Was bedeutet 490 in der bibel?

6 Antworten

Wenn Du damit den hebräischen Zahlenbuchstabenwert meinst, bedeutet er "Aufbau".

Er begegnet uns z.B. in Matthäus 18, beim Gleichnis des "Schalksknechtes".

Petrus fragte ja, ob es genug sei, wenn er seinem Nächsten 7x (7 = Vollständigkeit) vergeben würde (und man merkt, daß er diese Zahl eigentlich schon für zu hoch gegriffen hält).

Aber der Herr Jesus macht deutlich, daß zur Vergebung auch der (Wieder-) Aufbau (der Beziehung) gehört, darum sollen wir 70x 7x, also 490x vergeben. Durch Sünde aneinander wird die Beziehung zerstört.


(Wer sündigt, geht an der Wahrheit vorbei, der Herr Jesus ist die
Wahrheit, und wer nicht die Wahrheit tut, tut die Lüge - deshalb sagt
die Bibel, daß jeder Mensch ein Lügner ist)

Die Sünde muß nicht nur vollständig vergeben werden, sondern es muß auch ein Aufbau der Beziehung geschehen.

Das sieht man nun an diesem Gleichnis, daß die vollständige Vergebung nun auch zum Aufbau der zwischenmenschlichen Beziehungen dienen sollte, aber das hat dieser Schalksknecht nicht begriffen; vielleicht, weil er die Vergebung nicht begriffen hat und meinte, er müsse nun aus eigener Kraft die Schuld bezahlen.




Diese Zeit ist aus einer wichtigen Prophezeiung aus Daniel 9,25-27
entnommen. Die siebzig Wochen werden in drei Abschnitte untergliedert: 7
Wochen, 62 Wochen und 1 Woche. Eine Jahrwoche entspricht dabei einer
„Woche" von sieben Jahren. Die siebzig Jahrwochen ergeben also zusammen
70 x 7 = 490 Jahren.

Quelle: www.bibelkommentare.de

Gibt es in Bibel Hinweise wo genau Garten Eden auf der Erde war bzw ist?

...zur Frage

Wie konnten die Menschen die biblische Schöpfung aufschreiben, wenn sie nicht dabei waren?

Die Frage richtet sich vor allem an jene, die die Bibel wörtlich nehmen. Also: Woher wussten die Menschen, die die Bibel geschrieben haben, wie die Schöpfung genau abgelaufen ist? Soweit ich weiß wurde laut der Bibel der Mensch relativ am Ende der Schöpfung geschaffen. Woher wussten sie beim Schreiben der Bibel also den Ablauf?

...zur Frage

Ist in der Bibel inzest verboten?

Ich bin mit Verwunderung grad auf einen Vers gestoßen: Genesis: 19,31:

31 Da sprach die ältere zu der jüngeren: Unser Vater ist alt, und kein Mann ist mehr im Lande, der zu uns eingehen könne nach aller Welt Weise.

32 So komm, laß uns unserem Vater Wein zu trinken geben und uns zu ihm legen, daß wir Nachkommen schaffen von unserem Vater.

33 Da gaben sie ihrem Vater Wein zu trinken in derselben Nacht. Und die erste ging hinein und legte sich zu ihrem Vater; und er ward's nicht gewahr, als sie sich legte noch als sie aufstand.

34 Am Morgen sprach die ältere zu der jüngeren: Siehe, ich habe gestern bei meinem Vater gelegen. Laß uns ihm auch diese Nacht Wein zu trinken geben, daß du hineingehst und dich zu ihm legst, damit wir uns Nachkommen schaffen von unserm Vater.

35 Da gaben sie ihrem Vater auch diese Nacht Wein zu trinken. Und die jüngere machte sich auch auf und legte sich zu ihm; und er ward's nicht gewahr, als sie sich legte und noch als sie aufstand.

Ich kenne mich nicht gut mit der Bibel aus, da ich muslim bin! Ich lese es, weil ich in einem christlichen land bin und mich mehr mit der Religion der Gesellschaft befassen wollte!

...zur Frage

Wie heißt die Geschichte aus der Bibel, in der ein Bruder von den anderen verkauft wird - aus Eifersucht - und dann nach Ägypten kommt als Sklave?

...zur Frage

Wie lassen sich die Bibel und Dinosaurier vereinen?

Hallo,

meine Frage steht oben. Ich muss abzugeben, ich kenne den kompletten Inhalt der Bibel nicht. Mich interessiert nur, ob dort theoretisch Platz (zeitlich) für Dinosaurier wäre, oder schließt das Eine das Andere aus?

MfG

...zur Frage

Was war zuerst da Tora, Bibel oder Koran und gibt es die reine Übersetzung Gottes noch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?