben die Gabe sich selbst auf die Füße zu treten, sodass jeder normale Bürger erkennen kann wie er mit ihnen dran ist.

...zur Antwort

... zu wenig Hemd ;-)

LG Lazarius

...zur Antwort

Es gibt ein Sprichwort: Betrunkene und Kinder sagen die Wahrheit.

LG Lazarius

...zur Antwort
Ich möchte zwischen Kacheln und Listen wechseln können

Einen wunderschönen guten Morgen an alle,

wenn Ihr mich so fragt, so hätte ich überhaupt kein neues Design gebraucht, denn die letzte Umänderung ist ja noch nicht so lange her. Wenn es aber um Liste oder Kachel geht, so nutze ich grundsätzlich die Liste. Ich möchte aber auch die Wünsche der anderen User respektieren und entscheide mich daher für einen Wechsel der Ansicht.

Einen schönen Tag noch an alle.

LG Lazarius

...zur Antwort

Wenn du z. B. viele Bilder auf einem Handy hast und nur einige davon ausdrucken möchtest, empfiehlt es sich die Bilder vorher auf einem USB-Stick zu kopieren. Das erspart Zeit und du musst nicht alle durch Klicken. Dann hast du zwei Möglichkeiten zu den Bildern zu kommen. Du kannst sie per Auftrag bestellen, im Labor ausbelichten lassen und in der Drogerie abholen (preiswerter). Oder du kannst sie gleich ausdrucken am PC in der Filiale (teurer).

Das Personal hilft dir gerne, solltest du dich nicht mit der Technik auskennen.

LG Lazarius

...zur Antwort
andere

Natürlich würde ich jetzt meine Heimatstadt Dresden an erster Stelle setzt. Es liegt aber immer im Auge des Betrachters, denn jeder Mensch nimmt andere Dinge als schön wahr. Und so gibt es viele schönste Städte auf der Welt.

Diese Frage wurde schon sehr oft gestellt. Ich komme aber immer zur gleichen Antwort.

LG Lazarius

...zur Antwort

Videobearbeitung zum Nulltarif.

1. VideoPad.

Das Programm läuft etwa 14 Tage als Vollversion und muss danach bezahlt werden. Um Erfahrungen zu sammeln, ist es jedoch sehr gut geeignet. Alles was ein Videobearbeitungsprogramm gebraucht, kann man ausprobieren. Es können Schriften in ganz verschieden Konfigurationen eingeblendet werden. Auch Bilder und Audios von der Festplatte sind einfügbar. Das Gleiche gilt für Textansagen per Mikrofon. Mit verschiedenen Effekten kann dem Ganzen ein professionelles Aussehen verliehen werden. Eingefügte Bilder kann man mit der Zoom-Funktion dynamischer wirken lassen. So erstellt man schnell eine Slideshow im Videoformat seiner Wahl. Die deutsche Hilfe macht es einem leicht, sich im Programm zurechtzufinden.

Tipp: Wer das Programm mit eingeschränkten Funktionen weiter nutzen möchte, deinstalliert VideoPad. Dabei öffnet sich ein Fenster, in dem man ein Pünktchen setzt, bei "Mit eingeschränkten Funktionen weiter nutzen".

Herstellerdownload:

http://www.nchsoftware.com/videopad/de/

Computerbild-Download:

http://www.computerbild.de/download/VideoPad-Video-Editor-10980302.html

Tipp: Bei der Installation wird nach Programmen gefragt, die mit installiert werden können. Wer sie nicht benötigt, klickt einfach nichts an und geht dann auf Fertigstellen.

2. PowerDirector 14 LE (Computerbild-Version)

Obwohl das Programm eine LE-Version ist, kann es auch größere Ansprüche von Videofilmer erfüllen. Es werden viele verschiedene Effekte mit geliefert und eine große Anzahl an Effekten und Tutorials kann man kostenlos aus dem Web laden. Der Wermutstropfen ist, dass eine DVD-Erstellung und MPEG nur mit der Vollversion möglich ist. Der fertige Film kann im Windows Media, AVI und AVC H264-Format erstellt werden.

Computerbild-Download:

http://www.computerbild.de/artikel/cb-Tipps-Software-PowerDirector-14-LE-gratis-Videoschnittsoftware-11225395.html

Freischalten:

PowerDirector 14 LE gratis als Spezial-Version nutzen:

Um den „PowerDirector 14 LE“ als kostenlose Spezial-Version einsetzen zu können, müssen Sie sich kostenlos beim Hersteller registrieren und neben Ihrem Namen und der E-Mail-Adresse den Gutscheincode „cobi2017“ eingeben. Anschließend wird Ihnen der Lizenzschlüssel angezeigt, den Sie während der Installation eintragen. Zusätzlich erhalten Sie die Daten per Mail.

https://de.cyberlink.com/stat/events/deu/2017/Q3/ComputerbildOnline/PDR14/index.jsp

3. Avidemux

Die Freeware ist ein einfach zu bedienender Video-Editor der kaum Wünsche offen lässt. So lassen sich z. B. Teile aus Videos herausschneiden ohne, dass die Videos neu berechnet werden, sodass die Originalqualität nach dem Schneiden erhalten bleibt.

Herstellerdownload:

http://fixounet.free.fr/avidemux/download.html

4. Für etwas Fortgeschrittene: VSDC Free Video Editor.

Der "VSDC Free Video Editor" ist wahrscheinlich zurzeit der beste kostenlose Video-Editor und kann alle gängigen Formate verarbeiten. Es lassen sich auch Bildschirmvideos damit aufzeichnen. Das Programm benötigt allerdings etwas Einarbeitungszeit. Das WEB kann dabei mit Tutorials helfen.

Herstellerdownload:

http://www.videosoftdev.com/de/free-video-editor

Computerbild-Download:

http://www.computerbild.de/download/VSDC-Free-Video-Editor-9561489.html

5. Converter

Handbrake 64 Bit (Freeware, Open Source)

Handbrake ist einer der besten Converter auf dem Freeware-Markt (Quelle Chip).

Herstellerdownload:

https://handbrake.fr/downloads.php

6. Wer Besseres sucht, muss Geld ausgeben und kann z. B. bei Magix fündig werden.

http://www.magix.com/de/

Im WEB gibt es viele Anleitungen für die Programme.

Viel Spaß, LG Lazarius.

...zur Antwort

Ich esse doch nicht, was andere mit Gift bekämpfen.

LG Lazarius

...zur Antwort