Tanzausbildung (Ballett, Jazzdance, Bühnentänzerin)?

Hey,

ich bin w/13 (fast 14).

Ich würde gerne später mal den Job Bühnentänzerin ausüben.

Vielleicht ist es noch zu früh jetzt darüber nachzudenken aber mir ist der Tanz sehr sehr wichtig!

Ich besuche derzeit die 8. Klasse und werde wahrscheinlich mein Schulabschluss in der 10. Klasse (2020) absolvieren.

Das heißt ich hätte sogar noch 2 Jahre zum Trainieren.

Lohnt es sich Abitur zu machen?

Ich tanze seit 3 Jahren Jazzdance und seit 1 Jahr klassisches Ballett. Im Februar darf ich zum Spitzentraining.

Das heißt ab Februar habe ich 3 Kurse in einer Woche:

Ballett

Jazzdance

Spitzentraining.

Meine Tanzlehrerin meinte das sie es toll finden würde wenn ich 3 Kurse machen würde da ich im Ballett und Jazzdance gut bin. (Außerdem sagte sie das das selten ist)

In meiner Nähe gibt es auch einige Akademien die zum Bühnentänzerin ausbilden (3 jährige Ausbildung).

(Für erwachsene Menschen)

Bei den Voraussetzungen stand etwas von ,körperlicher Eignung‘. Was bedeutet das? Ich bin leider sehr undehnbar und kann auch keinen Spagat.

Außerdem stand dort etwas von Schauspiel und Gesang.. Gibt es irgendwelche Übungen mit denen ich Schauspiel und Gesang üben kann?

(Ich meine keine Akademie wie das bolschoi oder die staatliche Ballett Schule Berlin!) 

Sondern eine wie zb ,Freiburger Akademie für Tanz‘

Dort wird man nach der Schule ausgebildet.

Hätte ich Chancen diese Ausbildung zu absolvieren oder eher nicht? Außerdem habe ich auch noch 2 Jahre Zeit zum Trainieren.

tanzen, Schule, Ballett, Sport und Fitness, Jazz Dance, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Jazz Dance