Es brauchT die Religionsfreiheit (BITTE: Verben richtig konjugieren! - Es ist schon enorm schlampiger Sprechstil, das t der 3. Person Einzahl nicht auszusprechen. Es nicht zu schreiben ist noch schlechterer Stil:(,

weil die Religionsfreiheit bestimmte Handlungen (meist traditioneller / ritueller Natur) beinhalten, die von reiner "Meinung" nicht abgedeckt sind.

...zur Antwort

FRÜHER hatte es zu bedeuten, dass Männer nicht für Kinder verantwortlich sein sollten/wollten, deren Väter sie nicht waren.

HEUTE gibt es jede Menge Verhütungsmöglichkeiten,

woraus folgt, dass dieses "Gebot" - WEIT DAVON ENTFERNT, GÖTTLIICH ZU SEIN - heutzutage REIN GAR NICHTS bedeutet,

woraus folgt, dass diejenigen, die es dennoch heute ernst nehmen, in der Vergangenheit (MINDESTENS 75 Jahre zurück) steckengeblieben sind!

...zur Antwort
Nicht nuttig bro es ist doch heiß

Das "Nuttige" liegt doch im Auge "des Betrachters", liebe Triana!

....es sollte Dir bekannt sein, dass es Menschen gibt, die

  • grundsätzlich alle Frauen als potenzielle Freudenmädchen betrachten
  • alle Frauen als potenzielle Freudenmädchen betrachten, die einen bestimmten Kleidungsstil (NICHT) pflegen

Damit kannst Du gegen die "nuttigkeit" in den Köpfen doch gar nichts unternehmen, egal wie Du Dich kleidest!

Andererseits: Biologisch ist "man(n)" nun mal so programmiert, dass man auf primäre und sekundäre sexuelle Reize reagiert - d.h. HINSCHAUT! - Das wird sich auch in 100 Jahren nicht ändern! Wenn Dich DAS also stört, dann musst Du auf Hosen oder längere Röcke umsteigen! - M.W. sind die übrigens auch nicht sooo schlimm heiß!

...zur Antwort

Hat Dich dein bisheriges Leben, lieber Neutralis, derart neutralisiert, dass Du nicht mehr ein noch aus weißt???

Ich bitte Dich: Wenn ich schon so einen Satz von Dir lese wie:

"...höre in letzter Zeit immer öfters Zitate aus den Koran, die zur Gewalt aufrufen, was ist dran an all diesen Auszügen und in welchen Zusammenhang stehen diese ?"

HÖR HALT NICHT HIN, VERDAMMMTNOCHMAL! - WENN DU NICHT HINHÖRST IST DER ISSLAHM DIE FRIEDLICHSTE ALLEr RELIGIONEN!

Ansonsten ist der Koran VOLL VON GEWALTAUFRUFEN!!! - Du brauchst nur nicht hinzuhören! - Menschenskind, ist das denn so schwierig???!!!

Frau Merkel hört seit 16 JAHREN NICHT HIN und ist unsere Bundeskanzlerin, und das verdammt erfolgreich! -

Da muss doch irgendwie was dran sein, findest Du nicht??!!

Der Zusammenhang, lieber Neutralis, der ist halt kein bisschen neutral: Wenn da die Feinde den Islam angreifen, dann soll man die Feinde eben massakrieren - HIMMEL! - Gibt es etwas normaleres, als die Feinde zu massakrieren! -

Das hat sich seit Jahrhunderten bewährt!

Haben Christen, Azteken, Mayas, INkas, Faschisten, Kommunisten, Anarchisten das nicht getan?!

IRGENDWIE muss ich mich über die Naivität Deiner Frage aufregen!

Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Buch war zur Gewalt aufruft, einfach grundlos so viele Anhänger hat. SO EIN QUATSCH - Du scheinst NICHTS verstanden zu haben! - GERADE WEIL das Buch zur Gewalt aufruft, hat es so viele Anhänger!

Der Mensch ist nunmal ein gewalttätiges Wesen und da frommt ihm eben eine Gewaltreligion!

Jessas, musst ich mich Deinetwegen wieder aufregen!!!

Du zahlst nicht den Notarzt, wenn der wieder gerufen werden muss, ob meiner Hyperventilation - oder???!!!

...zur Antwort

Kommt doch darauf an, ob Du

  • Dich auf den Inhalt konzentrieren willst, weil Du ihn genauer verstehen/nachvollziehen willst (dann ist konzentrieren angesagt)
  • oder ob Du Dich nur in eine positive STimmung versetzen willst und auf das Verständnis keinen so großen Wert legst, weil Du ja schon verstanden hast, was da gesagt wird (dann kannst Du das sicher nebenher hören!)

...bei Dir würde ich Letzteres vermuten;)

...zur Antwort

M.W. ist hier - ausnahmsweise - der Islam am vernünftigsten, da der Islam verbietet, die Beschaffenheit Deines Körpers, so wie er (ANGEBLICH) dem Menschen von Allah gegeben wurde, zu verändern!

M.W. sagt die Bibel / die verschiedenen Kirchen dazu nichts, doch bin ich ganz sicher, dass es auch Christen gibt, die Tätowierungen als Sünde bezeichnen aus dem gleichen Grund wie der Islam.

Gem. Judentum soll es auch verboten sein: https://www.deutschlandfunkkultur.de/religioeses-verbot-sind-tattoos-fuer-juden-inzwischen.1079.de.html?dram:article_id=366079

ÜBERIGENS: Das hättest Du nun wirklich leicht googln können!

...zur Antwort
  1. WER IST SUE? - Du willst Dein Leben ohne Sue ordnen!? - Ist Sue Deine Mutter?
  2. Ich bin 5facher Vater: JEDES meiner Kinder (sogar meine 2 Stieftöchter) sind mir wichtig!!! - SO ist das nun mal mit Eltern: Biologie, Instinkt: Die Säugetiere achten auf ihre Nachkommen, solange diese noch nicht wirklich selbständig sind! - und oft genug auch ein Leben lang hinterher, meist hat es mit LIEBE zu tun: ELTERNLIEBE! - Ja fühlst sich oft blöd an! - Habe ich als Teenager auch erfahren müssen, wie blöd es sich anfühlt, wenn Deiner Eltern immer nur das beste für Dich wollen, aber keine Ahnung haben, was das beste für Dich ist:(
  3. Sie leiden wahrscheinlich darunter, liebe Irwany, und haben ein schlechtes Gewissen, weil Sie Dir nie eine gute Rechtschreibung beigebracht haben! Du weißt nicht, welche Verben zusammengesetzte Verben sind und schreibst deshalb andauernd Präpositionen von den zugehörigen Verben getrennt, was tiereisch nervt! ALSO: Die Verben heißen: einreden, wehtun, aufnehmen, aufhören ... Die werden alle zusammen geschrieben! wäre schreibt man ohne h, da es mit Währung nichts zu tun hat!

Nix für ungut! Auch Dein schlechtes GEwissen ist normal: "Man muss sich um seine armen, alten, kranken Eltern kümmern" - Wenn man es nicht es nicht tut, ist man eine undankbares Kind!

Vielleicht reicht es Dir, wenn Du Dir für Dich selbst immer wieder sagst: "ICH DANKE EUCH ELTERN für mein Leben und Eure Fürsorge - Doch jetzt will, muss und werde ich mein Leben erfolgreich alleine bestreiten!"

...zur Antwort

"Sokrates hat ja durch seinen freitod beredtes Zeugnis gegen die Todesstrafe abgegeben!

Stellen Sie sich nur vor,

wie viele wertvolle Gespräche durch seinen ungerechten , verfrühten Tod nicht geführt,

wie viele kluge und inspirierenden Reden nicht gehalten,

wie viele bahnbrechende Gedanken nicht gedacht würden!

Nein, Werte Jury der Tod ist gerecht, da er jeden trifft.

Ungerecht ist aber der auf Basis eines ungerechten Rechtssystems verursachte gewaltsame Tod; denn:

Kein Rechtssystem ist unfehlbar, da kein Mensch unfehlbar ist!

Bliebe Gottes Recht, Leben zu nehmen, so wir an einen Gott glauben!

Allein: wer vermöchte das Wagnis auf sich zu nehmen, Gottes Platz einzunehmen?!

Wehe ihm, wenn ihn Gottes Gerechtigkeit dereinst erreichen sollte!

Nein, Werte Jury: Gerechtigkeit und Todesstrafe gehen nicht zusammen!"

So ungefähr könntest du dein Plädoyer aufbauen😉

...zur Antwort

Das ist, lieber TaeKD, - LEIDER - alleine die AfD!

Alle anderen sind in keiner Weise islamkritisch sondern in einer m.E. verantwortungslosen Art islam-apologetisch.

Das alleine rechtfertigt noch keinen Wahlaufruf für die AfD, aber es reicht (offensichtlich) als Existenzrechtfertigung für die AfD aus.

Solange die anderen Parteien aus Opportunismus keine klare Kante gegen den fundamentalistischen Mehrheits-Islam und die konservativen Islamverbände zeigen, wird auch die Existenzberechtigung der AfD weiter bestehen:(

...zur Antwort

Gott, lieber Andresko,

hat im Laufe der Zeit eine Eigenschaft entwickelt, die ich "notorische INexistenz" nennen möchte!

Das Symptom: Wie Du richtig beobachtes: Er spricht immer seltener mit den Menschen!

MEINE VERMUTUNG: Es mag daran liegen, dass er nie existiert hat! Anfangs hat er das noch relativ clever überyncht: Er ha wunder vollbracht oder vollbringen lassen, er hat Wein in Wasser - oder Umgekehrt??? - na, wie auch immer ... naja .... jedenfalls hat er sich noch angestrengt!

Aber dann wurde ihm das Ganze - so glaube ich - irgendwann zu doof!

Er hat nur eines erkannt: WENN ich zu den Menschen ALLEN spreche, dann wird es JEDER EINZELNE anders verstehen - und es wir alles noch schlimmer!

Deshalb halte ich jetzt als guter Gott lieber mal die Klappe, um das Schlamassel nicht noch schlimmer zu machen!

...zur Antwort

Typisch Muliltlevelmarketing! - Die gehen beziehungstechnisch über Leichen und kümmern sich nicht um die Beziehungen, die sie durch das verlogene Briefing, welches sie ihren "Newcomern" geben, kaputt machen!

Wie Huflattich das schreibt, die sind so fasziniert vom Gedanken, an der Spitze der Pyramide zu stehen und "steinreich" zu werden, dass sie die Frage "...auf Kosten wovon?" total ausblenden:(

Für viele ist das eine Art Religionsersatz!

Mir wäre sowas fast auch einmal passiert - Doch bin ich glücklicherweise rechtzeitig ausgestiegen!

...zur Antwort

Einen Tod, liebe KaiaHortensia,

wirst Du wohl sterben müssen:( - Wenn Deine Eltern eine derart IDIOTISCHE Auffassung ihres Glaubens haben - man KANN und DARF das nur IDIOTISCH nennen, weil der Koran nichts, aber auch rein gar nichts hergibt, der Gynäkologinnen-Beruf als unrein ansieht,

dann MUSST Du diesen Bruch eben riskieren!

ODER WAS IST DEINE ALTERNATIVE? Weißt Du, was Du kriegst, wenn Du für sie auf Deinen Traumberuf verzichtest? NICHTS! - rein garnichts!, noch nicht mal ihre Liebe! - DENN: Sklavinnen liebt man nicht, die nimmt man - bestenfalls - nebenbei zur Kenntnis!

Und SCHANDE, ewige Schande über Deinen Bruder, der es besser wissen müsste!

...zur Antwort

Ich weiß es ja nicht, lieber heiliger Peter Du,

weil ich keine Frau bin, ABER - WIE wäre es mit der Antwort:

"...weil sie verderbt, verhurt, sündig, verantwortungslos, abgrundtief schlecht und zu allem Elend auch noch ungläubig sind!" - Könnte Doch hinkommen - meinst Du nicht??

...zur Antwort
Grüne besser als CDU zumindest

Viele Ihrer Anliegen sind auch die meinigen! - ....war früher mal Grünen-Stammwähler. Gem. Wahlomat bin ich von den "großen" Parteien am nächsten an den Grünen.

Wählen kann ich sie heute nicht mehr, da sie mir einen zu tiefen Diener vor den Islamverbänden und Muslimen machen:(

...zur Antwort