Welche Partei hat es am wenigsten auf Ausländer abgesehen?

3 Antworten

Meine Partei Volt wäre die beste Auswahl. ;)

Jeder hat ein Recht in Deutschland zu leben. Natürlich gibt es auch paar Spielregeln, die eingehalten werden müssen.
Wer nicht einhält der geht.

>Jeder hat ein Recht in Deutschland zu leben.

Nein? Was für ein Unsinn.

>Wer nicht einhält der geht.

Das ist leider eben absolut nicht der Fall.

1
@tampalinus

Warum soll niemand ein Recht haben in Deutschland zu leben?
Das ist bescheuert und menschenverachtend.

>Wer nicht einhält der geht.

So würde ich es regeln, wenn ich könnte.

1

Warum hast Du einen deutschen Pass, wenn Du scheinbar sehr stolz darauf bist Türke zu sein? Das erscheint widersprüchlich und hat etwas von Rosinenpickerei.

Aber vielleicht kannst Du das ja erklären.

wenn du scheinbar sehr stolz darauf bist Türke zu sein

Wtf, er hat nur erwähnt dass er aus der Türkei kommt, ist das für dich Nationalstolz? Nur weil ich zb. Aus Österreich (tue ich nicht) komme muss ich doch nicht stolz sein...

0
@Levirelimyth

Du musst nicht für den Fragesteller antworten und meinen Kontext, der mit einer Frage verbunden war, hast Du offenbar nicht verstanden. Macht aber nichts.

0
@Huxxx

Was hast du denn gemeint, das ich es so Missverstanden habe? 😉

0

keine der Parteien hat es auf "Ausländer abgesehen" wenn es dir aber darum geht die Partei zu wählen welche die Plakativste Multikulti PR- fährt dann solltest du links oder grün wählen.

Bedenke aber, dass faktoren wie Wirtschaftliche Entwicklung Deutschlands, sowohl Ausländer als auch Einheimische betreffen. Also durchschaue die Propaganda und schaue welche Politik deine Lebensrealität am meisten betrifft!

Die dinge sind oft anders als man am anfang glaubt.

Trotzdem werde ich nicht die AFD wählen.

2