WoherIch kommen die Enten beim Chinesen?

10 Antworten

Hallo,

darüber kann man nur spekulieren, aber weiß es denn jemand wirklich, von denen, die hier antworten? Wir glauben, was wir gerne glauben möchten :-)

Wir gehen immer davon aus, dass es Enten sind, die beim Chinesen serviert werden. Sind sie es denn wirklich? Kleingeschnitten ... äähh ... ich meine in der Nacht sind alle Katzen grau ...

Ein Bekannter hat einmal zu einem großen Gans-Essen eingeladen, von dem die Teilnehmer noch Jahre danach geschwärmt haben. Was niemand wusste: es waren einjährige Schwäne ;-)

Nein, jetzt mal Ernst beiseite ... wer es schafft, Dir ein komplettes Huhn/Ente gebraten ohne einen einzigen Knochen zu servieren, der schafft es auch, dir eine vermeintliche Ente in mundgerechten Stückchen vorzusetzen. Also grundsätzlich, meine ich ...

Surimi, das bekannte Krebs- und Krabbenfleischimitat ist ja auch eine asiatische Erfindung ;-)

Und woher kommt eigentlich der Begriff  "Ente", wenn es um Falschmeldungen in den Zeitungen/Medien geht?   ...  besteht da evtl. ein Zusammenhang mit den chinesischen Enten, die gar keine sind ???

Dinge, über die es sich lohnt, nachzudenken ....

In dieser stillen Vorweihnachtszeit sollten wir uns in aller Ruhe tatsächlich mal wieder mit den großen Problemen unserer Zivilisation auseinandersetzen.

In diesem Sinne  -  einen schönen 3. Advent!  :-)

LG Jürgen

Die werden schon hier gezüchtet, sie kommen nicht aus China. In Deutschland gbt es Unternehmen wie Wichmann oder auch Wiesenhof, die Enten produzieren. Jetzt zum Weihnachtsgeschäft kommt auch einiges aus Osteuropa auf den Markt.

Das ist unterschiedlich. Und selbstverständlich gibt es in Deutschland Entenzuchten. Und in der EU sowieso. Der Vietnamese bei uns um die Ecke bezieht sein Geflügel von einem Geflügelhof in der Nähe.

Ente zuckt mit dem Kopf?

Bei uns sind in den letzten 4 Tagen schon 2 Enten gestorben und jetzt wahrscheinlich wieder die Ente zuckt mit den Kopf hin und her und sie kann auch nicht mehr aufstehen. Was kann das sein? Is das vielleicht eine Krankheit oder liegt das an der Hitze ?

...zur Frage

Wie beseitigt man Federkiele einer Ente?

Hallo,

es ist Ostern und ich mache heute zum allerersten Mal Ente. Soweit so gut - oder nicht.

Die zwei Wildenten sind laut Verpackung schon bratfertig, da stecken aber noch unzählige Federkiele drin, welche sich nur mühsam mit der Pinzette lösen lassen, bzw. auch gar nicht, da sie tief in den Poren stecken. Die Industrie hat mal wieder geschlampt.

Die Frage müsste klar sein: Wie zur Hölle kriege ich diese Dinger aus den Enten, und zwar schnell und effektiv?

Vielen Dank meine lieben :)

...zur Frage

Kennt wer diese Fliegen/Motten/Insekt?

Wir haben in einer Wohnung beim Kontrollgang diese Fliegen im Fensterbrett gefunden, diese sind in der ganzen Wohnung verteilt. Nur 2 Stück waren noch lebendig.

Kennt jemand dieses Insekt? Wir wissen leider nicht wo sie her kommen geschweige denn wie diese in die Wohnung reingekommen sind. Die besagt Wohnung ist leer, da sie zur Vermietung bereit steht.

Danke euch :)

...zur Frage

wo kaufen asiatische Restaurants ihre Entenbrüste ein?

Selbst beim Discounter sind tiefgefrorene Entenbrüste so teuer, dass man für die gleiche Menge Ente, die in einem asiatischen Restaurant üblicherweise auf einem Entengericht serviert wird, deutlich mehr Geld bezahlt, als würde man essen gehen. Daher müssen die asiatischen Restaurants Lieferanten haben, bei denen sie Enten deutlich billiger bekommen.

Doch wo kaufen sie ein? Ggf. geht es billiger als beim Discounter, so dass sich das selber kochen auch wirklich rechnet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?