Gegenverkehr auf dem Fahrradweg - wer muss sich wie verhalten?

es geht um einen in beide Richtungen von Fahradfahrern befahrbaren gemischten Fahrad- und Fußgängerweg. Folgendes Szenario: ich war auf dem Fahrradweg auf der rechten Straßensiete unterwegs und kurz vor einer Ampel, wo ich links abbiegen muss. Mir entgegen kamen (erlaubterweise) zwei andere Fahrradfahrer (auf der von ihnen aus gesehen rechten Seite des Wegs).

Nun ist es passiert: ich seh, daß ich wahrscheinlich noch vor den Fahrradfahrern an der Ampel sein werde, als geb ich links Handzeichen und beweg mich an den linken Rand des Fahrradwegs. Jeder normale Fahrradfaherer im Gegenverkehr hätte die Situation richtig erkannt und auf die andere freie Seite des Weges gewechselt (zumal man ohnehin immer mal wieder im Slalom Fußgängern ausweichen muss), aber ich hatte ein total borniertes Päärchen vor mir. Die sind rigeros am rechten Rand des Wegs gefahren, haben mich in der Höhe der Ampel abgefangen und nur durch beiderseitige Vollbremsum konnte eine Kollission vermieden werden.

Tjo, ich frag die, ob sie nicht gesehen haben, daß ich per Handzeichen bescheid gegeben hab, daß ich hier abbiegen muss (zu dem Zeitpunkt war ich noch etwa 4 Meter von der Ampel entfernt), da kamen die neunmalklug an mit einem "auch auf dem Fahrradweg herrscht Rechtsfahrgebot" und sie dürfen hier fahren, und ich hätte gefälligst auf der rechten Seite des Fahrradwegs zu fahren.

Es ist nix passiert, keiner hat sich groß aufgeregt, aber die Sache geht mir einfach nicht aus dem Kopf. Haben die Recht (dass ich hätte rechts fahren müssen (und dann warten bis die durch sind, bevor ich links in die Bucht für die Ampel kann), oder habe ich recht mit meiner Anschauensweise, daß es hier keine spezielle Regelung gibt, und man sich einfach entsrechend §1 der StVo fair zu verhalten hat? Ganz abgesehen hab ich mich auf einer Strasse, wenn ich links abbiegen will, ja auch links einzuordnen. Da hats dann zwar nicht den besagten Gegenverkehr, aber das als Gegenargument des pauschalen Rechtsfahrgebots.

Hat jemand Ahnung? Wer hat recht?

Fahrrad, Radweg, vorfahrt, Gegenverkehr, Fahrradweg
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Fahrradweg

Dürfen fremde Leute mein Auto fotografieren?

22 Antworten

Strafe Roller auf Fahrradweg?

4 Antworten

Darf man mit 45km/h roller au dem Fahrradweg fahren?

16 Antworten

Darf eine Privatperson mein Auto fotografieren

19 Antworten

Roter Fahrradweg, was bedeutet es genau?

3 Antworten

Darf man mit dem Auto auf dem Fahrradweg fahren?

17 Antworten

Darf man mit einem Roller-25kmh-auf dem Fahrradweg fahren,wenn es ausgeschildert ist?

5 Antworten

Aussage gegen Aussage (bei einer Ordnungswidrigkeit)

13 Antworten

Dürfen Mopeds auch auf dem Fahrradweg fahren?

8 Antworten

Fahrradweg - Neue und gute Antworten