Vorschläge für Möglichkeiten, wie ich mich ihr (Partyromanze) gegenüber verhalten könnte?

Ich m/18 war gestern auf einer großen (Geburtstags-)Party eines Freundes, die von 8 bis 6 Uhr morgens ging. Dabei wurde natürlich getanzt und das Übliche gemacht bis ich das Mädchen (17), auf das ich schon beim Essen davor ein Augen geworfen hatte antanzte und es ihr anscheinend gefiehl. Ab da waren wir so eine Art Pärchen und haben ab und zu rumgeknutscht dann wieder getanzt, mal eine geraucht oder zusammen mit anderen Kumpels und Freundinnen getanzt. Bis ich sie um 6 Uhr zum Taxisammelort gebracht habe und wir da noch kurz geknutscht haben. Später hab ich sie über Instagram direkt gefragt ob sie gut zuhause angekommen ist, worauf sie heute mittag antwortete und wir kurz schrieben. Um auf den Punkt zu kommen, ich merke wie ich langsam Gefühle für sie entwickle, weil sie echt süß und "besonders" war/ist. (Das ist für mich eigentlich ungewöhnlich) Der Zeitpunkt ist allerdings ungünstig da ich grad Abi mache und danach für mehr als ein Jahr durchgehend unterwegs bin. Ich muss auch zugeben, dass sie beim Schreiben zwar nicht ganz uninteressiert war aber auch nicht übermäßig motiviert schien, was ich eher mit ihrer Schüchternheit erkläre. Ich merke halt jetzt, wie meine Gefühle für sie wachsen und da sie sich nicht all zuviel anmerken lässt bin ich grad hin und hergerissen wie ich mich Verhalten soll. Sorry für die komplizierte Fragestellung, ich hoffe es ist verständlich genug und schonmal Danke im Voraus für Antworten.

Flirten Liebe Reise Männer Freundschaft Party Mädchen Frauen Beziehung Sex Junge Abitur Liebe und Beziehung rummachen
4 Antworten
mit meiner besten Freundin rumgemacht und jetzt?

heyyy okay also ich weiblich (16) bin seit 2 Jahren mit einem Mädchen in Kontakt, mit der es sich von Anfang an irgendwie nie so rein freundschaftlich angefühlt hat, weil mehr Nähe und auch flirten im Spiel war. Aber sie hat nie so wirklich offenbart wie sie für mich fühlt. Irgendwann hab ich den Kontakt abgebrochen, weil mir alles zu viel war und ich mit ihrer Unentschlossenheit nicht mehr umgehen konnte. Nach einem halben Jahr Kontaktabbruch, haben wir uns zufälligerweise auf der Regenbogenparade wieder getroffen. Seit dem sind wir wieder in Kontakt gekommen und haben uns wieder angefreundet. Allerdings hat es sich dann auf einer Party mal ergeben dass wir miteinander rumgemacht haben zu zweit auf einer Toilette. Und das kam dann noch öfter vor, das es halt einfach so passiert ist. Vor kurzem, als wir wieder was miteinander hatten, hat sie begonnen sich oben auszuziehen, gleich wie ich und wir haben uns auch angefasst. Danach haben wir einfach nicht mehr miteinander darüber geredet, aber es war auch nicht komisch zwischen uns. Ich habe mich aber vor kurzem dazu entschlossen es doch anzusprechen und sie meinte dass (was sie mir auch schon oft währenddessen oder nachdem wir was hatten gesagt hat) es ihr mit mir so gut gefällt weil wir so vertraut sind und alles aber es natürlich trotzdem irgendwie komisch ist, weil wir eigentlich so gute Freunde sind und sie nicht genau weiß, wie sie damit umgehen soll und so weiter. Dann meinte sie auch dass es situationsabhängig ist, ob wir wieder was haben oder nicht (Also das sie es anscheinend nicht ausschließt) aber das sie vom jetzigen stand her (also sie hat dann gesagt: wenn morgen eine party wäre, würde ich es nicht wollen) es nicht will. UND ICH FINDE DAS ALLES EXTREM NERVIG UND VERWIRREND!!! Weil sie einereseits sagt wie toll sie es findet und dass es ihr gefällt und andererseits, dass sie sich jetzt irgendwie nicht so fühlt als würde sie das machen wollen. Wieso ist das so?? Das ergibt dich keinen Sinn, oder?

Freundschaft Jugendliche Sex Psychologie lesbisch Liebe und Beziehung rummachen beste freundin geküsst
6 Antworten
Wollte er nur das eine oder mag er mich doch sehr?

Halloooo Leute,

also ich habe einen Typen kennengelernt, icb hab mir beim ersten Treffen echt viel Zeit gelassen und hab mich nach 5 Monaten mit ihm getroffen. Haha ich weiß, er hat aber die ganze Zeit auf mich gewartet. Er hat mir jeden Tag geschrieben und hatten 5 monate durchgängig Kontakt. Gestern haben wir uns zum ersten Mal Kontakt. Er wohnt 3 Stunden weiter von mir, er hat mich abgeholt und wollte mit mir essen gehen aber ich wollte einfach in seinem Auto mit ihm chillen. Haben am Anfang sehr viel geredet und war auch sehr witzig. Haben den gleichen Humor. Er hat mich auch ab und zu geärgert und hat mir nachgesprochen und meinte dass er micj sehr hübsch und süß findet. Er hat die ganze Zeit an meiner Backe gekniffen. Und hat mich immer angegrinst. Irgendwann war eine stille und wir haben uns einfach nur angeguckt. Und das war nich diese unangenehme Stille sondern war einfach schön dass er bei mir war. Iwann hat er mich dann geküsst und hat mir zwischen den Beinen gefasst. Als Icb bei ihm auch zwischen die Beine bin, hab ich bemerkt dass er ganz steif war. Iwann wurde es sehr wild und er meinte dann so: omg du bist so heiss und alles. Und der könnte sich kam beherrschen. Wir haben sehr heftig rumgemacht und iwann hatten wir mehr. Aber nicjt miteinander geschlafen aber alles davor. Es hat sich sehr schön angefühlt aber eig wollte Icb das nicjt direkt beim ersten Date. Aufjedenfall, hat er danach meine Hand geküsst und wir haben uns auch wieder geküsst und alles. Mein Bus ist dann gekommen er hat mich zum Busbahnhof gefahren und hat gewartet bis mein Bus los gefahren ist und alles. Es war einfach so schön und hat iwie alles gepasst als würden wir uns so lang kennen und er war auch so lieb zu mir. Als wir uns verabschiedet haben haben wir uns wieder geküsst und er meinte so: Meld dich wenn du daheim bist. Ich so: ja mach ich. Aber bevor ich mich gemeldet habe, hat er schon geschrieben ob ich gut daheim angekommen bin und haben dann 2 Stunden geschrieben. Dann bin ich schlafen gegangen. Heute morgen hat er auch geschrieben.

ich weiß nicht ob das gut war dass wir mehr hatten, weil Icb sowas nie mache und bei ihm ging es so schnell.. hab Angst dass Icb mich verliebe und er nur das eine will. Er ist bei manchen Situationen so gleichgültig. Er meinte so: nein das war nicht nur einmalig aber man kann viel reden...

Liebe Freundschaft Sex erstes date Liebe und Beziehung verliebt rummachen stehter auf mich
5 Antworten
Meine ex hat eine fi**beziehung?

Hallo Meine ex war/ ist ein sehr emotionaler Mensch (zumindest dachte ich das immer..).

Vor mir war sie die weiche zarte Person und als wir zusammen waren war sie die beste und liebste Freundin die man sich vorstellen kann.

Das einzige was komisch war ist, dass sie schonmal vergewaltigt wurde. Und in unserer beziehung gab es auch keinen Sex.

Als ich einmal bei ihr schlief haben wir uns zwar angefasst außer im Intimbereich doch als ich in die Nähe ihr vagina kam spürte ich das sie wahrscheinlich geil war.

Ich dachte aber an ihre Vergangenheit worüber sie ungern sprach und habe deswegen gefragt:,, Soll ich?" Und sie wirkte überfordert und meinte ,,Ich weiß nicht". Ich hab es dann gelassen da ich nur mit einem ja es machen wollen würde ein ich weiß nicht war mir zu undeutlich.

Später schrieb sie mir auch mal das wir es langsam angehen lassen sollen. Hab ich alles verstanden nachdem was ihr passiert ist, doch nun sind wir seit ende September getrennt und sie hat mittlerweile eine Sex Beziehung hat mir eine Freundin erzählt.

Ich fand es echt komisch als ich das gehört hab vor allem soll sie da auch noch stolz drauf sein. Klar man weiß nicht ob die Freundin ehrlich ist, weil es ist halt ein Gerücht, doch gehen wir jetzt mal davon aus es würde stimmen.

Wie kann es sein, dass sie in unserer Beziehung mit Sex ihre Probleme hatte, küssen ging sehr gut und so und man merkte auch sie wollte mit mir rummachen (also halt alles außer Sex). Doch mit ihrer Sex Beziehung da kann sie scheinbar ohne Probleme rummachen?

Das ist echt komisch. Sie ist übrigens 17, bald 18 und ich bin 18.

Wie sollte man das verstehen? Fand sie mich vermutlich sexuell unattraktiv und die Vergewaltigung war ein vorgeschobener Grund? Aber da stell ich mir die Frage wieso sollte sie dann ne Beziehung mit mir geführt haben..

Außerdem meinte sie sie kann keine feste Bindung eingehen (nach der Trennung).

Das würde zwar erklären wieso sie jetzt f+ hat, bzw eine sex Beziehung, aber nicht wieso sie mit ihr Sex haben kann und mit mir ging das nicht.

Wer weiß Rat?

Liebe Freundschaft Sex Sexualitaet Psychologie Ex Ex Freundin Fummeln Liebe und Beziehung Trauma rummachen
14 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Rummachen

rummachen, wie? und was bedeutet es genau?

12 Antworten

Wo kann man an öffentlichen orten ungestört rummachen?

8 Antworten

was heißt eigtl. rummachen in der jugend heutzutage?

3 Antworten

wie (als junge) mit einem mädchen/freundin rummachen?

13 Antworten

Schon beim Rummachen kommen?

8 Antworten

blöde frage: wie macht man(n) eigentlich "richtig" rum?

10 Antworten

Was heißt schlucken oder spucken?

14 Antworten

Meine Eltern haben mich beim Blow Job "erwischt" was nun?

13 Antworten

Mit gutem Freund rumgemacht - was nun?

12 Antworten

Rummachen - Neue und gute Antworten

Beliebte Themenkombinationen