Warum wollen viele ältere/alte Männer junge Frauen?

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kenne solche Beziehungen, wie du sie beschreibst, aus meinem eigenen Umfeld. Allerdings erlebe ich es auch in umgekehrter Form - nämlich so, dass das Interesse auch von jungen Frauen ausgeht!

Eine Freundin von mir (sagen wir mal, die ist Mitte Zwanzig) führt eine Beziehung mit einem über 40-jährigen. Und die Initiative ging in dem Fall sehr stark von ihr aus. Denn er hatte große Bedenken, ob sich eine so junge Frau lange mit einem deutlich älteren Mann wie ihm zufriedengeben würde. Sie war es, die ihn bestärkt hat und deutlich gemacht hat, dass sie es ernst meint.

Wobei in diesem speziellen Fall wohl auch noch andere Faktoren eine Rolle spielen. Es geht ja hier aber um die Beweggründe der Männer, also beschränke ich mich darauf.

Bei der männlichen Motivation habe ich den Eindruck, dass die ziemlich oberflächlich ist. Erstens stellt eine deutlich jüngere Frau in gewissen, weniger intellektuell veranlagten "sozialen Kreisen" ein Statussymbol dar. Die Arbeitskollegen und Freunde bewundern einen, wenn man zum Feierabend von seiner vielleicht 15-20 Jahre jüngeren Freundin abgeholt wird. Das wird bei vielen eine sehr große Rolle spielen.

Das zweite Motiv ist ebenfalls selbstsüchtig: vielleicht hofft man, durch eine so junge, energiegeladene und lebensfrohe Partnerin auch sich selbst noch einmal "verjüngen" zu können und die gefürchtete Midlife-Crisis zu umgehen. Man "beweist" sich damit selbst, dass man auch für junge Menschen noch attraktiv ist und demnach noch keine Angst vor dem Alter haben braucht.

Es wird ganz sicher auch derartige Beziehungen geben, in denen ernste Gefühle eine Rolle spielen. Meiner Meinung nach sind es aber meist Zweckbeziehungen, die durch eine Wechselwirkung männlicher und weiblicher materieller und emotionaler Interessen möglich werden.

Nicht umsonst nennt man in den USA eine viel jüngere Ehefrau Trophy Wife, während die viel jüngere Freundin als Arm Candy bekannt ist.

0

Dankeschön fur die Auszeichnung! :)

1

Finde es einfach manchmal total ekelhaft von alten Männern angegafft zu werden oder angemacht. Ich meine, ihr sagt ja selbst, dass viele im Alter nicht mehr optisch verzaubern... Und es ist irgendwie einfach creepy. Die haben ja auch Töchter. Leider haben diese Männer auch keine Ehre gelernt und keinen Respekt vor sich selber, wenn sie ihr Bewustseinszustand prähistorisch belassen.

ich denke auch nicht, daß das sooo viele sind. die meisten ziehen eine funktionierende langfristige Beziehung vor.

allerdings verspürt wohl jeder Mensch den Reiz der Jugend (egal ob Mann oder Frau). das ist so tief verwurzelt. im Alter verliert man nicht den Sinn für Sinnlichkeit, sondern höchstens das Schamgefühl.

außerdem ist das keine Einbahnstraße. junge Frauen suchen mitunter gezielt ältere Männer aus.

Erst einmal sind oft ältere Typen für jüngere Frauen attraktiver. Wahrscheinlich liegt es an der Erfahrung. Aber ich habe tatsächlich sogar mit den jüngeren viel weniger Probleme als mit den gleichaltrigen. Wahrscheinlich weil die Damen in meinem Alter viel mehr fordern weil sie denken sie wären mehr Wert oder so. Keine Ahnung. Und ich sehe kein Grund wieso ich da mitspielen sollte. Lieber pflegeleicht, jung und knackig. Geht wunderbar.

Zudem sind jüngere Frauen einfach äußerlich attraktiver. Ab 30 geht es bei der Frau langsam bergab. Also wieso 30 wenn auch 20 geht?

Zudem drehen Single Frauen ab 30 voll am Rad, weil sie Kinder wollen. Da ich aber erst einmal eine Frau einzige Zeit lang kennen will bevor ich - vor allem in unser heutigen Zeit - mit ihr Kinder haben will, fallen eben jene Frauen auch aus dem Raster.

Tatsache ist: Viele Frauen machen bis 30 Karierre und wollen dann ganz schnell einen Typen der sie schwängert. Was dabei viele Frauen vergessen: Die Typen wollen das oft nicht!

Die armen Frauen

0

Das ist das Reptilienhirn... Ab 30 ist man für das Reptilienhirn uninteressant. Das Reptilienhirn funktioniert in Kategorien wie Überleben und Fortpflanzung. Eine jüngere Frau hat für es höhere Chancen gesunde Nachkommen in die Welt zu setzen. Und das Reptilienhirn steuert ca. 95 % unserer Handlungen. Es ist der Steinzeitmensch in uns.

Der zweite Grund ist, dass sie jünger und frischer aussehen, auch wenn ich persönlich glaub, dass man in jedem Alter attraktiv sein kann.

Was möchtest Du wissen?