1 Woche bis zur Spanisch Klausur

7 Antworten

Hallo,

Spanisch ist doch ein schönes Fach. Ich lerne es auch ;-)) Was muss man für die Arbeit denn können ??

Text schreiben: In deinem Schulbuch stehen doch bestimmt einige Sätze und Texte lese dir das durch und lerne ggf. ein paar Satzstrukuren auswendig. Meistens hat man ja ein Thema im Unterricht in den Texten, worüber man dann in der Klassenarbeit auch einen Text verfassen muss.

Außerdem brauchst du um Sätze oder Texte verfassen zu können, die Vokabel aus dem Unterricht und die  Grammatik. Wie du die Vokabeln am besten lernst, musst du selber herausfinden, es gibt ja viele Möglichkeiten, z. B

Meine Lernmethode bei Vokabeln ist folgende: Ich lese die Vokabeln laut vor und nehme das ganze auf. Danach höre ich es mir ein paar mal an und dann kann ich dir Vokabeln.

Andere Methoden:

Nimm dir ein Blatt Papier und teile es in drei Spalten ein. Jetzt schreibst du in der ersten Spalte alle Wörter in der Fremdsprache. In der zweiten Spalte schreibst du alle Wörter auf Deutsch. Danach hast du genug gemacht und legst das Blatt Papier erstmal weg und beschäftigst dich anders. Nach einer Stunde oder so nimmst du dir das Blatt wieder und knickst die Spalte mit den Wörtern in der Fremdsprache um, sodass du eine Spalte mit den deutschen und eine leere Spalte hast. In der leeren trägst du die Übersetzungen ein. Anschließend kannst du mit der ersten Spalte kontrollieren.

Nimm dir Karteikarten und schreibe dort die Vokabeln auf. Auf der einen Seite die deutschen Wörter und auf der anderen seite das Wort in der Fremdsprache. Nun kannst du diese Karten immer wieder durchgehen - bis du alle Vokabeln kannst. Die, die du kannst legst du beiseite und übst weiter mit den Karten, die du noch nicht kannst.

Lerne mit MindMaps

Bilde Eselsbrücken, Merksätze oder irgendeine lustige Geschichte, womit du dir die Vokabeln besser merken kannst.

Lese die Vokabeln einfach immer wieder laut vor

Du könntest dich auch von jemanden abfragen lassen

 Um die Grammatik zu nehmen, kannst du dir deine Aufzeichnungen dazu aus dem Unterricht, dein Schulbuch oder das Internet zur Hilfe nehmen. Es gibt ja verschiedene Lernseite für Spanisch im Internet:

http://www.spanisch-lehrbuch.de/

Dann kommt bestimmt noch Hörverstehen dran, da musst du aufmerksam zu hören. Wenn etwas zum übersetzten vorkommt, brauchst du wieder die Vokabeln aus dem Unterricht. Mit Vokabel lernen, Grammatik und die Texte aus dem Unterricht lesen + verstehen, müsstest du es eigentlich schaffen

Viel Erfolg

Also, die einzige Möglichkeit wäre gewesen, jeden Tag aufmerksam dem Unterricht zu folgen, zu Hause nochmal alles gründlich nachzuarbeiten, vor allem alles, was du nicht verstanden hast. Wenn du dann noch Unklarheiten hast, kannst du den Lehrer fragen, warum 'das oder das' jetzt so ist und er soll es bitte nochmal erklären. Dafür sind Lehrer ja da! Oder darf man in der Schule keine Fragen stellen, weil man dann vor den anderen wie ein Trottel dasteht?

Jetzt ist es wohl zu spät!


Hey das kommt zwar etwas spät, aber vielleicht hilft es ja ein paar anderen die das jetzt noch lesen. Ich lerne zurzeit meine 3. Fremdsprache (Spanisch kommt als vierte!) und  ich kann dir nur einen Tipp geben : MUSIK. Musik in der Sprach die man lernt hören ist die effektivste Methode überhaupt zu lernen.

Was möchtest Du wissen?