Gibt es in Europa wieder politische Gefangene?

Wer seine politische Überzeugung ausschließlich mit friedlichen Mitteln verfolgt und deshalb inhaftiert wird, ist nach meiner Überzeugung ein politischer Gefangener.

Der von der Zentralregierung abgesetzte Regionalpräsident Puigdemont und seine Minister werden wie Mörder und Schwerverbrecher verfolgt und inhaftiert.

Dabei wurde Gewalt bisher nur gegen katalanische Bürger und Verwaltungsangestellte ausgeübt, die bei der umstrittenen Abstimmung zur Frage der Unabhängigkeit ihre demokratischen Rechte wahrnehmen wollten.

Die Bürgermeisterin von Barcelona, Adda Colau, die selber keine Befürworterin der katalanischen Unabhängigkeit ist, gehört noch zu denjenigen, die innerhalb Kataloniens ein politisches Amt ausüben dürfen – obwohl sie nicht der Partido Popular und den in der Sache mit der "Volksparetei" verbündeten Parteien angehört.

Ich finde es beunruhigend, wie wenig Resonanz sie mit ihrer Forderung nach sofortiger Freilassung der politischen Gefangenen in Europa findet.

Der enge Verbündete Adolf Hitlers, der Massenmörder Francisco Franco wurde im demokratischen Spanien mit militärischen Ehren zu Grabe getragen. Demokratisch gewählte Politiker, die sich zur Gewaltlosigkeit bekennen, werden in Spanien inhaftiert.

Ist das nicht fürchterlich?

Da ich meine Sichtweise in den öffentlichen Medien kaum antreffe, bin ich u.a. auch daran interessiert, zu erfahren, warum diesen Menschenrechtsverletzungen so wenig Beachtung geschenkt wird.

Europa, Spanien, katalonien, Menschenrechte
9 Antworten
Eigene Meinung schreiben auf Spanisch zur Zweisprachigkeit in Katalonien?

Guten Abend, Ich bin in Klasse 11 und schreibe übermorgen meine Spanisch Klausur. Eine Aufgabe wird wahrscheinlich sein, eine eigene Meinung zur Zweisprachigkeit in Katalonien zu äußern. Habe hier schon mal ein bisschen was geschrieben, weiß aber nicht ob so alles von der Grammatik richtig ist. Würde mich über eure Hilfe oder über Verbesserungsvorschläge freuen. Ihr könnt mir auch gerne noch ein paar Argumente nennen die ich auch noch einbringen kann.

Vielen Dank schonmal!!!!!!!!!!!!

En mi opinión el bilingüismo en Catalu~na es muy importante. El castellano no es necesario para hablar. Finalmente muchos creen que dos lenguas son un enriquecimiento para Catalu~na. Pero que puede comunicarse mejor en diferentes partes de Espa~na. Para los ni~nos es bueno aprender los dos idiomas porque ellas hablan el catalán y el castellano como una lengua materna. Además es más facil para los ni~nos aprender más idiomas si heblan dos idiomas. Aparte de eso hay una diversidad cultural en el país con el bilingüismo.

Meiner Meinung nach ist die Zweisprachigkeit in Catalunien sehr wichtig. Das Castellano ist nicht wichtig fürs Sprechen. Letztendlich sagen viele, dass es für Catalunien lediglich eine Bereicherung ist. Aber man kann dadurch besser in verschiedenen Teilen Spaniens kommunizieren. Für die Kinder ist es gut zwei Sprachen zu lernen, weil sie dann Catalan und Castellano als Muttersprache sprechen. Des weiteren ist es leicht für sie weitere Sprachen zu lernen wenn sie bereits zwei Sprachen sprechen. Davon abgesehen gibt es mit der Zweisprachigkeit eine kulturelle Vielfalt im Land.

Sprache, catalan, espanol, Gymnasium, katalonien, spanisch, Zweisprachigkeit, castellano, bilingüismo
2 Antworten
Frage an die, die Lissabon kennen: Wie findet Ihr im Vergleich damit die Stadt Barcelona?

Meine mittlere Schwester hält sich derzeit in Barcelona auf und erzählt mir am Telefon viel Gutes über diese Stadt.

Über Barcelona sagt sie:

  • Barcelona verglichen mit Prag: Barcelona ist die Stadt, in die sie immer mal wollte, weil ihr viele davon vorgeschwärmt haben, sie ist aber mit Skepsis hingefahren, weil ihr viele auch von Prag schwärmerisch erzählt haben, und Prag sei dann ihre größte Städtereise-Enttäuschung gewesen: vieles dreckig, völlig devote und zugleich herausfordernde Bettler in grotesken Posen, die Geschäfte auf das schnelle Geld gebürstet, außer im Spitzensegment keine guten Restaurants, im Straßenbild viele Frauen wie Prostituierte wirkend oder seiend, auffällig viele deutsche Touristen im Rentenalter mit der Mentalität "billige Schnitzel, billige Knödel, billiges Bier . alles super billig hier" (Anm.: wir, d. h. meine Schwestern und ich, sind Österreicher, mein Vater war allerdings aus Köln, schon deshalb haben wir nichts gegen Deutsche. Wir kennen hier in Österreich diese abschreckende Art deutscher Touristen nicht, von der meine Schwester aus Prag berichtete )

  • Barcelona, verglichen mit Paris: Paris war bisher ihre Lieblingsstadt, aber Barcelona sei besser als Paris, weil es in Paris außer dem Schönen im Stadtkern ringsum viele Viertel mit Bausünden und/oder Verwahrlosung gibt; außerdem sei Barcelona besser als Paris, weil Barcelona am Meer liegt

  • Barcelona überhaupt: gute Museen, gute Küche, tolle Bauten und Plätze, nette Leute, mit denen sich schnell ein Gespräch ergibt usw.

Jetzt wollte ich Euch mal fragen, nachdem ich viel über Barcelona gegoogelt habe und über StreetView mich da virtuell umgesehen habe: Ich war schon in Lissabon, und nach meinem Geschmack ist das eine Stadt, die ich ähnlich loben würde wie meine Schwester das mit Barcelona tut. War von Euch jemand schon in beiden Städten, also in Barcelona und Lissabon und kann sagen, wie er Barcelona findet im Vergleich mit Lissabon? Dann hätte ich einen Maßstab und könnte überlegen, ob meine Frau und ich mal hinfahren.

Städtereise, Barcelona, katalonien, Lissabon, Portugal, staedtevergleich
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Katalonien

Castellano - Catalán-Zweisprachigkeit in Katalonien

5 Antworten

Gehört Mallorca zu Katalonien?

9 Antworten

Sprache in Barcelona - Deutsch, Englisch?

9 Antworten

Welche Ladenketten gibt es in Spanien, besonders in Katalonien?

3 Antworten

Pro und Contra für Unabhängigkeit Kataloniens?

4 Antworten

Wo ist die nächstgelegene Tankstelle vom Flughafen Girona / Spanien?

5 Antworten

Frage an die, die Lissabon kennen: Wie findet Ihr im Vergleich damit die Stadt Barcelona?

4 Antworten

Wieso wird der katalanische Präsident Putsch-Dämon (Puigdemont) nicht verhaftet?

5 Antworten

Eigene Meinung schreiben auf Spanisch zur Zweisprachigkeit in Katalonien?

2 Antworten

Katalonien - Neue und gute Antworten