Manche Menschen haben auch einfach mehr Temperament als andere.

Es gibt Phasen, da fahre ich auch schnell aus der Haut, dann bin ich wieder gechillter, das ist keine so leichte Sache, wenn man mehr dazu neigt, schnell hochzufahren, ich kenne beide Zustände. :')

Wenn ich wütend werde und mir einfach nicht nach rumtoben ist, ziehe ich mich einfach zurück. Lass die Leute labern, ein Ohr rein, andere raus, hab die 'jaja leck mich'-Haltung und gehe in den nächsten Raum oder irgendwo weg, um meine Ruhe zu haben.

Aber manchmal muss man dennoch einfach Ärger Luft machen, dann bin ich auch gerne etwas provokant. Man kann ja nicht immer zurückstecken und ach so lieb und vernünftig sein. Manchmal muss es auch einfach mal raus.

...zur Antwort

Wenn ich es richtig verstehe, bist du mit einem alten Mann zusammen, bekommst in deinem Umfeld wohl wenig Verständnis dafür und möchtest hier positive Rückmeldungen hören/lesen, um dich dadurch wieder besser zu fühlen, das 'vermeintlich Richtige' getan zu haben?

Ich persönlich finde es gar nicht reizvoll mit einem so alten Mann was anzufangen. Oft werde ich von solchen angebraben und schlimmstenfalls (sexuell) belästigt. Hab da null Interesse dran. Was Andere machen interessiert mich nicht. Wenn du glücklich mit ihm bist, dann sei es doch einfach. Wo ist das Problem?

Oder ist es dir wichtig, so zu leben, wie andere es für gut finden?

...zur Antwort

Ich hab immer offen zugegeben, nervös zu sein und auch eher eine introvertierte und schüchterne Person bin.

Wenn Derjenige entsprechend geschaltet hat, hat er anfangs mehr geredet, bis ich aufgetaut bin. Wenn nicht und er selber auch nichts sagte, dann hat es einfach nicht gepasst.

Einmal hatte ich bei einem Date sogar viel geredet und musste meinem Gegenüber alles aus der Nase ziehen... das war auch anstrengend.

Es reicht, wenn du zu nem Thema etwas einwirfst und überhaupt etwas sagst, das ergibt sich meist in der Konversation und kann man nicht Tage vor dem Date einplanen.

...zur Antwort

wenn er mich zu Beginn schon krass anbaggert, gefällt er mir nicht mehr und suche das Weite. Das sind typische f*ckboy Zeichen. Oder aber er ist verzweifelt... oder beides.

...zur Antwort

Ich bin 1,66 m groß und finde Männer um die 1,80 m noch etwas klein...

Mit meiner Größe haben die Männer auch nie ein Problem. Sie finden sie ‚niedlich‘ und genau richtig ‚nicht zu groß oder zu klein‘.

Ich finde meine Größe okay, wäre aber gerne noch bisschen kleiner gewesen. :‘) ich fühl mich manchmal sogar etwas groß. ^^‘

es gibt aber auch Männer, die noch größere oder sogar noch kleinere Frauen mögen. Du musst Größere ja nicht anturnend finden. Genau so wie einige Frauen deine Größe nicht anturnend finden müssen.

Ich finde es besser, wenn der Mann sehr viel größer ist, dann fühl ich mich wohler und ‚beschützt‘. Bei kleinen Männern denk ich immer, die könnte sogar ich schnell wegpusten. Erst Recht, wenn sie dann noch schmächtig sind... Geschmäcker sind nun mal verschieden.

...zur Antwort

Das sieht nicht aus... wenn man ein kleines Tattoo an einer nicht ganz so auffälligen Stelle hat oder 2... finde ich es ja noch im Rahmen. Aber so was...

So Arme oder Beine voll (oder nur ein Arm oder Bein), sieht schlimm aus.

Eine Freundin von mir war so eine niedliche, zierliche, kleine Person. Als sie mir ihr mittlerweile fast voll tätowiertes Bein zeigte, bin ich fast auf den Allerwertesten gefallen. Die sah damit aus wie ein Assi. Und auch an anderen Stellen des Körpers hatte sie mittlerweile zusätzlich Tattoos. Alles durcheinander in verschiedenen Stilen. Also auch nicht mal einheitlich...

Im Endeffekt musst du es selbst wissen, aber ich finde schon, dass dieses Maß eher eine Verschandelung am eigenen Körper ist und wenn die ganzen Tattoos dann verblichen und verwaschen sind, was dann? Alles schwarz drüber tätowieren? Arm absägen? Viel Spaß. Die Haut wird es dir danken.

...zur Antwort

Ich hab bei herzzereißenden Stories in Games geweint. Hab auch bei traurigen Filmen geheult wie sonst was.

Klar, Empathie macht's möglich. Man versetzt sich in die Lage, stellt sich die traurige Situation bei einem selbst vor, bekommt Mitleid mit der Person und zack, fließen die Tränen.

Ist das schlimm? Ach was, nein. Nur Menschlich.

...zur Antwort

Mein Opa ist hochbegabt und heiratete meine Oma bis dass der Tod sie geschieden hat. Die Beiden waren zusammen ein Herz und eine Seele.

Soweit ich weiß, lernte er sie kennen, als sie mit ihrem damaligen Freund unterwegs war. Mein Opa hatte sie ihm eiskalt weggeschnappt. :')

Als meine Oma nicht mehr war, war er am Boden zerstört. Aber hatte nie aufgehört, positiv zu bleiben. Er hatte keine andere Frau mehr danach. jetzt ist er dement und mit über 90 im Altenheim, körperlich aber noch fit wie ein Turnschuh. Noch heute erzählt er von Omi und jedes Mal, wenn er über sie redet, spürt man diese Wärme und Liebe dabei, das ist einfach Zucker. Manchmal sagt er noch immer, wie sehr er sie vermisst. Seit nun knapp 20 Jahren nach ihrem Tod.

Also ja, hochbegabte können lieben. Genau so viel wie jeder andere normale Mensch auch. :)

Und meine Oma war jetzt nicht hochbegabt, aber dafür sehr musikalisch und empathisch. Das waren dafür ihre Stärken. Während er immer sehr analytisch und logisch basiert ist. Viel Geschichte und Politik sein Thema waren. Sie waren unterschiedlich, aber ergänzten sich auch. :)

...zur Antwort

Oh Gott das ist ewig her... wenn ich von Sport zurück bin und keiner Antworten geliefert haben sollte komme ich nochmal drauf zurück. Da muss ich mich in Ruhe wieder einfinden, der Tempel warecht sch...e 🙈

...zur Antwort

Puh keine Ahnung, ist bei dir ein Sonderfall.

Als ich zur regulären Untersuchung beim FA war, sagte ich, dass ich Jungfrau bin und dann ging alles vorsichtig von statten.

...zur Antwort

Das 1. ist photoshoppiert und zu sehr in Pose gesetzt. Das 2. ist ja schon bekannt, ganz normales Mädel eben.

Um Vergleiche ziehen zu können, solltest du eher ein anderes normales Bild als Vergleich nehmen statt diese manipulierten Modelbilder.

Vergleichst du gerade deine Figur den mit Models oder ist das eine Andere, die du 'bloßstellen' willst?

...zur Antwort

Das ist schon creepy. Wenn es dich stört, sprich ihn drauf an.

...zur Antwort

Ja, die Stimme kann sehr viel ausmachen. Hatte auch mal das Gegenteilige erlebt. Da sah jemand gut aus, aber sobald er den Mund aufmachte, wollte ich nur noch wegrennen. Piepsige Stimme, unschöner Dialekt, die Art wie er redete...

Die Stimme sagt auch allgemein viel über den Charakter und die Persönlichkeit aus.

...zur Antwort

Warum stehst du so komisch? So wie du stehst, sieht es so aus, als würde es zwischen den Beinen zwicken. 😂

Wenn du ein Mann bist wäre eine lockere Größe wohl gesünder für deine Genitalien. :')

Wobei generell so wie es spannt.... eine Nummer größer würde generell nicht schaden.

...zur Antwort