Heute spanisch Klausur und ich kann nichts - was soll ich machen?

9 Antworten

Wie stehst Du in dem Fach? Welche Note würde Dich auf dem Zeugnis "umhauen" bzw. welche Note brauchst Du mindest, damit alles glatt läuft?

Also, dass Du nicht gelernt hast, Fehlstunden hast etc. zeigt, dass Du wenig Bock hast in diesem Fach. Das mache bitte mit Dir selber aus und überlege zeitig vorher, wie man durch weniger geliebte Fächer durchkommt.

Krankschreiben: Was wirklich bringt es Dir, wie viel Zeit kannst Du "raushauen", um den (wohl recht umfangreichen) Stoff halbwegs nachzuholen. Wäre das überhaupt realistisch, oder wird das Thema von einen Tag auf den anderen geschoben, weil dann die Arbeit nachgeschrieben werden muß.

Egal wie Du die Sache nun angehst, Du hast Dich da in eine nachhaltige Stresssituation gebracht. 

okay, habe nun gelesen, dass die Arbeit nach den Herbstferien nachgeholt wird. Bis dahin hast Du Zeit, Dich dem Thema Spanisch zu widmen und dann was vernünftiges zu Papier zu bringen.

Ab zum Arzt und Attest. 

Ob das auffällig ist, dass Du dann heute fehlst? Hm, Du beliebst wohl zu scherzen mit dieser Frage (und, der Lehrer möchte mit Dir reden, ganz nebenbei hast Du eine Anzahl Fehlstunden, die den Rahmen bei weitem gesprengt haben).

Da fragst Du, ob hier noch was auffällig ist? 

Nimm diese Geschichte als Lektion und gehe bitte in Zukunft eigenverantwortlicher mit dem Thema  Schule "Rechte und Pflichten" um.

Viel Glück💐

3

Nachschreibe Termin ist im
Januar habe ich grad erfahren . Sie wird evt auch schwieriger . Ich weiß es nicht , was ich machen soll

0
@sanyleclerc

Januar!!!

Versteh mich bitte so, wie ich es meine:

Wenn Du über ein Vierteljahr geschenkt bekommst und jetzt immer noch nicht das große Glück und damit den Weg zur Lösung Deines Problems erfassen kannst, dann nimm bitte den Termin heute um 14.20 Uhr wahr. Eine Note ungenügend spiegelt dann eine Menge wider.

Es scheint der beste Weg für alle Beteiligten. Auch der Lehrer erspart sich die Arbeit, eine 2. Klausur für Dich zusammenzustellen.

4

Als hart arbeitendem und folglich auch Steuern zahlenden Menschen kommt Wut in mir auf, wenn  mir hier klar wird, wofür meine Steuern in diesem Fall verplempert werden. Mit deiner Einstellung hast du in der Oberstufe eines Gymnasiums nichts zu suchen.

ich bin gedanklich da auch unterwegs - Danke. 

2

Naja, ich glaube, dass jeder mal in seiner Schulzeit faul gewesen ist und nicht immer der perfekte Schüler gewesen ist...

2
@Deeeenise6

 Hallo Deeenise, wohl wahr, das ist  jedem passiert. Aber  sany schreibt von permanenter Unmotiviertheit. Und dann lies mal : krankmelden, krankschreiben (und damit auch noch die Sozialkassen belasten). Solchem Treiben kann ich nicht zustimmen.

2

du hast bereits 25 unentschuldigte fehlstunden und weil du zu faul (von wegen "kaum zeit zu lernen") warst, bekommst du jetzt schiß. meist du, verschieben bringt etwas? bist du dann motivierter? wohl kaum! also, in der 11. klasse (ist ja nur noch 1 jahr bis zum abi - danach beginnt der "ernst des lebens") sollte man anfangen, verantwortung fuer sein handeln zu uebernehmen. also geh hin! kassier die (schlechte) note. gelobe dem lehrer besserung! und bessere dich dann auch!! fang an zu lernen und geh immer hin. nach dem abi musst du (egal was du dann tust) dich auch "ausschließlich" selbst motivieren, morgens aufzustehen

Krank ist krank, das ist entschuldigtes Fehlen. Aber so wie das klingt machst du das öfters, somit solltest du deine Einstellung zur Schule in der "Krankheitszeit" mal überdenken.

Ich weiß ! Mein Lehrer möchte sich auch heute mit mir darüber unterhalten , warum ich schon knapp 25 Fehlstunden habe . Irgendwie hab ich Angst , wenn ich ehrlich bin.

1
@sanyleclerc

du scheinst es mit der Wahrheit schwer zu haben,

  siehe "...wenn ich EHRLICH bin...."

0

Ja, alle . Soweit ich weiß

1
@sanyleclerc

Da solltest du aufpassen. Sowas ist kein Spaß auch wenn es dumm klingt. Im schlimmsten Fall mit Geldstrafen, Erziehungsmaßnahmen, Jugendstrafen oder sogar 6 Monate Freiheitsstrafe für deine Eltern zur Folge haben kann.

1
@sanyleclerc

Du musst lernen, die Konsequenzen deines Handelns zu tragen. Warum hast du nicht vorher darüber nachgedacht???

2

Wieso hattest du keine Zeit zum Lernen? Als Schüler ist deine einzige Aufgabe, dich auf die Schule zu konzentrieren. Die hat stets oberste Priorität. Du hast selbst Schuld, wenn du die Arbeit verhaust. Du musst ganz dringend dein Verhalten überdenken. Fehlstunden gehen gar nicht, es sei denn, du bist wirklich krank.

Das ist mir bewusst. Ich bin jedoch stets so unmotiviert , was die Schule angeht .
Würdest du an meiner Stelle dir lieber ein Attest holen , bevor du eine 6 kassierst ?

0
@sanyleclerc

Du bist nicht unmotiviert, sondern schlichtweg faul. Du hast eine 6 verdient. Wie ich unten schon schrieb, musst du lernen, die Konsequenzen deines Handelns zu tragen. Geh in die Schule und schreibe eine 6. Dir wird sowieso kein Arzt ein Attest geben. Ärzte erkennen faule Drückeberger sofort. Das gehört zu ihrem täglichen Berufsleben.

4

Wie aus einer anderen Antwort hervorgeht, ist das nicht das erste Mal. Willst du dich bei der nächsten Gelegenheit wieder mit einer erfundenen Ausrede drücken und beim übernächsen und so weiter bis in alle Ewigkeit?

Es wird dringend Zeit, dass du etwas an deinem Verhalten änderst. Ein erster Schritt wäre es, dazu zu stehen, dass du nicht gelernt hast.

3

Was möchtest Du wissen?