Was tun wenn man ab und zu zu stark gereizt ist und laut wird, genervt, "zickig" wird vom Ton?

9 Antworten

Niemand ist gerne Blitzableiter........ ;-)

Du brauchst anscheinend ein Ventil- überlege mal was dich ggf. so stresst.

Wenn möglich versuche "es" auszuschalten oder baue Entspannungsübungen und (mehr) Sport in deinen Alltag ein.

Lg

Ich mache Zumba einmal (wenn ich mal nicht arbeiten muss auch zweimal die Woche). Andere Sportarten sagen mir nicht zu :/

1
@LauraHaupt

Zumba ist doch toll...…...

Ansonsten scheinst du eben ein temperamentvoller Mensch zu sein.

Beim nächsten Gefühlsausbruch zuerst tief durchatmen und versuchen die Gedanken umzulenken.....ist Übungssache.

Dass du zum stillen Mäuschen wirst, glaube ich nicht....musst du ja auch nicht.

Mit etwas Überlegung und bisserl Gelassenheit- passt das schon.

Lg

1
@sonnymurmel

Eigentlich bin ich sogar ein recht zurückhaltender, ruhiger Mensch. Zumindestens bei Leuten, die ich nicht bzw. kaum kenne. Viele aus meiner Arbeit beschrieben mich auch als eine ruhige Person. Ich vertraue bzw. öffne mich auch nicht jedem von Anfang an.

Aber bei Leuten die ich schon sehr lange kenne, bin ich sehr offen. Und eben auch manchmal so launisch :/

1
@LauraHaupt

...das passt schon- wie gesagt nicht jeder Mensch reagiert gleich.

Beobachte dich selbst mal vor deinem nächsten Gefühlsausbruch...und mach' dir nicht soviele Gedanken.

2

Wenn die Mitmenschen dich nerven, ist es deine Verantwortung dafür zu sorgen, denen das mitzuteilen und es nicht ewig in die reinzufuttern und dann zu explodieren.

Oft hilft es auch einmal mal Sachen auszusprechen, ist weiß, es ist ein klischee aber es stimmt. Wenn dich ein Verhalten nervt, sprich es vorsichtig an und versuch ei en Kompromiss zu finden. Wie gesagt, wenns dich stört, ist es deine Verantwortung dafür zu sorgen, daß du nicht überreagierst.

Liebe Grüße

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Persönliches Interesse, viele Bücher, beobachten & Erfahrung

Der Ursprung liegt im unterbewußtsein und das kontrolliert sich leider nur selber. Damit müssen wir fertig werden, auch wenn es schwer einzusehen ist das wir unterschiedlich betroffen sind. lg

Könntest z.B. Yoga machen, um allgemein entspannter zu werden.

LG

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bin in einer glücklichen Beziehung

Yoga ist nicht so meins :(

0
@LauraHaupt

Und wenn du täglich vielleicht einfach ne Stunde zum entspannen und Pause machen nutzt? Z.B. baden, Musik hören, etc.

2
@Guywalker

Ich werde es probieren. Wobei ich Musik auch so immer zum entspannen höre und es trotzdem nichts bringt

1

Hi

Vielleicht bist du einfach zu gestresst und musst es dann einfach mal raus lassen.

Lg Anne

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Interesse und eigene Erfahrung

Von was gestresst? Das ist seit meiner Kindheit so. Nur das es früher noch schlimmer war.

0
@LauraHaupt

eine Möglichkeit wäre: Aufstehen und weg gehen, wenn der Siedepunkt kommt , dann wieder zurückkommen, wenn wieder ruhiger.

0
@adelaide196970

Wenn ich mit meiner Familie unterwegs bin, z. B. im Auto, geht das aber nicht

0

Was möchtest Du wissen?