Kabel vs dsl Internet was ist besser?

4 Antworten

Ich persönlich habe mit TV-Kabel deutlich bessere Erfahrungen gemacht. Bei mir gab es in knapp 5 Jahren keinen signifikanten Ausfall.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das kann man so pauschal garnicht sagen.

Beim Kabel Internet hat man duchaus das Problem, dass die sogenannten Cluster manchmal zu groß sind. Dann kommen von den versprochnenen sagen wir 1000 MBit/s nur noch 250 an. gerade abends habe ich das als ich noch Kabelkundin war, das mehr als deutlich zu spüren bekommen.

bei den Betriebskosten ist klassisches DSL (leicht) im Vorteil, da nicht der Betrieb von einem Verstärker erforderlich ist. und der Vorteil des schnelleren Ping, mit dem Kabel gerne geworben hat, ist auch zwischenzeitlich entfallen, da bei Supervectoring ganz andere Pingzeiten erreichbar sind.

Unterm Strich würde ich also sagen, dass bis 250 MBit/s Nennbandbreite was selbst für größere Familien duchaus reichen kann, WENN es gut läuft, tatsächlich von Fall zu Fall geguckt werden muss, wie gut die Sache läuft.

Hier hat die Telekom gegenüber Vodafone die Nase in sofern leicht vorne, als dass die einem wenn sie sagen 180 MBit/s geht bei dir, das auch in der Regel halten können, während Vodafone sich stumpf auf seine bis zu 1000 MBit/s beruft und sagt: wir können nichts für Stau auf der Datenautobahn.

lg, Anna

Hier schon sehr oft gefragt und beantwortet.

Von der Stabilität liegt DSL deutlich vorne, bei Kabel gibt es dafür deutlich mehr Bandbreite fürs Geld.

Bei Kabel bitte die Zusatzkosten auf Netzebene 4 beachten, die vor allem bei gemieteten Objekten auftreten können.

Bei DSL die begrenzte Laufzeit beachten, 2030 soll überall Schluss damit sein.

Die Zukunft ist sowieso Glasfaser.

Huh, diese Vodafone Kabel, sind oft so überlastet, wenn da die ganze Straße dranhängt, geht die Leistung runter.

Upload ist bei Kabel deutlich niedriger (aktuell) im Vergleich mit DSL.

Beide Techniken sind veraltet, benötigen viel Strom, sind für die benötigten Datenraten öfter nicht mehr geeignet.

Zukunft ist Glasfaser.