Hormonbehandlung langfristige Nebenwirkungen?

Hallo Community,

ich hatte im Alter von circa 10 - 13 Jahren eine Hormonbehandlung. Meine damalige Kinderärztin sah das als "vorteilhaft" da durch diese Behandlung meine Entwicklung (Pubertätsbeginn mit 10 Jahren) gestoppt wird.

Wie ich vor 3 Jahren in einigen Foren gelesen habe, werden diese Hormone, welche ich damals bekommen habe, hauptsächlich zur Vorbeugung gegen Gebärmutterhalskrebs eingesetzt. Auch war keine annormale Körpergröße bei mir zu erwarten. Laut Röntgenbilder meines Handgelenks hätte ich eine Größe von 1,86m erreichen sollen. So bin ich nur 1,71m. Zudem bin ich krankhaft adipös, ohne sonderlich viel zu essen. Jedesmal wenn ich durch gesunde Vollwertkost und Bewegung abnehme, dauert es nicht lange bis ich das Gewicht wieder zugenommen habe. Trotz disziplinarischem Verhalten der Ernährung und Bewegung gegenüber.

Meine damalige Kinderärztin ist im Übrigen auch sehr nervös geworden, als ich die Unterlagen angefordert habe, hier ist noch anzumerken, dass die Hälfte fehlt.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen und/oder weiß jemand einen Lösungsweg? Mir wird zwar immer erzählt mit meiner Schilddrüse sei alles in Ordnung, aber ich habe nie irgend etwas bescheinigt bekommen. Eine! langfristige Nebenwirkung seit der Behandlung ist dass ich merhmals täglich Hitzewallungen habe.

Ich bin bin gespannt auf eure Berichte und Erfahrungen.

Viele Grüße Robert

gebärmutterhalskrebs Gesundheit und Medizin Hitzewallungen Hormontherapie Sport und Fitness Nebenwirkungen medikamente Pubertät Jungs
1 Antwort
Wie gesund ist es Nachts mit heißer Heizung einzuschlafen?

Hallo, liebe Leute :)

Bei mir ist es Nachts ziemlich heiß im Zimmer, da durch besondere Umstände die Heizung momentan immer an sein muss. Ich kann die in meinem Zimmer zwar zudrehen, jedoch verlaufen hier so dezente Heizrohre durchs Zimmer, die total viel Wärme abgeben...habe eben schon das Fenster aufgemacht, aber schlafe halt ungern mit offenem Fenster, da manchmal eine Spinne reinkommt, oder ich Morgens Vogelgezwitscher und andere Geräusche höre...keine ahnung wieso aber ich hasse es! Ich brauche wirklich totenstille beim schlafen und aufwachen! :(

Jedenfalls musste ich eben das Fenster öffnen, denn ich stand auf, ging kurz die Treppe runter auf Toilette und nochmal ein Glas Wasser holen, musste mich echt abkühlen, aber durch das Aufstehen und Laufen wurde mir plötzlich so heiß und mein Puls raste!!! Fühlte mich echt überfordert...als würde man im Hochsommer einen Marathon rennen! :( Habe meinen Puls gemessen dabei, wenn man diesem Handgelenkgerät trauen kann, waren es 165 zu 73 ca. Aber einige Minuten später nur noch 132 zu 70 ca. :(

So gesund scheint solch eine nächtliche Hitze nicht zu sein oder? Ich fühle mich ständig im Bett so aufgeheizt und muss oft tief ausatmen weil es so warm ist und ich mich dadurch so überfordert fühle...

Was genau passiert denn mit Herz und Blutdruck und generell mit dem Körper, wenn nachts die Heizung so bollert??

Hitze Herz Kreislauf Heizung Blutdruck Gesundheit und Medizin Hitzewallungen
3 Antworten
In den Wechseljahren Perfekt Match mit Pueraria Mirifica genommen, eure Erfahrungen? Wie sehr hat es euch geholfen?

Hallo, ich hatte in meinen Wechseljahren besonders starke Probleme mit meinem Körper und auch der Psyche. Es war für mich eine besonders harte Umstellung.

Ich habe tausende Sachen ausprobiert und wusste sozusagen gar nicht mehr wo Oben und Unten ist...also ich hatte die Homöopathische Abteilung von den Discountern sozusagen durch!!! Allerdings bis dato vergeblich.

Meine Freundin hat mir dann zufällig von dem Wirkstoff einer thailändischen Pflanze erzählt dessen Hormone sich positiv auf die Flora der Frau auswirken sollen. Ich habe es aus Verzweiflung einfach mal genommen um zu sehen ob es wirklich was bringt weil ich auch nicht mehr wusste was ich tun soll.

Siehe da bereits nach kurzer zeit hatte ich weniger Beschwerden hatte weniger Stress und konnte meinen Alltag mit einem viel klareren Kopf bestreiten. meine Hitzwallungen wurden kürzer und milder..ich hatte sogar das gefühl dass es sich positiv auf meine hautfältchen auswirkt... Total unerwartet aber solange es hilft ist der Rest egal =).

Was mich jetzt interessiert : ich wollte mal wissen wie es bei euch gewirkt hat und nach welcher Zeit. Ggf. auch wo ihr es euch besorgt.

Für mich war dieses Mittel bei /für die Wechseljahre der Frau vorher einfach total unbekannt und war sehr positiv überrascht was letztendlich möglich ist. Liebe grüße und einen schönen tag euch Lieben

falten Sex Gesundheit und Medizin Hitzewallungen Homöopathie Wechseljahre
5 Antworten
Unwohlsein + Hitzewallungen?

Hallo ich wollte euch mal schreiben ob jemand vielleicht weiß was es sein könnte? Vor 3 wochen war ich im Krankenhaus Beim Endokrinologen der nahm Blut und stellte fest das ich einen Vitamin D mangel hatte der war sehr niedrig unterversorgt so und das ich Hashimoto und eine Schilddrüsenunterfunktion habe ist ja schon lange bekannt aber selbst da wurde gesagt ich soll erhöhen so seid 3 Wochen ungefähr nehme ich jetzt das neue Medikament fûr die Schilddrüse und 20.000ie Vitamin D Dekristol. Nach 1 - 2 Wochen merkte ich schon die Besserung. Nicht mehr antriebslos Lustlos erschöpft ect ist wie weg geblasen :) Das war der Grund fûr den Termin. Nunja mir geht es eig wieder richtig gut :) Nur 2 Sachen wo mir noch zu schaffen machen und das ist der schlechte Schlaf und manchmal Magendruck Magenschmerzen ... Aber ich hatte seid einer Woche jetzt keine Magenschmerzen mehr.

Naja Gestern war noch alles ok Mittag gegessen abends gegessen. Als ich heute aufgewacht bin hab ich schon gemerkt Magenschmerzen hmm dachte haja jeder hat mal Magenschmerzen wird schon wieder weg gehen dann kam aber Unwohlsein und Hitzewallungen dazu auch durchfall ich frag mich kann das irgendeine Intoleranz sein ? Oder habe ich vielleicht irgendeinen Mangel ( Magnesium Mangel) Wegen dem vielen Vitamin D ? Das nehme ich jeden Tag übrigens.

Gestern Mittag gab es einen normalen Sonntagsbraten und abends Brot mit Ei gekochtem Ei und auf dem Brot Tomaten Fisch. ( Falls das wichtig ist ) ...

Hmm hattet ihr schon mal sowas ? :(

Nahrung Magen Vitamine Durchfall Hashimoto Hitzewallungen Intoleranz Magenschmerzen Magnesiummangel Schilddrüse schilddrüsenunterfunktion Schweißausbrüche Übelkeit Unverträglichkeit Vitamin D Unwohlsein unwohl Vitamin D Mangel
3 Antworten
im schlaf extrem Fieber o. Hitzewallungen, Übelkeit, Schwindel, doppelt sehen - Epilepsie

Hallo, ich bin 28 Jahre alt, daher kann meine folgende Beschreibung nicht an den Wechseljahren liegen. Schwanger bin ich auch nicht, ich bekam gestern meine Tage.

Ich wurde nachts wach weil mir übel war und starke Hitze verspürte. Ich wälzte mich rum. Die übelkeit wurde etwas schlimmer, die Hitzwallungen fühlten sich an wie Fieber. Ich hab mein Shirt ausgezogen und die Decke weggenommen. Es wurde nicht besser. bin aufgestanden um das Fenster sperrangelweit aufzumachen. Dabei sah ich doppelt. Im Bett fühlte ich den Schwindel auch schon. Dann bin ich aufs klo weil ich dachte ich muss mich übergeben. Es blieb aber beim würgen. Ich bin zurück ins bett und wehte mir luft zu. Es war eiskalt in dem Zimmer, für mich war es heiß.

Ich war kurz davor den Krankenwagen zu rufen, weil ich nicht sicher war ob ich gleich einen epileptischen Anfall bekomme. Ich habe seit dem 15. Lebensjahr Epilepsie, aber da spüre ich kaum Auren, bzw es fühlte sich anders an als sonst.

Mein Neurologe hat heute keine Zeit mehr und sagte ich soll ins krankenhaus fahren wenn es wieder schlimmer wird. heute geht es mir ganz gut, bisschen flau im Bauch, aber ich kann arbeiten.

Wisst ihr was das gewesen sein könnte?

Es ging mir gestern wirklich sehr schlecht, so heftig hitzewallungen oder fiebergefühl hatte ich noch nie

krank Arzt Epilepsie Hitzewallungen Neurologe Schlafstörung Schwindel Übelkeit
2 Antworten
Übelkeit, Hitzewallung, Zittern durch Aufregung?

Hallo. Habe seit langem folgendes Problem:

Seit ungefähr März, habe ich immer wieder "Anfälle", bei denen mir richtig übel(auch Brechreiz) und schwindelig wird. Ich fange an zu zittern und bekomme teilweise Hitzewallungen.

War schon im Krankenhaus beim Arzt, der mich gefragt hat, ob ich Stress habe. Er konnte feststellen, dass sich mein Magen verkrampfen würde.

Habe selbst etwas recherchiert und bin auf das Reizmagen-Syndrom gestoßen. Um erstmal körperliches auszuschließen bin ich nochmal zu meinem Hausarzt gegangen, um einen Ultraschall vom Magen machen zu lassen. Der Arzt konnte nur feststellen, dass ich an verdickter Gallenflüssigkeit leide. Evtl. kennt ja jemand hierzu mögliche Symptome.

Vermute aber auch selbst eine psychosomatische Krankheit. Die Anfälle sind aufgetreten, kurz nachdem ich meinen ersten Freund kennen gelernt habe. Die Anfälle treten meistens auf, wenn es heißt, dass ich mit irgendwem(auch unabhängig von meinem Freund) essen gehen soll. In Restaurants ist es meistens ganz schlimm. Bekomme da keinen bissen runter und renne meistens aufs Klo, weil mir so schlecht ist. Wenn in so einer ähnlichen Situation dann mein Freund kommt um mich zu beruhigen, wird die Übelkeit schlimmer und schicke ihn weg.

Früher hatte ich ein ganz normales Verhältnis zu Essen. Musste mich teilweise schon stoppen.

Zudem kommt noch dazu, dass ich an Vaginismus leide. Vielleicht gibt es da ja einen Zusammenhang. Würde mich interessieren, ob es hier Personen gibt, die auch unter beiden Dingen leiden.

Dann habe ich noch den Ansatz, dass es evtl auch durch Kaffee ausgelöst oder verschlimmert wird. Mir war heute nach 2 Tassen Cappuccino wieder schlecht und hatte Durchfall.

Auch käme vielleicht die Phobie vor dem Erbrechen in Frage?

Werde ab Januar eine Therapie bei einer Psychologin beginnen.

Wenn es noch mehr Personen mit den selben Symptomen gibt oder Personen mit dem Reizmagen-Syndrom: Bitte erzählt mir, was ihr für Tipps habt um diese Anfälle zu unterdrücken oder in ihrer Intensität zu verringern. Evtl auch Medikamente.

Wäre um jede Antwort froh!

Medizin Gesundheit Tipps Medikamente Körper Psychologie Durchfall Erbrechen Gesundheit und Medizin Hitzewallungen Psyche reizmagen Schwindel Übelkeit
2 Antworten
Hitzewallung mit 16 Jahren

Also ich bin hier weil ich mi einen kleinen Kopf mache um eine wahrscheinlich belanglose Sache. Heute Mittag habe ich plötzlich eine innere Hitze verspürt, die in der Brustgegend begonnen hat und in den Hals hinein gewandert ist. Diese Hitze habe ich jezt schon seit drei Stunden und habe etwas geforscht.

Ich kann sagen, dass ich mit meiner Schilddrüse keinerlei Probleme habe. Ich habe eine minimale größere Schilddrüse als normal, aber ich brauche keine Tabletten nehme und nichts derartiges. Auch Ärzte sagen das sei belanglos.

Ich bin noch immer Jungfrau (was nicht bedeutet, dass nicht dennoch etwas Sperma meines Freundes an meinen freien Unterleib hätten geraten können.) Dennoch schließe ich eine Schwangerschaft aus, da es allein durch richtigen Sex nur eine Chance von 1:1000 ist, dass man schwanger wird, trotz fünf-tages Zeitraum, in dem der Eisprung ist.

In den Wechseljahren kann ich vorraussichtlich nicht sein, denn das wäre für mein Alter schon überaus merkwürdig.

Ansonsten habe ich sowieso keine weiteren Symptome. Ich schwitze nicht wirklich, mir ist nicht schlecht, mein Hals wird nicht rot, habe keine Krämpfe oder sonstige Schmerzen und ebenso kein Ziehen in der Brust. Voraussichtlich sollte meine Periode auch in 4 Tagen beginnen, aber Vorboten habe ich noch keine.

Ich wäre für Ideen und Tipps offen, was das sein könnte. Würde mich sehr über eine Antwort freuen

Hitzewallungen Schilddrüse schwanger Wechseljahre sechzehn
3 Antworten
Hitzewallungen seit ich 16 bin...

Halli Hallo,

ich habe seit ich 16 bin (jetzt 24) das Problem, dass ich ständig Hitzewallungen habe. Oft ist es so, dass ich nur runter zur Bahn gehen muss (Fußweg ca. 5 Minuten), erst ist alles gut und kurz bevor ich da bin ...bäämm Hitze Hitze Hitze, ich steh da in Top und alle anderen teilweise mit Jacken etc. erst wenn ich ca. 5 min in der Bahn Sitze kommt mein Körper runter und ich mir ist nicht mehr so doll warm. Meine Haut ist vorher schon, bevor ich anfange zu schwitzen, schon so kalt dass, mich immer alle Fragen ob mir kalt sei. Aber am aller schlimmsten ist es wenn ich morgens aufwache, ob nun in der Woche oder am Wochenende. Die Augen gehen auf und es überrollt mich eine Hitzewelle, dass nur noch hilft mir wirklich kaltes Wasser im ganzen Nackenbereich, arme und Dekolleté zu spritzen. Jetzt im Sommer ist es besonders schlimm, wenn morgens die Sonne scheint, klingt jetzt echt blöd aber so ist es. Meine Schilddrüse habe ich letztes Jahr untersuchen lassen und angeblich ist, laut Bluttest beim Arzt, alles in bester Ordnung. Die beim Arzt konnten oder wollten die mir dann nicht weiter helfen außer mit der Aussage, dass ich übergewichtig bin und sich dadurch eine sogenannte "Altersdiabetes" entwickelt haben könnte. Aber von Diabetes habe ich noch nichts gemerkt und bringt die überhaupt Hitzewallungen mit sich? Und vorallem mit 16 war ich noch nicht übergewichtig und hatte da schon Hitzewallungen.... Hmmm vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen. Achso und die Pille nehme ich seit 1 1/2 Jahren nicht mehr.

Hitzewallungen Schilddrüse Übergewicht
4 Antworten
Dauerhaft hoher Herzschlag, Müde, Antriebsslos, Hitzewallungen, Rückenschmerzen etc. Ratlos

Hallo Leute, ich hoffe mir kann hier iwie geholfen werden, auch wenn ich davon mal nicht ausgehe da mir bisher keiner helfen konnte. Also ich leide nun schon seit Anfang diesen Jahres an folgenden Symptomen. Jeden Tag machen mir Hitzewallungen (plötzlich rotes Gesicht), Rückenschmerzen (welche wie ich vermute vom damaligen Fitnessstudiobesuch kommen könnten, denn ich bin sehr schmächtig und habe deutlich übertrieben), maddeliges Gefühl im Kopf (schwer zu beschreiben: ähnelt dem Anfangsstadium eines Virusinfekts), Müdigkeit, Antriebslosigkeit (nach einem Treppengang atme ich aus allen Löchern) zu schaffen. Nun vor ein paar Monaten kamen leider noch weiter Symptome hinzu: seit ungefährt 3,4 Monaten habe ich einen sehr schnellen Herzschlag, dies bemerkte ich mit der Zeit mittels Abtasten.. Jeden Tag schlägt das Herz gefühlt 10x schneller als zuvor, außerdem kommt teilweise son Stolpern hinzu, wie ich finde (kann mich auch irren), fühlt sich an als ob sich da noch ein paar kleine Schläge mit hineinschleichen.. Seit dem habe ich auch Atemprobleme (Kurzatmung, muss mich oft auf meine Atmung konzentrieren und erstmal richtig durchatmen), als wäre ich 1000m gelaufen ... ich weiß einfach nicht mehr weiter. War bereits beim Heilpraktiker, dieser mikroskopierte mein Blut und sprach von einem festsitzenden Infekt oder ähnliches, bekam dann Naturheilmittel, aber das half iwie auch nichts.. Dann war ich beim Schilddrüsespezi, dieser stelle "leider" keine Ober oder Unterfunktion fest, welche auch sone Symptome hervorrufen könnte.. dann war ich beim Hausarzt, dieser schob den Bluthochdruck auf die Nervosität, hatte vor kurzem Gesellenprfg. Aber diese ist leider eine Weile her und die Symptome bleiben. Nun versuche ich es mal mit einem Herzspezi... bin 20 Jahre alt, männlich.. LG

Medizin Gesundheit Schmerzen Rückenschmerzen Gesundheit und Medizin Hitzewallungen
9 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Hitzewallungen

Warum schwitz man immer kurz nach dem Essen

8 Antworten

Ich habe Schwindel, Übelkeit, Müdigkeit, Hitzewallungen, Bauchschmerzen, und Kopfschmerzen. Was kann ich tun?

6 Antworten

Extreme Hitzewallungen , Schwindel & Übelkeit .. :(

6 Antworten

Kann man Hitzewallungen durch Ibuprofen 600mg bekommen?

7 Antworten

Hitzewallungen und Übelkeit

7 Antworten

Welches pflanzliche Mittel hilft wirklich gegen Hitzewallungen in den Wechseljahren?

20 Antworten

Hitzewallungen mit 25?

4 Antworten

Hitzewallungen beim Mann

3 Antworten

Nur Abends: Übelkeit, Schwindel, Kopfschmerzen (stark Schläfen/hinter den Augen)?

3 Antworten

Hitzewallungen - Neue und gute Antworten