War die Psychaterin eurer Meinung nach böse auf mich?

Nur weil ich von ihnen aufgeschriebene Medikamente nicht regelmäßig genommen habe, hat sie einen komischen Gesichtsausdruck gemacht. Ich meinte das die Medikamente zu hart waren und ich eine Todesangst hatte, was ihr wohl scheizegal war. Sie meinte das man die Ergebnise erst dann sieht, wenn man die Medikamente 1 Monat lang regelmäßig genommen hat. Sie meinte das es das leichteste Medikament war, was sie mir aufschreiben konnte. Sie hat mir empfohlen entweder die Medikamente am Tag nur einmal zu nehmen oder was von der Apotheke und ich habe mich für die zweite Variante entschieden. Ich habe das Rezept bekommen.

Danach sagte sie :" Ja die Medikamente von der Apotheke werden nicht von uns überwacht, deswegen brauchen wir keinen neuen Termin auszumachen. Alles gute bla bla bla.."

Alter ich frag mich was das überhaupt sein sollte, sie hatte das Gespräch verdammt kurz gehalten (ca.10 Minuten und ich habe mehr gewartet bis ich dran kam) Sie hatte sich sehr merkwürdig verhalten, wie eine Heulsuse. Bei unserem ersten Gespräch war sie ganz anders zu mir. Ärzte sollten doch eiskalt sein und nicht nach dem Motto "Ich mach nicht mehr mit" gehen.

Manche von euch könnten sagen das sie recht hat, obwohl die Medikamente zu hart für mich waren. Doch wieso bekomme ich gleich die rote Karte ohne vorgewarnt zu werden verdammt nochmal !

So ein Scheiz, ich bin eigentlich umsonst hingegangen und bin mir am überlegen, ob ich eine schlechte Rezension abgeben soll. Was hättet ihr an meiner Stelle getan ?

Psychologie, Arzt, Gespräch, Gesundheit und Medizin, Psychiatrie, Probleme
5 Antworten
Wieso sind bei Fifa die Länderspiele so schwierig?

Boah endlich nach einem Monat habe ich mich an das Weltklasse Level gewöhnt, habe mit Stuttgart nach der 5. Saison endlich die Meisterschaft + mit Glück die CL gewonnen. Doch immer wenn ich eine Nationalmannschaft trainiere geht es nur bergab ! Mit Frankreich habe ich 2 mal verloren danach bin ich zurückgetreten. Nach einer Weile bin ich zum DFB Team gewechselt, auch da hat sich nix geändert. Das Toreschießen ist bei den Länderspielen schwieriger als bei Vereinsmannschaften, egal welche Gegner dir begegnen. Südafrika, Schottland und noch irgendeine "Zwerg"mannschaft (fußballerisch gesehen kein Rassismus)

Das war die WM Endrunde gewesen gegen alle 3 Länder habe ich unentschieden gespielt und bin ausgeschieden ! Vorher zwar 2-3 Testspiele gewonnen aber mit knappen Ergebnisen. Normalerweise sollte ich mit dem DFB Team die doch wegputzen. Ich hatte Spieler mit einer Stärke 92,91..... im Kader und der Schmarrn der geht mir auf den Sack ! Die rennen schneller als meine Spieler sind treffsicherer oder besser gesagt komm ich nicht zum Schuss ! Die stellen sich mit 10 Mann hintendran und wenn ich mal frei werde und schießen will, werde ich auf der Stelle getackelt !

Wie soll der Schmarrn gehn. Kann mir das mal jemand erklären ?

Ich habe es auch mit der B-Elf versucht, mit Verdacht ob es an der Müdigkeit liegen könnte, aber schon wieder Sackgasse !

(Zocke zurzeit nach langen Jahren wieder Fifa und zwar die Fifa 18 Legacy Edition)

Fußball, Xbox, Playstation, Sport und Fitness, Spiele und Gaming, fifa 18, FIFA 19
0 Antworten