Hausverkabelung - Welche Berufsgruppe ist dafür zuständig?

6 Antworten

Bei einer Neuverkabelung verlegt man eine sog. strukturierte Verkabelung  mit Ethernetkabeln und RJ45-Datendosen. Darüber werden sowohl Computer, Router, Accesspoint etc. wie auch jede Art von schnurgebundenen Telefonen (analog, ISDN, IP) angeschlossen.

Zuständig ist im Prinzip der "Elektriker", aber: viele "normale" Elektriker kennen sich mit Datenleitungen nicht wirklich aus und machen an dieser Stelle häufig Murks. Der Betrieb muss also Kenntnisse in der Verlegung von Datenleitungen haben und Dir auch hinterher ein Messprotokoll erstellen können (wichtig).

Die Verlegung ist zwar etwas aufwendig, dafür hast Du aber hinterher Null Probleme. In jedem relevanten Raum sollte eine Datendose angeschlossen werden. Eine Doppeldose voll beschaltet (also 2x 8-adriges Ethernetkabel) wäre ideal (PC und Telefon bekommen jeweils 1 Anschlussport), allerdings könnte man auch nur eine Einfachdose nehmen, und müsste dann für den Einsatz von PC und Telefon an einem Port mit Adaptern arbeiten, was kein Problem wäre.

Powerlan ist für Dein Vorhaben nicht empfehlenswert (keine Telefonie!), falls es über 3 Etagen überhaupt funktionieren würde.

das macht auf wunsch gerne der elektriker, inclusive dem Anschluss und einbau der dosen.

sieh bitte überall da, wo PC hin kommen sollten mindestens 2 kabel vor (Doppeldose) und überall da, wo fernsehgeräte hin kommen MINDESTENS eine. im Wohnzimmer oder Kinderzimmer am TV besser eine doppelte.

außerdem solltest du dir überlegen z.B. auf dem Speicher einen Anschluss zu setzen für einen so genannten acesspoint, falls du später doch mal WLAN willst.

ach ja, du solltest ins Büro, ins Wohnzimmer, ins schlafzimmer und auch in die Kinderzimmer jeweils eine telefonleitung vorsehen. ins büro am besten eine mindestens 8adrige.

lg, Anna

Das macht eigentlich jeder Elektriker. Schau mal im Internet nach einem Elektriker bei Dir in der Nähe, (oder frage Verwandte/Bekannte ob sie Dir einen guten Elektriker empfehlen können) und dann ruf dort mal an. Es wird dann einen Termin mit Dir vereinbaren und sich alles vor Ort anschauen. Frage auch immer bevor Du ihm einen Auftrag erteilst nach einem Kostenvoranschlag, damit Du gleich weißt was in etwa an Kosten auf Dich zukommt.

Netzwerkdose mit Router verbinden?

Hallo liebe GF - Community!, Ich habe jetzt meinen Gaming PC. Bloß wenn ich jetzt spiele merke ich, dass ich mich immer teleportirere und andere Spieler lagen. Da ist mir die Idee mit einer Netzwerkdose in den Sinn gekommen. Da ich 2 Räume weiter weg wohne und mein Router zu weit entfernt ist, wäre so eine Netzwerkdose in meinem Zimmer zu installieren sinnvoll. Ich habe mir auch schon etliche Tutorials angeguckt. Ich weiß auch, wie ich die Dose drinnen verkabel usw. . Also alles, was ich der Dose passiert, das weiß ich. So jetzt möchte ich meine Dose irgendwie in die Wand bohren. Da ich noch keine Dose habe, weiß ich nicht, ob ich einen Spezialbohrer brauche, der ein 4cm breites Loch in meine Wand bohrt. Wenn ich diese Dose halt an die Wand gebohrt habe, muss ich die ja irgendwie per Kabel mit meinem FritzBox Router verbinden. Wie soll dass denn bitte gehen? Soll ich da jetzt irgend ein Schacht in die Wand bohren? Das geht ja gar nicht. Das Ganze möchte ich ohne großen Aufwand schaffen.

Ich hoffe, ihr könnt mir weiter helfen.

LG.,

Freddy

...zur Frage

Haustechnik - Welches Ethernet / Telefonkabel verwenden

Hallo, ein Frage an die Elektriker / IT Techniker,

wir haben ein dreistöckiges Haus wo sich lediglich im Erdgeschoss eine Telefondose befindet. Im Keller und im Obergeschoss sollen demnächst zusätzlich Telefon und Computer hingestellt werden, welche eine Telefon- / Internetverbindung brauchen. (Habe hierfür zuerst an eine DLan / Powerlan Lösung gedacht, diese wurde aber in einer andere Frage als reine Notlösung eingestuft.) Da wir nun sowieso dabei sind das gesamte Haus zu renovieren, kann in diesem Zug auch die entsprechende Verkabelung hierfür auf den Etagen durchgeführt werden.

Ich habe zwar einen Elektriker an der Hand, weiss aber nicht 100% ob dieser sich speziel mit der Verkabelung von Datenleitungen auskennt.

Frage: Kann mir jemand, der sich hiermit auskennt, konkret sagen welches Ethernet und Telefonkabel mit welchen Spezifikationen wir brauchen und mit welchen Anschlussdosen (habe hier an schnelles Cat6 gedacht) und evtl wie die Adern geschaltet werden müssen?

Würde diese Infos an den Elektriker weitergeben damit es zu keinen Fehler kommt. Zum besseren Verständis habe ich eine Grafik erstellt (http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=ba872c-1429474177.jpg).

...zur Frage

Warum werden Stockwerke verschieden bezeichnet; Etage + Obergeschoss?

Hallo.

Gern möchte ich einmal wissen, warum man an Gebäuden die Etagen verschieden bezeichnet?

Früher in meiner Schule; die hatte einen Keller und darüber Etagen. Ich würde sagen 1. bis 3. Stock. In der Schule allerdings hieß es Keller // Erdgeschoss und 1. und 2. Obergeschoss.

Aber warum Obergeschoss? Warum ist es nicht einfach: Keller // 1. bis 3. Stock?

Ich kenne es nur so als Stock. Wenn ich ganz unten über dem Keller bin, bin ich im 1. Stock. Gehe ich dann höhrer ist es der 2.; 3. u.s.w. Deshalb verstehe ich es nicht, warum es zwei Bezeichnungen für die Geschosse gibt.

Anderes Beispiel: Früher in Kinderjahren wohnte ich auf einem Dorf in einem großen Block mit Balkons. Der hatte auch – klar – einen Keller und darüber optisch gesehen 5 Fenster oder 5 Balkons wie man möchte. Darüber das Dach.

Für mich war es immer der 1. bis 5. Stock. Ich kannte es schon immer nur so. Aber Bauarbeiter die dort arbeiteten, sagten dass es der Keller ist, darüber das Erdgeschoss und dann 1. bis 4. Obergeschoss. Aber warum Obergeschoss? Warum kenne ich es eigentlich schon immer nur als Keller + Stock?

Jetzt wohne ich in einem Block ganz oben, der 6 Stock hat. Oder anders gesagt im: 5. Obergeschoss.

Dieses Haus ist 2012 voll saniert worden und es wurden in der Treppe pro Etage die jeweiligen Zahlen groß an die Wand gemalt.

Hier ist es jetzt allerdings nicht so, dass es Erdgeschoss und Obergeschoss heißt. Ich wohne im 6. Stock – 5. Obergeschoss. Und da steht die 6 an der Wand. Ist man unten und geht hoch – ist also über dem Keller ist es kein Erdgeschoss sondern es steht die 1 an der Wand.

Also schlussfolgere ich daraus, dass es wohl keine gesetzliche Vorschrift ist, die Geschosse so zu bezeichnen. Aber warum heißt dann das Erdgeschoss oft auch 1. Stock; bzw. der 5. Stock – 4. Obergeschoss?

Hat es mit damals zu tun? DDR und BRD? Ich komme aus der DDR und kenne es nur so.

Da ich hobbymäßig viel mit Bauten und Bauzeichnungen zu tun habe, sehe ich aber oft, dass es immer wieder Erdgeschoss und Obergeschoss heißt, anstatt einfach nur 1. bis 5. Stock.

Vor 12 Jahren wohnte ich als anderes Beispiel im Hochhaus. Im 8. Stock; bzw. 7. Obergeschoss. Im Fahrstuhl drückte ich die 7 (OG). Meine Wohnung hatte aber eine 800'er Nummer. Die Wohnung genau unter mir, bestellte oft eine Pizza. Sie sagte, sie wohnt im 7. Stock. Der Pizzalieferer kam dann aber oft zu mir, da er im Fahrstuhl die 7 drückte und bei mir im 8. Stock war. Das war öfters der Fall.

Warum ist das so?

Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Netzwerkkabel oder Telefonkabel? (Internetanschluss)

Hallo,

kann mir jemand schreiben, welche Lösung die Bessere ist? Haben zur Zeit im EG im Zählerkasten die Telefondose, daran aben wir ca 25 Meter Boxenkabel ins OG dran, dann kommt der Splitter und dann 1,5 Meter Netzwerkkabel zum Router.

Sollte ich den Splitter lieber direkt an die Telefondose ins EG verlegen und mit 30 Meter Netzwerkkabel (Cat6) ins OG gehen?

Macht es technisch einen Unterschied?

...zur Frage

Wo liegt der Unterschied bei einem Netzwerk-, Telekommunikations- oder Koaxialkabel zwischen der (Ab-)Schirmung und Isolation bzw. deren Schichten?

Ich sehe mit den Kabel-Schichten einfach immer noch nicht richtig durch. Was ist die Abschirmung und was macht sie im Vergleich zur Isolation?

Vielen Dank für eure Hilfe.

...zur Frage

einrichtung von access point?

ich habe gestern ein access point der marke linksys (wireless-g with ses wap54g) bekommen. es wurde in der firma benutzt. nun habe das gerät mit powerkabel und lan kabel. wo richte ich das ein ? wo muss ich das einstecken am router oder am pc ? ich habe es mal beim pc mal beim router angeschlossen , ich hatte auch im wlansuche den access point gefunden aber die verbindung konnte nie hergestellt werden

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?