Verliebt in andere Frau trotz Beziehung - wer hat damit Erfahrung?

12 Antworten

Würde mit offenen Karten spielen, da du sie eigentlich belügst und nicht wirklich liebst. Ich vermute du wärst auch am Boden zerstört wenn du in ihrer Situation wärst und sie dich belügen würde.

Da du sie nicht liebst ist die Beziehung nicht echt und somit nichts Wert. Je länger du wartest mit der Warheit, desto eher wird sie glauben dass du sie nie geliebt hast und nur als Platzhalter für eine neue Frau benutzt hast.

Jeder Mensch hat in so einer Lage das Recht auf die Warheit, eine trennung idt sehr schmerzhaft, mit einer lüge kannst es mal 1000 rechnen.

LG

Ich würde dir erst klar werden was du willst. Wenn du mit offenen Karten spielst, endscheidet deine Freundin wie es weitergeht..

0

Würde ich jetzt mal ganz stark von abraten! Aus dem Weg gehen und sich darüber klar werden, das es mit ihr auch nur am Anfang aufregend wäre, ist da schon besser!

0

bei so etwas ist es tatsächlich am besten auf Abstand zu gehen. Ich weiß nicht, wie gut ihr euch kennt und was ihr so zusammen macht. Daran hängt es, ob du ihr Bescheid gibst, dass du auf Abstand gehst, weil eben Gefühle versuchen sich in dir aufzubauen. Wenn es eher flüchtig ist, gehe einfach so auf Abstand. Wäre aber fair ihr evtl deine Situation zu sagen und dass es nicht mit ihr zu tun hat, also nicht direkt ;) und wenn du damit schwierigkeiten hast, auch evtl deine Freundin davon zu berichten. Für deine Gefühle kannst du erst einmal nicht viel. Jetzt ist es nur entscheidend, wie du mit ihnen umgehst. Lässt du si ezu, lässt du sie reifen oder reißt du frühzeitig die Leine und ersparst dir damit viel Stress und Leid.

Ich seid in einer Beziehung, aber habt euch in eine andere Frau verliebt, wollt aber treu bleiben und eure Beziehung nicht aufgeben. Wie habt ihr euch dann gegenüber der anderen Frau verhalten? Habt ihr sie ignoriert, seid ihr der Dame aus dem Weg gegangen?

Nein, so etwas ist mir noch nicht passiert. Zum Einen habe ich mich selbst im Griff, weiß wo ich emotional stehe und was ich will, zum Anderen würde deine Beschreibung all dem widersprechen was ich unter einer guten Beziehung verstehe.

Einmal getroffen, danach entschieden, dass ich sie nie mehr sehen werde. Telefonnummer blockiert, auf FB nicht reagiert, u.s.w. Ist jetzt zehn Jahre her.

Und das halte ich bis heute immer noch so. 😉 Familie und Partnerin sind wichtiger wie so ein kurzes Kribbeln im Bauch mit einer Chaotin.

Es war gut so, habe mit meiner Ehefrau danach richtig tolle Zeiten erlebt.

Ich frage aus Neugier.

Hast du deiner Frau je davon erzählt?

0
@Janeyka

Ja, war voll informiert. Ungefähr innerhalb von 1 bis 2Tagen als ich merkte, dass ich im Chat mehr fühlte als in der Ehe zu dem Zeitpunkt. Wusste dass ich dorthin fahre, mit den Kindern
("Kindersicherung", dann macht man keine dummen Sachen)

1
@Logindata

Hatte bzw hat sie nicht etwas Angst, dass du dich neu verlieben könntest und dich dann für die andere entscheidest?

0
@Janeyka

Man kann niemanden etwa verbieten oder einen Partner "festhalten".
Lieber loslassen, "gucken lassen'"und dann sich freuen, dass der Partner zurückkommt.

Für mich war es gut, der Person gegenüber zu stehen, mit der ich 4 Wochen gechattet hatte.

Ein heilsamer Schock sozusagen, die Rückkehr in die Realität war so erst möglich – ansonsten würde mir diese Person vielleicht heute noch im Kopf rumspuken.

Angst ist ein ganz schlechter Ratgeber, bestimmt in Beziehungen.
Du wirst wenig vermeiden können bei deinem Partner, wenn Du ihm etwas"verbietest"– das macht's nämlich gerade interessant.

1
@Logindata

Inwiefern ein heilsamer Schock, wenn ich fragen darf? War sie ganz anders, wie du sie dir vorgestellt hast?

0
@Janeyka

nicht wirklich anders, aber deutlich Alkoholiker... das zu sehen hat ausgereicht....

1

Man sollte Schluss machen. Man kann nicht 2 Frauen aus ganzem Herzen partnermäßig lieben. Länger bei einer zu bleiben die man so nicht liebt schadet nur ihr. Sei nicht so egoistisch nur weil du Sie nicht aufgeben willst. Mach ihr einen Gefallen und sei ehrlich.

Was möchtest Du wissen?