Mathearbeit verkackt und jetzt total deprimiert. Was tun?

Hey

Ich habe heute morgen eine Mathe Arbeit geschrieben. In diesen Schulhalbjahr hatte ich bisher keine schlechteren Noten als eine 3. Auch im mündlichen liege ich bisher immer im 1er bis 3er Bereich. Je nachdem welchen fach. In den meisten Fächern liege ich aber auf einer 1-2. Ich war total stolz darauf. Allerdings habe ich die heutige Mathe Arbeit total verkackt. Ich habe einen halben Tag insgesamt dafür gelernt.. Aber ich habe die Sachaufgaben nicht verstanden. Und die größte Teil der Arbeit bestand aus Textaufgaben..

Ich habe von 6 Aufgaben, 2 nicht bearbeitet, und von den bearbeiteten Aufgaben sind höchstens 2 richtig.

Ich habe ein total schlechtes Gewissen, ich will gute Noten und bin auch bereit etwas dafür zu tun. Aber diese Arbeit war eine Katastrophe.. Das zieht sehr an meinem Selbstbewusstsein..

Ich bin enttäuscht von mir selbst.. Ich will doch unbedingt mein Abitur machen (bin in der 9. Klasse) da kann ich mir so eine Arbeit nicht leisten! Ich will die Arbeit nicht zurück ich bin einfach sauer auf mich selbst.

Ich bin nicht so wie manch andere das ich über eine schlechte Arbeit einfach so hinweggucken kann.. Ich möchte unbedingt gute Noten!

Jetzt habe ich auch noch Angst das ich die anderen Arbeiten auch so verhauen werde. Zudem habe ich diese Woche noch eine Sprechprüfung..

Was soll ich tun? :(

Schule, Mathematik, Angst, Mathe, Ehrgeiz, schlechte noten, schularbeit, Ausbildung und Studium
7 Antworten
Junge aus meiner Klasse wird gemobbt. Soll ich zum Lehrer gehen?

Folgendes spielte sich heute in unserer Klasse ab:

Es war Mittagspause. Die Jungs hatten meine Federmappe (halt aus lw, ist mir auch egal) und haben die ganze Zeit hin und her geworfen. Jedenfalls dachte ich das..

Ich saß mit dem Rücken zu den Jungs weil ich mit einer Freundin geredet hab. Eine Freundin hat mir auch die Federmappe wiedergegeben und meinte ich soll sie lieber bei mir lassen. Ich war total verwirrt. Dann fragte mich ein Junge ob er die Federmappe wieder haben kann. Ich so: „Ja nimm doch“. Dann hatte mich meine Freundin nochmal gefragt ob das ok ist und ich sagte: „Ja Hauptsache meine Federmappe geht nicht kaputt.“

Als ich mich umgedreht hatte hab ich gesehen das die Jungs einen anderen Jungen (leider mag ihn keiner so wirklich) mit meiner Federmappe abgeworfen haben. Ich hab meine Freundin gefragt ob die das schon die ganze Zeit machen. Sie sagte: „Ja das hab ich doch die ganze Zeit versucht dir zu sagen!“ Sofort habe ich meine Federmappe wiedergeholt..

Ich fühle mich total schuldig, weil ich es nicht schon vorher bemerkt hab und er wegen mir so lange leiden musste.. :( Hätte ich das nur früher bemerkt. Der Junge saß dort auf einen Stuhl (den Tränen sehr nahe) und versuchte sich mit seinem Rucksack zu schützen. Er war so hilflos und ich Idiot hab es nicht bemerkt.. Ich hasse mich dafür!

Soll ich zu meinem Klassenlehrer gehen und ihm das erzählen? Ich habe etwas Angst davor aber ich glaube das wäre das richtige.

Ich sehe meinen Klassenlehrer morgen wahrscheinlich nicht, aber auf jeden Fall am Freitag. Ich würde ihn dann fragen ob ich kurz mit ihm reden kann.. Das wir dann vor die Tür gehen und ich ihm das da erzähle. Soll ich mit meinem Klassenlehrer reden? Ich gehöre halt auch zu den vertrauenswürdigen Schüler.

Mobbing, Schule, Freundschaft, Sex, Liebe und Beziehung, Mobbingopfer, vertrauenswürdig
4 Antworten
Was esst ihr so ca an einem Tag/ Esse ich genug/ zu wenig?

Hey :)

Also ich bin weiblich, 14, 150-155 cm groß, wiege ca 40kg.

Sehr viele meiner Freunde und aus meiner Klasse meinen das ich voll dünn wäre.

Meine Frage wäre ob ich denn genug esse oder ob ich vllt sogar zu viel esse.

Zum Frühstück Müsli (Vitalis Schoko Keks Müsli oder so)

Wenn ich Schule hab esse ich bei 6 Stunden (bis 13:10) 1 Vollkorntoast mit Frischkäse und Gurken.. 1 Knäckebrot mit frischkäse, 1 Corny/Müsliriegel und ab und zu Weintrauben

Wenn ich 8 Stunden habe (15:30) esse ich das gleiche wie oben nur noch 1 Vollkornbrot mehr.

Wenn ich 6 Stunden habe und nachhause komme esse ich Mittag. Mal esse ich den Rest vom gestrigen Abendessen.. Mal Tillmann‘s Toasty oder auch einfach mal ein Brot.

Gegen Nachmittag esse ich (bei 6 Stunden) etwas kleines süßes (kleines Stück Schokolade) oder wenn wir noch Kuchen haben (eher selten) ein Stück Kuchen.

Dann esse ich Abendessen (immer unterschiedlich, aber immer warm)

Nach dem Abendessen esse ich manchmal noch ein bisschen was süßes, Obst, oder auch mal garnichts.

Ich trinke meistens Wasser mit etwas Geschmack und ab und zu Leitungswasser mit einer Zitrone.

Ist diese Ernährung eher gut oder schlecht? Was esst ihr so an einem Tag?

Die Frage ist auch übrigen nur auf Interesse ;)

essen, Ernährung, Obst, Gemüse, Gesunde Ernährung, Süßigkeiten, Ernährungsberatung, Ernährungsplan, gesundes Essen, Gesundheit und Medizin, Sport und Fitness, gesund-ernaehren
7 Antworten
Wie kann ich besser im Sportunterricht werden?

Hey!

Ich bin w/13 bald 14.. und total schlecht in Sport!

Ich habe in Sport total schlechte Noten und das zerstört mein ganzes Zeugnis :(

Es liegt glaube ich daran das ich in der Grundschule immer von meiner Sportlehrerin angeschrien wurde, weil ich keinen Purzelbaum/Vorwärtsrolle kann.

Sie schrie immer durch die ganze Halle und meckerte mich jede Stunde an, und ich habe jede Stunde geheult.

Ich war dort auf den Matten und habe es einfach nicht hinbekommen.. und sie hat immer auf mir rumgehackt.

Genauso wie beim klettern, weil ich mich das nicht getraut hab..

In der Grundschule hatte ich in Sport immer eine 4

Ich weiß selbst das es echt dumm und schlecht ist das ich keinen Purzelbaum/Vorwärtsrolle kann.

Ich habe es so oft geübt aber immer wenn ich in diese Position gehe höre ich ihre Stimme und wie sie mich anschreit.

Durch diese Erfahrung bin ich glaube ich zu diesem schüchternen Mädchen geworden das kaum Selbstbewusstsein hat :(

Mittlerweile mache ich 3 mal die Woche Sport (Ballett) und darauf bin ich echt stolz. Also darauf das ich auf Spitze tanze.

Immer wenn ich Sportunterricht habe habe ich Angst.. Angst wieder angeschrien und ausgelacht zu werden.

Wenn wir Teams wählen müssen werde ich immer mit als letztes gewählt, weil ich halt so schlecht bin..

Ich traue mich einfach nicht deswegen halte ich mich immer im Hintergrund und habe deswegen auch nicht die besten Noten.

Mir wird auch manchmal von einer Mitschülerin gesagt das ich schlecht bin..

Was kann ich tun? Ich bin echt verzweifelt :(

Zumal ich vllt später mal etwas mit Tanzen machen möchte. Also Zb Tanzlehrerin und dafür brauche ich gute Noten in Sport.

Ich bin auch nicht dick und eigentlich sehe ich ganz ok aus.

Ich hoffe das es verständlich war, und ich freue mich über Antworten :)

Sport, tanzen, Schule, Ballett, Lehrerin, Sport und Fitness, Sportunterricht, Verzweiflung, kein Selbstbewusstsein
3 Antworten