soll ich stationär für eine Woche ins Krankenhaus

...das ist eine gute Idee und das solltest du auch zeitnah machen.

Dort wird alles untersucht und du hast dann Klarheit.

( Wir hier- könnten nur spekulieren)

Alles Gute für dich

Lg

...zur Antwort
finde im Internet nicht die passende Antwort.

Im Internet nach Antworten zu suchen, ist zwar verlockend aber es bringt dich nicht weiter. Im Gegenteil - der Laie ist und wird extrem verunsichert.

Du solltest das mit (d)einem Arzt besprechen.

Wenn du weiterhin starke Kopfschmerzen hast, sollte dich dein Hausarzt zu einem Neurologen überweisen.

Je nach Lage der Blutung im Kopf/Schädel (intrakranielle Blutung) unterscheidet man verschiedene Blutungsformen......deshalb wäre es sehr unseriös ( ohne Befundung) dir hier auf deine Frage zu antworten.

...zur Antwort

Wie verläuft die Wundheilung?

Wenn du Appetit auf Zwiebeln hast, dann kannst du das heute auch essen.

Was gibt es denn leckeres außer den Zwiebeln?

...zur Antwort

Gegenfrage:

Warum denkst du, dass du das regeln musst?

...zur Antwort
zum 26. 07

???

Wenn es ein Schreibfehler war (26.06.) warte diese Woche noch ab.

Bei der Lieferung ist ein Fehler aufgetreten

...das kann immer mal passieren.

Wenn du bis Freitag 10.07. nichts mehr hörst/liest- kannst du immer noch stornieren.

Lg

...zur Antwort

Eltern finden mich frech und aggressiv (m/18)?

Immer wenn ich mit meinen Eltern für längere Zeit auf engerem Raum bin, gibt es Konflikte. Wie auch jetzt im Urlaub. Wenn man zu Hause ist und dem Beruflichen nachgeht, ist aber alles spitze.

Auf jeden Fall werfen mit meine Eltern immer vor, dass ich aggressiv und frech zu ihnen bin. Dabei bin ich wirklich zu 0% aggressiv und rede manchmal eventuell einfach lauter. Zum Beispiel habe ich meiner Mutter gezeigt, wie man mit einer Android App, Strecken einzeichnen kann. Als sie etwas nicht verstanden hat, hat sie herumgeflucht und gemeckert, da sie Probleme hatte. Sprich sie war in dem Falle eher aggressiv. Dann habe ich ihr geholfen und ihrem Gegröle ein wenig gegengesteuert. Ich wurde halt bisschen ernster und lauter mit meiner Stimme.

Dann hat sie mich wütend angemotzt und mir gesagt, dass ich aggressiv rede.

Dann mischt sich noch mein Vater ein und sagt, dass das stimmt und dass es an der Pubertät liege. (Das macht mich dann wirklich wütend, weil es so ein typisches Boomer-Argument ist. Ich gehe dann auch meist einfach weg und entfliehe der Situation). Gerade war wieder so eine Situation und mein Vater hat dann die "Aggression" auf die YouTube Videos geschoben, die ich mir ansehe.

Meine Eltern sind die einzigen die mich aggressiv finden. In meiner Klasse sehen mich alle als ruhig und freundlich an. Meine Lehrer mögen mich auch alle und ich bin auch gut in der Schule.

Kann es sein, dass meine Eltern nicht klar kommen, dass ich eine eigene Meinung habe oder dass ich manchmal erzieherisch mit ihnen rede?

Und jetzt kommt bitte nicht mit: "Du bist in der Pubertät und bist assozial zu deinen Eltern".

...zur Frage

Wenn ihr euch sonst ( im Alltag) gut versteht, ist alles ok.

Krach, Streit ect. ist im Urlaub, wenn man "aufeinander hockt" oftmals vorprogrammiert.

Entspannt euch, genießt euren Urlaub und legt nicht jedes Wort auf die Goldwaage.

Kl. Tipp für nächstes Jahr....verreise dann mit Freunden in deinem Alter.

"Abnabeln" ist als 19- jähriger durchaus angebracht.

Lg

...zur Antwort

Duschgel hält nach dem Öffnen nicht ewig....

Es kann ranzig werden- riech' mal daran.

Schimmel ist das nicht, vermutlich haben sich die einzelnen Inhaltsstoffe getrennt und abgesetzt.

...zur Antwort
habe jetzt auch einen Termin beim Augenarzt aus gemacht.

..... eine sehr gute Idee.

...zur Antwort
Kann ich die Bahncard 50 von meiner 3 jahre älteren schwester verwenden?

Nein- die Bahncard ist nicht übertragbar.

...zur Antwort

Darf ich fragen, ob du das schon immer hattest?

Oftmals ist das (auch) ein psychisches Problem.

Ich würde an deiner Stelle einen Facharzt ( Urologe) aufsuchen und das mit ihm besprechen.

Es gibt Medikamente, die die Empfindlichkeit der Blasensensoren reduzieren und den Harndrang so lindern können.

Vllt. hilft dir auch ein Blasentraining- lass' es wie gesagt fachärztl. abklären, dann bist du auf der sicheren Seite.

Lg

...zur Antwort