Übergewicht beim Dating, reden wir mal ehrlich drüber!?

Ja, reden wir mal ehrlich darüber!

Wenn ich eine Frau kennenlerne, interessiert es mich, ob ich mich mit ihr wohl fühle, ob sie treu, zuverlässig und beständig ist. Das Aussehen spielt auch eine Rolle aber keine Übergeordnete. Auf den Werten baut sich eine langfristige Partnerschaft auf und nicht darauf ob sie rote, grüne, blonde oder gelb gepunktete Haare hat, 10 Kilo zuviel oder zuwenig auf die Waage bringt.

Wer sich nur an Äußerlichkeiten aufhängt, dem fehlt die Reife, um zu verstehen, worauf es in einer langfristigen Partnerschaft ankommt.

...zur Antwort

Es steht dir frei für welchen Studiengang du dich einschreibst. Das wirst du anhand deiner Interessen schon selber einschätzen müssen.

Geschichtswissenschaften - und in welchem Jahr wer welche Aussage getroffen hat, mag für dich nicht interessant sein, muss es auch nicht. Es ist für diejenigen interessant die hinterher in einem zB Museum arbeiten wollen, in Staatsarchiven arbeiten wollen etc.

Bediene Google, das bietet ein breites Spektrum an Fernhochschulen und dementsprechenden Angeboten.

...zur Antwort

Was ich hier so lese hast du schon ordentlich auf die Mütze bekommen und ich kann es "leider" absolut nachvollziehen.

Du willst einem 5! Monate alten Welpen ein Anti-Bell-Halsband anlegen. Dafür braucht man kein großes Hundewissen. Es reicht ein Mindestmaß an Einfühlungsvermögen und Hausverstand um gar nicht erst auf so eine Schnapsidee zu kommen.

Es sind nicht nur deine Kommentare die du hier abgibst sondern auch zu anderen Fragen die einen echt ärgerlich machen.

Wird mein junghund es niemals verstehen oder was ist da los?
Er macht dann einfach. Und dann das wie eben noch auf seinem Bett... so ärgerlich. Mittlerweile gebe ich die Hoffnung iwie auf
Ich habe mich beschlossen jetzt endlich in einer Hunde Schule zu gehen mit meinem fast junghund ( er wird in paar Tagen 5 Monate )

Dazu schreibst zu übrigens hier: "In einer hundeschule gehe ich Bald, alles mit der Ruhe. Sowas ist nicht ganz billig.. " - kann sich jeder selbst von ein Bild machen.

Ich kenne ihn so aggressiv gar nicht das sah so aus als hätte er Tollwut irgendwie
Ich möchte 100% sicher sein ob mein Hund reinrassig ist oder nicht. Deshalb will ich einen DNA Test machen

Du schlägst dich mit Gelegenheitsjobs durch, hast nicht mal 30-50 Euro im Monat über um mit dem Kerl in eine Hundeschule zu gehen aber sinnierst über einen DNA Test um seine Reinrassigkeit festzustellen. Wenn für dich 50 Euro schon "nicht ganz billig" ist, wie du selbst schreibst, wovon bezahlst du dann den Tierarzt der angeblich zu diesem Halsband rät? Wovon bezahlst du mal eine Kastration oder wenn sonst mal was passiert? Da kann man sich doch nur mehr ungläubig an den Kopf fassen! Woher hast du eigentlich diesen Hund? Ein Russkiy Toy vom Züchter kostet nämlich auch schnell mal 1.000 Euro. Hier fährst du aggressiv die Antwortsteller an und erklärst wie gut du dich um den Hund kümmerst und wunderst dich, dass dich hier niemand mehr ernst nimmt. Nee sorry!!!

...zur Antwort

Bachelorarbeit "befriedigend" - Chancen vorbei?

Hallo Leute, ich melde mich heute mal mit schlechter Laune.. Habe heute die note meiner BA zurückbekommen und bin etwas schockiert.. Habe leider nur eine 3,0 bekommen, was mir sehr schlechte Laune macht und ich mich nicht weiter aufraffen kann. Ich habe mein Studium zur internationalen BWL mit einem Schnitt von 2,1 beendet. Da die BA bei uns nur 12 ECTS zählt insgesamt, was eigentlich relativ wenig ist, fiel mein Schnitt nun auf 2,3. Man kann nun sagen, dass der Schnitt trotzdem in Ordnung ist, jedoch macht die 3,0 trotzdem schlechte Laune, da ich panische Angst davor habe, dass ich direkt bei HR unten durch bin, wenn sie auf die Note schauen.. Man muss dazu sagen, dass ich bei meinem 6 monatigen Praktikum bei Robert Bosch ein echt gutes Arbeitszeugnis bekommen habe und dort über ein Jahr als Student arbeiten durfte, auch als Werkstudent, was mir vielleicht den hintern retten könnte, da ich argumentieren kann, dass die Praxis mir um einiges mir mehr spaß macht als die Theorie. Auch ist es so, dass ich nun ein freiwilliges Praktikum bei der Daimler AG machen werde für 6 Monate und dort ebenfalls ein gutes Arbeitszeugnis erarbeiten kann, wenn ich mich anstrenge. Ich habe nur leider panische Angst davor, wie es aussieht, sobald ich mich nach dem Praktikum auf Vollzeit Jobs bewerbe, ob die Arbeitserfahrung mehr zählt, als diese blöde Note. Es geht mir einfach nicht aus dem Kopf und ich bin den ganzen Tag schlecht gelaunt, weil es einfach blöd aussieht im Zeugnis und ich nicht weis, wie ich argumentieren kann, wenn ich gefragt werde, wieso ich so schlecht war.. Wie ist eure Erfahrung damit?

...zur Frage

Du jammerst auf hohem Niveau das man gar nicht ernst nehmen kann. Du kannst auch weiterhin schlecht gelaunt bleiben wenn dir das weiterhilft.

...zur Antwort
Finden manche Männer lecken ekelig?

Ja

möchte das nicht konkret bei ihm ansprechen erstmal.

Kann ich nicht nachvollziehen. Es reicht um sich den Penis in die Muschi schieben zu lassen aber bei der Kommunikation hörts dann auf.

Woran kann es liegen dass er es nicht macht....sonst läuft's ja gut🤔

Wie schon erwähnt, kann sein, dass er es nicht mag, das er deinen Geruch nicht mag, das es ihm schlicht und ergreifend nichts gibt.

...zur Antwort
Wann ist man zu alt für ein Studium?

....dann wenn über dir der Sargdeckel zufällt.

...zur Antwort
Mich bringt das Training nicht weiter, es ist beschämend....

Du solltest von deinem hohen Ross runter kommen. Du beziehst staatliche Gelder und hast dementsprechend eine Mitwirkungspflicht. Aus welchem Stall du kommst interessiert dort niemanden. Das ist das Leben!

...zur Antwort

Die Frage ist nicht nur was du in diesem Jahr machst sondern auch wo du in dem Jahr krankenversichert bist und von welchem Geld du lebst? Du musst dich beim Amt melden und hast dort auch dementsprechend eine Mitwirkungspflicht.

...zur Antwort

Was kann ich in so einem Fall tun?

Hallo,

Ich versuche es kurz zu machen.

Ich habe mich von meinem Ex-Mann nach 11. Jahren getrennt.

Jetzt haben wir seid 4. Monaten überhaupt keinen Kontakt mehr. Er hat auch keinen Kontakt zu unserem Kind das bei mir lebt.

Jetzt hat er mich schon zum zweiten mal Angezeigt wegen Sachen die nicht stimmen. Einmal war ich schon zur Aussage der Polizist glaube mir auch da er keine Beweise hat. Heute kam wieder eine Anzeige von der Polizei. So langsam kann ich echt nicht mehr, ich denke das er einen Plan hat und deshalb diese Anzeigen macht. Ich muss dazu sagen das er ein sehr guter Schauspieler ist. Er lügt wie gedruckt und kann einen psychisch manipulieren. Ich bin wegen ihm auch in Psychischer Behandlung. Ich habe durch ihn ein Trauma, Panikattacken, Depressionen und eine Wahrnehmungsstörung. Durch seine Gewalt gegenüber mir lag ich 3. Monate im Krankenhaus. (Ich hab alles schwarz auf weiss) Jetzt werde ich sogar die Stadt in der wir wohnen wegen ihm verlassen, da er bei vielen Leuten auch Lügen über mich erzählt und ich mich deshalb schon auf der Straße mit diesen Leuten gestritten. Ich gehe kaum noch raus. Außer zur Arbeit und Einkaufen mache ich nichts. Die Angst wieder an seine Sippe zu geraten ist zu groß.

Ich weiß nicht was ich noch machen soll? Kann ich eine gegen Anzeige machen? Was kann ich tun das dieser Psychoterror aufhört?

Ich will nur noch ein Leben für mein Kind und mich.

Ich gebe hier mein Job und meine Wohnung auf und mein Kind muss extra die Schule Wechseln.

Kann ich eine gegen Anzeige machen? Kennt jemand diese Situation oder weiß was ich am besten machen kann?

Nächste Woche ist die Vernehmung. 😪

Ach man... Als ob mein Leben nicht schon schwer genug wäre.

Ach ja, beim ersten mal hat er mich wegen Stalking angezeigt und jetzt wegen Beleidigung.

Fürs stalken konnte er keine Beweise vorlegen aber ich konnte Beweisen das ich zur der angegebenen Zeit Arbeiten war.

Beleidigt habe ich ihn auch nicht, da ich ja schon 4. Monate nichts von dem gehört oder gesehen habe.

Ich hab aber Angst das er dieses mal schlauer ist als beim letzten mal und sich irgendwas ausdenkt.

Ich danke euch für eure Antworten.

...zur Frage
Jetzt hat er mich schon zum zweiten mal Angezeigt wegen Sachen die nicht stimmen.

Jede Anzeige wird überprüft und dann weiter verfolgt wenn die Beweislast es zulässt. Wenn es eh nicht stimmt muss es dich auch nicht beschäftigen.

So langsam kann ich echt nicht mehr, ich denke das er einen Plan hat und deshalb diese Anzeigen macht.

Immerhin kennt er dich seit 11 Jahren und wird wissen wo der Hebel anzusetzen ist.

Ich bin wegen ihm auch in Psychischer Behandlung. Ich habe durch ihn ein Trauma, Panikattacken, Depressionen und eine Wahrnehmungsstörung.

...nicht zuletzt auch deswegen weil du es 11 Jahre zugelassen hast. Du wirst dementsprechend deine Anteile mit in die Beziehung gebracht haben andernfalls zieht man einen klaren Schlussstrich.

Jetzt werde ich sogar die Stadt in der wir wohnen wegen ihm verlassen, da er bei vielen Leuten auch Lügen über mich erzählt und ich mich deshalb schon auf der Straße mit diesen Leuten gestritten.

Was er erzählt kannst du nicht verhindern. Dich vor anderen auf offener Straße lauthals zu rechtfertigen mag deine Art sein auf diese Schwierigkeiten zu reagieren, ich halte es für nicht sinnvoll. Was andere sich denken tut nichts zur Sache. Andere waren weder mit deinem Ex noch mit dir verheiratet.

Kann ich eine gegen Anzeige machen?

Wegen was? Du kannst anzeigen was du belegen kannst.

Ich hab aber Angst das er dieses mal schlauer ist als beim letzten mal und sich irgendwas ausdenkt.

Weder Polizei noch Staatsanwaltschaft interessieren sich für ausgedachte Schauermärchen. Entweder hat er was gegen dich in der Hand oder nicht. Das du vor hast dich auf sein Niveau herab zu lassen - nun, damit erreicht er alles was er will, er kann dich provozieren und es funktioniert bestens.

...zur Antwort

Ich halte von dieser Protzerei rein gar nichts. Wenn ich eine Ausbildung mache dann weil ich es für mich als sinnvoll erachte, das es mich im Leben voran bringt und wenn ich der Meinung bin es ist nicht viel rum zwischen BA und MA dann lass ich es.

...zur Antwort
Hallo Asturia, was wäre hier der Rechtsgrund der Kündigung? Sie arbeit nämlich nicht im Betrieb, Sie ist "lediglich"... die Frau vom Chef.

...oder anders formuliert: Sie ist lediglich die Frau von deinem Arbeit- und Geldgeber. Man hat sich auch am Arbeitsplatz an Regeln zu halten und diese Regeln beziehen sicher nicht ein die Frau des Chefs durchs Bett zu ziehen.

Selbst Beziehungen unter Arbeitnehmern können arbeitsrechtliche Folgen haben sofern der Betriebsfrieden gestört ist.

Dein Arbeitgeber kann die verhaltensbedingte Kündigung aussprechen wenn ein Interessenkonflikt zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber vorherrscht und das ist hier wohl der Fall.

Dummheit gehört einfach belohnt.

...zur Antwort

Was war der genaue Ablehnungsgrund?

...zur Antwort

Bei uns gibt es einen schriftlichen Test der sich mit Hausverstand lösen lässt und eine ärztliche Untersuchung, sonst nichts.

...zur Antwort

Das Amt wird es so bewerten, dass du im Falle einer Nachzahlung eine doppelte Einnahme hast, heißt, nachgezahlter Lohn plus Hartz IV. Du solltest das vor Ort mit dem Sachbearbeiter klären.

...zur Antwort

Hallo an alle Männer (bitte keine Antworten von Emotionalen Frauen), ich habe eine Frage an den Fortpflanzungstrieb?

Ich bin nun 35, habe schon mehrere längere Beziehungen hinter mir.

Warum ist es so, dass wenn man das meiste von der eigenen Freundin haben kann, dennoch sich für andere Frauen interessiert und immer das sucht was man nicht hat?

Warum kann ich mit einer Frau die kleine Brüste hat nicht zufrieden sein und möchte so gerne eine Frau mit großen Brüsten, wenn an der Beziehung ansich alles richtig läuft. Auch könnte ich mir keine bessere Mutter vorstellen, nur das äußerliche Auge isst halt verstammt stark mit.

Man muss dazu sagen ich stehe total auf große Brüste. Aus Beziehungen weiß ich aber das dies zwar meine Neigung befriedigt, aber die Beziehung nicht gerade besser macht. Das hängt ja nicht von Äußerlichkeiten ab.

Die Frage richtet sich an Männer, da Frauen uns hierbei nicht verstehen. Jeder glücklich verheirateter" Ehemann (ja das solls noch geben) wird einer erotischen jungen Frau die zeigt was sie hat, hinterher schauen, sofern die eigene Frau nicht daneben steht! Mit dem Pornokonsum ist es ja nicht anderst, da wir Männer stark auf äußere Reize anspringen.

Ich bin praktisch treu, doch im Kopf gehe ich täglich fremd und geile mich an anderen Frauen auf. Besonders im Sommer/Frühling. Scheint wohl an den Hormonen zu liegen.

Wie kann ich also meinen Trieb befriedigen damit ich mit dem zufrieden bin was ich habe? Auf Dauer macht mich das sehr unglücklich. Mit Vernunft sage ich mir, die hat zwar riesen Dinger, dafür aber auch sicher andere Macken die meine womöglich nicht hat!

Wie komm ich aus dem Teufelskreislauf heraus? Legt sich das mit der Zeit?

Oder sollte ich mir besser eine Frau suchen die meine optischen Reize befriedigt?

Swingen oder offene Beziehung ist leider auch kein Thema, da macht meine konversative, treue Freundin auf gar keinen Fall mit.

Ich weiß ja das Sex in der Beziehung nicht alles ist, aber der Trieb ist nun mal allgegenwärtig, leider. Kann mich jemand verstehen?

...zur Frage
Eben darum habe ich emmotionale Frauen ausgeschlossen da ihr nicht neutral antworten könnt und immer schnell eingeschnappt seid. Nur eine selbstbewusste Frau mit einer perfekten Figur die alles erreicht hat und ein großes Selbstwertgefühl besitzt, kann diese Frage neutral beantworten. Alles andere wäre verrat an den anderen, gefrusteten Frauen die nur Kinder und heiraten wollen. Wir wollen unsere Gene verbreiten.

Hier scheint nur einer gefrustet zu sein, nämlich du.

Du kannst deine Gene verbreiten wo du willst und mit wem du willst, zumindest bei den Frauen die es zulassen aber dann bist du nunmal nicht für eine monogame Beziehung geschaffen. Ist auch in Ordnung solange man fair und geradlinig bleibt.

Klar ist das Aussehen bis zu einem gewissen Grad wichtig, andernfalls könnte man dauerhaft keine Sexualität leben aber du stilisierst das als gäbe es nichts Wichtigeres. Das zeigt mir das du das größte Problem mit dir selbst hast und diese Unzufriedenheit und Unzulänglichkeit auf deine Partnerinnen abwälzt.

...zur Antwort
Nein, ich will meine Freundin nicht teilen, auch nicht körperlich

Ich könnte mir das nicht vorstellen. Eine Dame die so einen "Beruf" wählt hat Werte und Moralvorstellungen die mit den meinen kollidieren. Es käme für mich nicht in Frage so eine Frau mit meinem Freundes- und Familienkreis bekannt zu machen. Sowas passt nicht in mein Leben.

...zur Antwort

Keine Ahnung was man machen soll (Studium/Ausbildung)?

Hi alle beieinander,

Ich habe folgendes Probleme...oder bin in einer Situation in der ich mich schon seit längerem befinde, aber iwie nicht aus jener "entfliehen"kann.

Ich habe mein Abitur im letzten Jahr (2017) erfolgreich bestanden. Mir war eig klar, dass ich in den ersten Monaten nach dem Abitur erstmal verreisen werde und auch ein bisschen arbeite. Nun ist es seit geraumer Zeit so, dass ich mich nach Studiengängen oder Ausbildungsplätzen umschaue für Sachen welche mich interessieren. Problem bei dem ganzen ist einfach, dass ich iwie keinen finde der mir so richtig gefällt, oder wo ich mich im späteren Leben sehen könnte. Es standen immer wieder Sachen im Raum, welche sich im ersten Moment ganz gut anhörten, aber nachm zweiten anschauen net den Zugangsbestimmungen oder mit meiner eigene Opinion übereinstimmten. Mein Abi für ein Studium ist nun auch nicht so gut, dass ich mir iwas aussuchen kann. Jeder meint immer , das man nach seinen Interessen aussuchen solle nur meine sind. ...sagen wir Mal speziell. Ich befasse mich sehr gerne mit Geschichte, Wirtschaft oder Sport . technische Dinge liegen mir nur in bestimmten Bereichen, aber in jenen sehe ich mich nicht. Meine momentane Neigung geht in Richtung Studium-Geschichte (mit Spezifizierung auf die moderne (ab 1800)) oder einem Soziologiestudium, aber dahingehend weiß ich nicht ob es dann noch einigermaßen gut finanziell abgesicherte Jobs gibt. Eines wo ich mich noch sehen könne, sowie meine Freunde ist ein Sportjournalismus-studium. Problem hierbei ist das ich ein paar Wartesemester haben müsste, um überhaupt dies studieren zu können. Ich war auch Mal bei einer Jobberatung, aber jene hat mir Dinge vorgeschlagen,welche wie schon oben eig sich relativ gut anhören, aber beim genaueren Hinsehen doch nicht so sehr reizen. Ich bin einfach unsicher wie wo was ich machen soll....hoffe jmd von euch kann mir helfen.

Mfg rapider

...zur Frage

Was sagen deine Eltern dazu das du seit einem Jahr in deiner Entscheidungsfindung nicht voran kommst? Es gibt kein Studium und keine Ausbildung das nur auf deine Interessen zugeschnitten ist. Mit der Einstellung bewegst du dich keinen Meter vorwärts.

oder einem Soziologiestudium, aber dahingehend weiß ich nicht ob es dann noch einigermaßen gut finanziell abgesicherte Jobs gibt

Soziologie ist ein forschungsbasierter Studiengang in dem es ganz genau 0 Jobs gibt. Es gibt keine ausübende Tätigkeit die speziell ein Soziologiestudium erfordert.

...zur Antwort

Abartig nicht aber gänzlich uninteressant.

...zur Antwort
habe aber kein abitur aber das macht nichts weil ich so viel berufserfahrung hatte.

Das macht je nach Institution schon etwas.

Grundvoraussetzung (wenn kein Abi vorhanden ist) ist eine 3-jährige Berufsausbildung plus mindestens 3 Berufsjahre. Ein Fernstudium ist mit Schule nicht zu vergleichen. Hier geht es nicht nur ums auswendig lernen sondern der Schwerpunkt liegt im wissenschaftlichen Arbeiten und verstehen.

ich habe oft von der fernuni hagen gelesen. die ist wirklich gruslig günstig.

Die FU Hagen ist nicht gruslig günstig sondern die einzige Fernuni die eine staatliche Universität ist (die größte staatliche Uni in Deutschland) und kein privater Bildungsträger. Es wird dort viel verlangt und das ist mitunter auch ein Grund warum dort lediglich 8% einen Abschluss machen. Du kannst dich aber natürlich auch an jeden anderen privaten Träger wenden und 12-15.000 Euro in einen Bachelor Abschluss stecken, ohne Garantie, dass du es auch schaffst. Im Falle eines Abbruches ist das Geld auch weg. Wieviele dort tatsächlich abschließen wird zumeist nicht offen gelegt.

...zur Antwort