Kann sich jemand sein widersprüchliches Verhalten erklären?

6 Antworten

Das er eine Freundin hat, überrascht mich. Auf jeden Fall schwärmt er gedanklich mehr von dir als von seiner Freundin. Er guckt weg, weil er sich deshalb schämt, solche Gedanken zu haben. Scheint eine treue Seele zu sein.

Ich glaube noch nicht einmal, dass er so scheu ist, wie du denkst. Er reißt sich halt immer zusammen, wenn er dich sieht.
Der Konflikt besteht in seinem Kopf. Da kannst du nicht viel machen.

Aber warum macht er das dann erst seit er weiß, dass ich auf ihn stehe? Vorher hat er nie weggeschaut, eigentlich hätte er sich doch da auch schon schämen müssen...

1
@SuleikaTr

Er schaut jetzt erst weg, weil er so unbewusst signalisiert, dass es aufgrund der aktuellen Lebenssituation nicht möglich ist.

Die Reaktion ist so ähnlich, als wäre er schüchtern, aber ich finde, die Ursache ist eine ganz andere. Nur der Effekt ist gleich.

1

Du hast nun schon einige Fragen zu diesem Typen gestellt und viele teils gute Antworten bekommen. Waren die Antworten für dich nicht verständlich formuliert? Warum verhältst du dich als angehende Akademikerin derart kindisch? Er hat seit 2 Jahren eine Partnerin. Ist das für dich nicht Grund genug die Finger von ihm zu lassen? Wäre es für ihn nicht Grund genug sich von dir zu distanzieren? Ich finde diese Mitnahmementalität ohne Rücksicht auf Verluste einfach nur furchtbar und charakterlos.

Anschauen wird er nicht nur dich, das "darf" man wohl auch in einer Beziehung. Das heißt aber nicht, dass jeder seine Prinzipien über Bord wirft und sich an jeden Rock hängt.


Naja, die andere war einfach schneller als du. Vielleicht hättest du ihn mal anlächeln und ansprechen sollen. Dass er eine andere hat heißt ja auch nicht automatisch, dass er dich jetzt nicht mehr mag. Vielleicht kommt ihr mal irgendwann ins Gespräch und stellt fest, dass ihr eure Chance (zumindest bei der ersten Gelegenheit) verpasst habt.

"Wenn ich den Raum betrete, schaut er immer blitzschnell zu mir ..."

  • Es kann ja auch sein, dass Du weit aus attraktiver bist, als seine Freundin? 
  • Dass er deshalb die Augen nicht von Dir lassen kann?! 
  • Und seit er weiß, dass Du auf ihn stehst, 
  • "beschränkt" er das nach Dir "Starren" auf größere Entfernung, 
  • um Dich nicht zu "ermutigen", weil er ja (leider) vergeben ist?!

Warum sollte der Mann trotz seiner Freundin keine anderen Mädchen anschauen und/oder leiden mögen? Das eine hat nichts mit dem anderen zu tun. Vielleicht holt er sich bei dir "Appetit", aber gegessen wird zu Hause! :-)

Mit Schüchternheit hat das alles nichts zu tun. Er hat kein Interesse an dir. Bilde dir nicht zu viel ein und und vor allem interpretiere dein Wunschdenken nicht in seine Blicke.

Ist das Verhalten von meinem vergebenen Kollegen noch normal?

Hallo!

Ich habe einen Kollegen (27), dessen Verhalten mich sehr irritiert. Er hat seit zwei Jahren eine Freundin und verhält sich trotzdem sehr auffällig mir gegenüber. Wenn er mich irgendwo sieht, dann guckt er blitzschnell zu mir. Ich falle ihm überall auf, auch aus großer Entfernung oder in der vollen Kantine. Er verrenkt den Kopf nach mir und dreht sich nach mir um. Er schaut mich immer sehr lange und eindringlich an, ohne was zu sagen. Wenn er mich aus der Ferne sieht, dann guckt er mich den ganzen Weg ununterbrochen an. Wenn ich mich mit jemandem unterhalte, schaut er immer mal wieder zu mir rüber und hört zu, obwohl er mit was anderem beschäftigt ist. In der Kantine verhält er sich auch sehr merkwürdig. Er bemerkt mich immer sofort. Steht er auf, gehen seine Blicke als erstes zu mir. Stehe ich auf, zuckt er zusammen und verfolgt mich dann mit seinen Blicken, bis ich den Raum verlasse... einmal hat er mir etwas erklärt und hat mich dabei am Rücken berührt. Wenig später hat er mir wieder etwas gesagt und hat mich dabei erneut berührt, diesmal am Oberarm... Ich fühle mich manchmal auch von ihm beobachtet. Einmal saß er da und hat mich angestarrt, ich habe dann weggeschaut und wenige Zeit später wieder hin, da hat er immer noch geguckt... Die ganzen Situationen spielen sich echt täglich ab und das seit fast einem Jahr. Ich finde es sehr komisch, zumal er eine Freundin hat und weiß nicht wie ich mich verhalten soll. Was denkt ihr, ist dieses Verhalten noch normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?