Weshalb sind Türkische Frauen so?

11 Antworten

Es gibt niemand automatisch vollkommen seine Kultur, Herkunft und seine Werte auf, wenn man jemanden aus einer anderen Kultur heiratet. Man kann zwei Kulturen auch miteinander kombinieren.

Es ist nicht wichtig unbedingt der selben Kultur anzugehören. Das macht vieles leichter, aber Liebe zählt mehr.... Und wenn zwei Menschen es schaffen zwei unterschiedliche Kulturen in einer Ehe miteinander zu harmonieren...wieso nicht?

Deutschland ist mittlerweile ziemlich bunt, was Kulturen angeht, da ist es kein Wunder, wenn Menschen verschiedener Herkunft sich ineinander verlieben.

Woher ich das weiß:Hobby – Selbststudium

Doch meistens gibt die Frau es auf deswegen scheitern solche Beziehungen auf bin ich mir sicher häufiger als mit landsleuten

0

Wenn die Frauen nicht mehr von ihren Eltern verheiratet werden und selber entscheiden dürfen, wen sie heiraten, dann wählen sie diejenigen Männer aus, mit denen sie glauben, am ehesten glücklich zu werden.

Ich weiß nicht, ob das tatsächlich so ist, dass Türkinnen immer seltener türkische Männer heiraten wollen. Aber falls das stimmt, dann würde ich mir als türkischer Mann mal ernsthafte Gedanken machen, warum das so ist. Ich glaube nicht, dass das unbedingt an den Frauen liegt.

LG, Ralfi.

Erstens einmal sehe ich keinen Zusammenhang zwischen "Respekt für die eigene Herkunft" und der Heirat von zwei Menschen aus verschiedenen Ländern. Wer sagt, dass eine Türkin nicht ihr Land und ihre Herkunft respektieren und dennoch einen Mann mit anderer Herkunft lieben kann? Noch weniger verstehe ich was das mit Ehre der Familie zutun haben soll.

Zweitens ist es für den Genpool definitiv besser, wenn man nicht nur Personen der eigenen Herkunft heiratet, sondern wenn sich die Menschheit mischt.

Und drittens... wie kommst du darauf, dass das nur Türkinnen tun? Ich kenne auch genügend Frauen mit anderen islamisch geprägten Herkunftsländer, die sich auch nicht ausschließlich einen Mann mit gleicher herkunft suchen.

Danke ihre Antwort war relativ gut..

1

Ich habe letztens von einem Marokkaner erfahren, daß tatsächlich nicht wenige türkisch-marokkanische Ehen existieren, wobei es wohl hauptsächlich türkische Frauen sind, die Marokkaner heiraten. Immerhin ein (soziologisch) interessantes Phänomen, über das sich nachzudenken lohnt, wenn man es denn - anders als der Fragesteller - unvoreingenommen angeht.

4

Bruder ich bin selbst Kurde respekt für deine Meinung. Ich bin Kurde und mich regt es selbst auf, dass ich so viele ehrenlose Türkische Frauen sehe, die mit den schlimmsten Männern abhängen die man kennt.

Die meisten türkischen Mädchen die mit deutschen abhängen machen das, weil die einen schlechten Ruf haben. Kein Türke möchte z.B. eine Frau haben die bekannt ist, dass sie z.B. immer in der Disco war. Aus diesem Grund sind solche Frauen gezwungen mit Deutschen zu chillen. Mach dir keine Sorge das sind nur die "Sharmuts" die wurden auch meistens von Ihrere eigenen Familie rausgeworfen.

Gut gesagt bin  türke

0

Warum ist eine Türkin ehrlos, die eine Disco oder eine andere Veranstaltung besucht ?

Sie ist nur deshalb ehrlos, weil sie sich dem männlichen Patriarchat nicht unterwirft und sich das Recht auf freie Entscheidung nimmt.

Solche Ansichten, die du vertrittst, tragen nicht dazu bei, den Frauen jemals das Recht einzuräumen, selber Entscheidungen treffen zu dürfen.

Schade, dass es noch solche engstirnigen Ansichten gibt.

2

also die Mittealter ist lange vorbei hat du bemerkt das Jahr 2021?

Auch die türkische Frauen wollen gleichberechtig sein!

"Kein Türke möchte z.B. eine Frau haben die bekannt ist, dass sie z.B. immer in der Disco war?"Warum kann türkische Fraunicht in der Disco gehen?

1

Assig und Mittelaltereinstellung

1

😖😖😖😖😖😖

0

Wo der Respekt bleibt???

KomischeFrage, werter ZweifelanFRauen

UND komischer GF-Name! - WENN Dein Name Programm ist, dann verstehe ich so einiges!

Ganz ehrlich: Es ist abgrundtiefer SCHWACHSINN, aus der Heirat über Nationengrenzen hinaus auf mangelnden Respekt zu schließen!

Das beweist nur, dass Du eine völlig zurückgebliebene Vorstellung von Respekt hast UND HEY: MAN / FRAU heiratet NICHT seine Familie, sondern seinen Partner!

ZUDEM: Du hast einen total verengten Horizont, allerwertester: VIELE Türkinnen - ich behaupte DIE MEHRHEIT heiraten auch heute noch Türken.

Umgekehrt heiraten viele Frauen aus anderen Nationen in ihre Herkunftsnationen wieder hinein.

Was Du auf youtube zufällig siehst, ist doch nie und nimmer repräsentativ! - ...für KEINE Bevölkerungsgruppe.

Und EHRLICH: DEINE TÜRKIN tut mir sehr, sehr leid!

Ich weiss das die Mehrheit einen Türken heiratet.

1
@ZweifelAnFrauen

Prima, aber dann verstehe ich Deine Frage nicht - und - wenn Du erlaubst: Die Konjunktion "dass" wird (i. Ggs. z. Artikel "das") mit DOPPEL-S geschrieben!

6

Was möchtest Du wissen?