Sobald der Mensch seinen letzten Atemzug ausgehaucht hat, ist es zu spät.

...zur Antwort

Sicher kannst Du schwanger werden. Sprich mit Deinem Arzt.

...zur Antwort

Wenn Du das Matthäus Evangelium näher betrachten möchtest, dann empfehle ich Dir :

https://youtu.be/h2sDLsgzE8A

Auch auf bibelkommentare.de findest Du reichlich Material.

...zur Antwort

Bereits ab dem 22. Tag, also in der 5. SSW, beginnt das Herz zu schlagen - ab der 6. Woche ist der Herzschlag auch auf dem Ultraschall nachweisbar. In der 12. Woche ist der Fetus etwa 6 cm lang und 15g schwer. Sein Herz schlägt 120- bis 160-mal pro Minute.

Quelle https://www.frauenaerzte-im-netz.de/schwangerschaft-geburt/schwangerschaft/schwangerschaftsdrittel/

...zur Antwort

Die Gefängnisse in Ungarn sind nicht so gemütlich wie in Deutschland. Auch sind die Strafen dort härter...

Wie kann man sich nur von Drogen so abhängig machen lassen😣😣😣

...zur Antwort

https://buerger.sachsen-anhalt.de/detail?pstId=9362437

...zur Antwort

Christen werden sogar augefordert, für alle Menschen zu beten.

Ich ermahne nun vor allen Dingen, daß Flehen, Gebete, Fürbitten, Danksagungen getan werden für alle Menschen, für Könige und alle, die in Hoheit sind, auf daß wir ein ruhiges und stilles Leben führen mögen in aller Gottseligkeit und würdigem Ernst. Denn dieses ist gut und angenehm vor unserem Heilandgott, welcher will, daß alle Menschen errettet werden und zur Erkenntnis der Wahrheit kommen.

1. Timotheus 2:1‭-‬4

https://www.bibelkommentare.de/kommentare/k-3776/1-timotheus-2-eine-vers-fuer-vers-auslegung/vers-1

...zur Antwort

Muslime kommen nicht ins Paradies.

Und es ist in keinem anderen das Heil, denn auch kein anderer Name (Jesus Christus) ist unter dem Himmel, der unter den Menschen gegeben ist, in welchem wir errettet werden müssen.

Apostelgeschichte 4:12

...zur Antwort

Du solltest dich aus Dingen raushalten, die Dich nichts angehen.

Meine Kinder sind keine Kirchenmitglieder und dennoch wurden sie in einem konfessionsgeb. Haus angestellt

...zur Antwort

Unter 16 läuft da gar nichts.

...zur Antwort

Es gibt eine Lösung: der Glaube an Jesus Christus.

Denn also hat Gott die Welt geliebt, daß er seinen eingeborenen Sohn gab, auf daß jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren gehe, sondern ewiges Leben habe. Denn Gott hat seinen Sohn nicht in die Welt gesandt, auf daß er die Welt richte, sondern auf daß die Welt durch ihn errettet werde. Wer an ihn glaubt, wird nicht gerichtet; wer aber nicht glaubt, ist schon gerichtet, weil er nicht geglaubt hat an den Namen des eingeborenen Sohnes Gottes.

Johannes 3:16‭-‬18 ELB

Lies einfach mal in den vier Evangelien und wenn Du Fragen hast, darfst Du Dich gerne an mich wenden.

...zur Antwort

Das Töten soll also gesellschaftsfähig gemacht werden...

*Abtreibung bis zu letzten Schwangerschaftswoche

*Schwangerschaftsabbruch bei Behinderung

*Sterbehilfe bei Demenz und anderen Erkrankungen

*Selbstmord soll vermutluch auch noch unterstützt werden

Wo soll das hinführen - auf zum fröhlichen Töten☹

Was ist das für eine kaputte und gottlose Gesellschaft 😕

...zur Antwort

Und wer sagt und, dass das stimmt?

...zur Antwort