Bist du sicher, dass du lebst?

6 Antworten

Das ist natürlich metaphorisch gemeint.

Der Rabbi in Deinem Beispiel erklärt das ja sehr verständlich.

Übrigens haben wir im Deutschen auch ein Wort dafür: Rufmord.

Ruhepuls > 65/min.,

RR > Blutdruck > 110/70 mm Hg,

Sauerstoffsättigung > 99 Prozent.

Verstorbene Menschen haben logischerweise keinen Puls/Blutdruck mehr.

Fakt! Ich lebe!

Vor allem verdanke ich renommierten Fachärzten in einer Augenklinik mein Augenlicht, d.h. ich bin nicht blind. Diagnose > Glaukom > grüner Star.

Ich genieße mein Rentendasein. Im Mai fliegen wir nach Madeira. Auf die Korbschlittenfahrt freuen wir uns schon.

So wie bei The Sixth Sense? Na das wäre was. Aber aktuell reagieren die Leute immer noch auf mich und ich spüre noch alles. Vor allem die drohende Erkältung.

Außerdem machen Tote keine Fehler.


Kosmike 
Beitragsersteller
 17.04.2024, 12:39

Nur, offensichtlich bist du doch tot.

Denn Tote können nicht lesen und Verstehen.

0
Blackwing180  17.04.2024, 12:53
@Kosmike

Das würde heißen jemand erbt jetzt meine Versicherungssumme. Kann ich mich darauf verlassen?

1