hinterhof fürs gassi gehen geeignet?

7 Antworten

Von Experte Skyangelforever bestätigt

Hallo Du,

es gilt die, durch das Landesrecht der einzelnen Bundesländer geregelte, Leinenpflicht.

Generell gilt, dass Hunde außerhalb eines eingefriedeten Grundstücks bzw. außerhalb der eigenen Wohnung und außerhalb speziell ausgewiesener Hundeauslaufgebieten an der Leine zu führen sind. Von der allgemeinen Leinenpflicht ausgenommen sind Hunde, die bereits vor dem 22. Juli 2016 gehalten wurden.
Liste - Leinen­pflicht für Hunde in den Bundes­län­dern LinkKlickHier

Du musst dich also erkundigen, ob du überhaupt den Hund in deinem Hinterhof ohne Leine ausgelassen toben lassen darfst. Hier wo ich wohne ist das untersagt.

Unabhängig davon, haben hier alle anderen Antwortenden bereits etwas zu den zwingend notwendigen Gassizeiten gesagt.

beste Grüße 🙋‍♀️ +😺 +😺

Woher ich das weiß:Berufserfahrung – Ehrenamt - Tierschutz/Pflegestelle Katze

Gassi geht man nicht in einem Hinterhof. Gassigehen erstreckt sich über mehrere Kilometer täglich. Hunde brauchen 2-3h Bewegung am Tag.

Ob die Eltern der kleinen Kinder dabei sind oder nicht macht übrigens keinen Unterschied. Das ist kein Hundespielplatz.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung – Verkauf von Hundetransportsystemen

Nur mal ein paar Punkte bzgl. Hinterhof

  • In einem öffentlichen oder gemeinsam genutzten Hinterhof darf der Hund ggf nicht ohne Leine rum rennen
  • Kann der überhaupt abgeriegelt werden so das es ohne Leine sicher wäre? Wenn der Hund auf die Straße kann ist das ein Risiko.
  • Wenn der da regelmäßig sein Geschäft verrichtet, auch wenn ihr den Kot aufsammelt, gibt das potentiell stress mit anderen Nutzern dieses Hinterhofs, insbesondere wenn da Kinder spielen
  • Wenn da regelmäßig Kinder spielen gibt es Probleme wenn der Hund nicht mit Kindern kann oder die Eltern da bedenken haben

Und das redet noch nicht von Auslauf und Natur wo der Hund auch mal vernünftig schnüffeln kann.

Du solltest dir eine Tiergerechte Option suchen wo der Hund mehrmals am Tag auslauf hat und wo du nicht Stress mit sämtlichen NAchbarn riskierst. Oder alternativ es sein lassen.

nein dies reicht einem Hund nicht aus. Er will die Welt kennen lernen, Hundezeitung lesen, Sozialkontakte haben, etc

Du willst dir einen Hund anschaffen? Wie alt bist du denn?

Und natürlich ist ein Hinterhof, kein Ersatz für Gassi gehen. Und wenn dort kleine Kinder spielen kann der Hund da nicht rumtoben. Völlig egal, ob die Eltern dabei sind oder nicht. Und gerade wenn die Eltern dabei sind, wirst du ganz schnell Ärger bekommen


blablamaedel 
Beitragsersteller
 20.05.2024, 16:15

Ich sage doch nicht das es ein ersatz fürs gassi gehen ist! dafür hätte ich schon eine 1 stüdnige route und es sollte dafür da sein das der hund sich austoben tut!

0
William1307  20.05.2024, 16:19
@blablamaedel

Ich habe gerade nachgelesen. Du bist die die sich nicht zwischen einem Listen Hund und einer Katze entscheiden kann….

Es tut mir leid, aber du hast keine Ahnung von den Bedürfnissen eines Hundes. Und auch nicht davon, wie schnell man mit einem Hund Ärger bekommen kann.

Austoben tut sich der Hund nicht von alleine. Oder denkst du, der rennt dann zehn Runden um diesen Hinterhof? Der wird da stehen und dich fragen, was er da soll.

Damit ein Hund ausgelastet und richtig beschäftigt ist, musst du ran. Du musst ihn beschäftigen. Du musst dafür sorgen, dass er genügend Bewegung bekommt. Dazu gehört, dass man den Hund vernünftig erzieht, so dass er auf einen Rückruf reagiert und dass man ihn auch draußen mal laufen lassen kann.

4
Silanor  20.05.2024, 16:21
@blablamaedel

Auch eine Stunde Gassi am Tag reicht einem Hund nicht. Bitte tue dies keinem Hund an.

3
blablamaedel 
Beitragsersteller
 20.05.2024, 16:23
@William1307

Ich habe sehe wohl Ahnung, Ich recherchiere für den Hund und so weiter und der Listen Hund war einer meiner Wunsch Hunde, aber ich wollte beides holen und da ich eine Allergie habe bei der Katze war das halt eine Frage und mein Vater kennt sich ziemlich aus mit den Hunden weswegen ich auch dazu lerne. Ich hole nicht einfach so ein Hund und ich recherchiere über alles mögliche, was die Hunderasse braucht.

0
blablamaedel 
Beitragsersteller
 20.05.2024, 16:23
@Silanor

Sagte ich doch auch nicht! ich habe mehrere routen für mind. 1 stunde. Ich sagte nicht das ich nur 1 stunde rausgehen würde????

0
Silanor  20.05.2024, 16:25
@blablamaedel

Dennoch, man muss hier nur lesen was du für Vorstellungen hast. Bitte keinen Hund. Und listenhund ist keine Rasse. Zumal diese gelisteten verschiedenen Rassen NICHT als Anfängerznde geeignet sind und du bist wenn du noch keinen einzigen eignen und komplett selbst erzogenen Hund hattest Anfänger!

Als minderjährige wird das ohnehin nix. Versuche etwas vernünftig zu sein auch wenn das altersbedingt schwer sein mag.

4