Einen wunderschönen guten Abend Zalla, auch an alle anderen in der Runde hier und vielen Dank für diese Frage.

Kurz und knapp. Weil der Staat lieber die Ukraine finanziert und nicht bereit ist Geld in seine eigenen Menschen zu investieren!

Ich wünsche noch einen schönen Abend und sende herzliche Grüße von Lazarius.

...zur Antwort

Einen schönen guten Abend, lieber P. und alle anderen Gugumo-Fans,

vergeben ist ein Geben ganz besonderer Art, so schrieb es einmal Ernst R. Hauschka (1926 - 2012).

Vergeben ist nicht immer leicht, aber eine menschliche, edle Tugend. Gleichwohl ich der Meinung bin, dass man nicht alles vergeben muss oder auch darf.

Was dir als Kind passierte, darf keine Vergebung finden und darf auch nie verjähren. Das ist zu schwerwiegend. Die gleiche Meinung habe ich zu todbringende Medikamenten, die teilweise mit Zwangsmitteln unter den Menschen verteilt werden.

Dass du ein Mensch bist, der Vergeben kann, habe ich am eigenen Leib erfahren dürfen, worüber ich dir auch sehr dankbar bin.

Ein deutsches Sprichwort sagt: Rede nicht von der Vergebung, sondern tu es!

Mobbing in der Schule oder andere seelische Leiden habe ich als Kind niemals erleiden müssen. Doch ein gewisses Mobbing als erwachsener Mensch musste ich durch meinen letzten Arbeitgeber hinnehmen.

Ich wünsche dir, dass du die schlimmen Erlebnisse deiner Kindheit möglichst verarbeiten kannst.

Und ich wünsche dir und allen Usern noch einen schönen Abend und sende herzliche Grüße von Lazarius.

...zur Antwort

Einen wunderschönen guten Morgen Ichkannesgut, auch an alle anderen in der Runde hier und vielen Dank für diese Frage.

Zunächst mal herzlich willkommen in unserer Gugumo. Wir freuen uns sehr über jeden neuen User, der unsere Leidenschaft teilt.

Zu deiner Frage kann ich nur entschieden antworten, dass das unverantwortliche Mörder und Selbstmörder sind.

Wenn man einen Überholvorgang einleitet und in den Rückspiegel schaut, sieht man bei einer Geschwindigkeit von 300 km/h das Fahrzeug noch nicht mal. In Bruchteilen von Sekunden kann es dann zum unvermeidlichen Aufprall kommen.

Mir selbst ist ein Unfall bekannt, bei dem ein Sportwagen mit dieser Geschwindigkeit unter einem überholenden LKW aufgefahren ist. Dem LKW riss es beide Hinterachsen heraus und die beiden Insassen des Sportwagens konnte man aus dem zerbeulten Blechhaufen spachteln.

Dieses Verhalten gefährden unschuldige Menschenleben und wird von mir zutiefst verurteilt.

Ich wünsche allen noch einen schönen Sonntag. Herzliche Grüße von Lazarius.

...zur Antwort
Ja

Menschen sind keine Maschinen, die ohne Pause durcharbeiten können. Klar sind Ruhetage Unternehmern ein Dorn im Auge, aber irgendwann braucht der Mensch auch mal Zeit, um seine Kräfte regenerieren zu können. Also ist der Sonntag mehr als durchaus berechtigt. LG Lazarius und noch einen schönen erholsamen Sonntag.

...zur Antwort

Einen wunderschönen guten Abend Xearox, auch an alle anderen in der Runde hier und vielen Dank für diese Frage.

Diese Bilder gefallen mir natürlich. Ich bin fasziniert davon.

Ich denke, dass wir mit diesen Bildern Galaxien, Nebel und Sterne sehen, die schon seit Millionen Jahren erloschen sind und so unvorstellbar weit weg waren, dass der Weg ihres Lichtes  zu uns ihre Lebensdauer überschritten hat. Das Universum sprengt die Grenzen unserer Vorstellungskraft.

Ich wünsche allen noch einen schönen Abend und sende herzliche Grüße von Lazarius.

...zur Antwort

Nein, habe ich nicht. Ich habe genügend warme Kleidung. LG Lazarius.

Nachtrag:

https://www.youtube.com/watch?v=D176vO5RW9Y

...zur Antwort

Der Hand-Elfmeter, denn die Schiedsrichterin der deutschen Mannschaft verweigerte, hätte den Spielverlauf vielleicht ändern können. Beide Mannschaften hätten den Sieg verdient. LG Lazarius

...zur Antwort
Dresden

Dresden ist eine Großstadt, in der es wesentlich mehr Entwicklungsmöglichkeiten gibt. Die Ausländerfeindlichkeit ist oft nur dahergeredet und in DD nicht schlimmer, wie sonst überall auch. Ein großes Plus für Dresden ist seine Schönheit und die Architektur. Das Nahverkehrssystem ist hervorragend und beispielgebend für viele andere. Ich kann dir als Dresdner Bürger Dresden wärmstens ans Herz legen.

LG Lazarius

...zur Antwort

Einen wunderschönen guten Morgen BumsBayer, auch an alle anderen in der Runde hier und vielen Dank für diese Frage.

Erst ein Mal herzlich willkommen in unserer Gugumo-Runde.

Zu deiner Frage: Menschen sind so! Es wird immer welche geben, die sich über andere Mensch Urteile erlaube, ohne dies wirklich zu kennen.

Was das Auto eines Fahranfängers betrifft, so bin ich auch der Meinung, dass weniger zum Anfang mehr ist. Wer sich ein PS-starkes Auto zulegt, will diese Kraft auch ausnutzen. Fahranfänger könnten da schnell überfordert werden, mangels an Fahrpraxis.

Ich bin sowieso der Meinung. Dass ein Fahrschüler, mit bestandener Fahrprüfung, lediglich gelernt hat, das Auto von A nach B zu bewegen. Das eigentliche Fahren lernt er erst in den nächsten 2 bis 3 Jahren. Dabei sollte er alle Jahreszeiten mehrmals durchfahren haben.

Die Finanzierung des Wagens lasse ich jetzt mal außen vor. Wenn das Geld dafür da ist – OK. Wenn die Eltern das Geld vorstrecken – auch OK.

Ich wünsche allen einen schönen Tag und allen Fahranfängern immer »Schrott und Gebührenfrei«.

Herzliche Grüße von Lazarius.

...zur Antwort

Einen wunderschönen guten Morgen hedgehog, auch an alle anderen in der Runde hier und vielen Dank für diese Frage.

Da ich nicht unbedingt ein totaler Stones-Fan bin, haben sich auch nur 2 Alben bei mir angesammelt.

Das eine ist ein Doppelalbum »The Rolling Stones Hot Rocks 1964-1971« (Bild 1). Es war ein Geschenk und ich freute mich sehr über die fantastische Doppel-CD.

Das andere Album (Bild 2) kaufte ich als Vinyl LP für eine ganze DM, als die Märkte die LPs loswerden wollten und rauswarfen. Es ist das Album »Flshpoint« von den Stones. Später digitalisierte ich die Platte und erstellte eine schöne CD daraus.

Da mir der Vergleich fehlt, kann ich nicht sagen, ob es noch bessere Alben von den Stones gibt. Die beiden, die ich habe, gefallen mir sehr gut.

Ich wünsche allen noch einen schönen Tag und sende herzliche Grüße von Lazarius

...zur Antwort

Einen wunderschönen guten Morgen Kiosktyp, auch an alle anderen in der Runde hier und vielen Dank für diese Frage.

Man sollte schon bei der Wahrheit bleiben und aufrichtig sein. Ansonsten bin ich für solche Kindereien schon seit etwa 60 Jahren nicht mehr zu haben. Vertrauen, Augenhöhe und Respekt ist das A und O in einer Beziehung.

Ich wünsche allen einen guten Start in die neue Woche und einen wundervollen Tag.

Herzliche Grüße von Lazarius.

...zur Antwort