Hättet ihr Rücken?

12 Antworten

ja aber man kann auch einfach nicht drauf eingehen oder weggehen, ein vermiedener Kampf ist gewonnen und man hat auch keine Klage am Hals weil man ein paar Leuts schlafen geschickt hat, auf der Straße gewinnt keiner, es verlieren immer alle Beteiligten.

Ich würde dich/euch einfach ignorieren, mir meinen Teil denken und meine Kontakte nicht mit so einem Kinderkram belästigen.

Klar doch: die deutsche Justiz. Da braucht es nur eine Anzeige gegen euch bei der Polizei.

Die Beleidigung wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe und, wenn die Beleidigung öffentlich, in einer Versammlung, durch Verbreiten eines Inhalts (§ 11 Absatz 3) oder mittels einer Tätlichkeit begangen wird, mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

https://dejure.org/gesetze/StGB/185.html

Wer?

1
@MarcelS1epmann

Wer was? Lesen und verstehen: die Polizei wird verständigt, Screenshots als Beweis gesichert, Anzeige geschrieben, .... da braucht es keine 10 Leute um in "den Krieg" zu ziehen ;-).

Da reicht ein guter Staatsanwalt!

0

Ich bin Pazifist. Du kannst mich gar nicht beleidigen. Und ich ziehe mit niemandem gegen jemanden in den Krieg.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Würde ich allein regeln….die letzten 5 hauen immer ab….

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung