Wo kann man gut gebrauchte Kosmetik verkaufen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ich habe sie einmal bei Ebay Kleinanzeigen drin.

Hätte dir jetzt dieses Vorgeschlagen - Ebay Kleinanzeigen.

Vielleicht ist Shpock auch eine Alternative...

https://www.shpock.com/de-de

Woher ich das weiß:Recherche

Hab ich schon mal versucht. Make-Up verkauft sich da leider nicht so gut. Aber trotzdem danke

0
gebrauchte Kosmetik (Dior, Mac und Co)

Vergiss es. Das ist wegen der Hygienebestimmungen auf den meisten Verkaufsplattformen verboten.

Wenn ich Deine Kommentare zu den Einwänden zu Deinen Verkaufsplänen lese, denke ich, Du hast Dich noch nie mit dem Thema Hygiene beschäftigt.

Hervorstechend: "Grade bei einer Foundation die nur zu Pumpen ist, ist das auch nicht so das Problem." Ach und die Austrittsöffnung der Ware ist sauber, rein und frei von Rückständen: sei es vom Produkt, sei es von Deinem Hautkontakt.

"Jnd was ist bitte mit den Menschen, die Produktrester in der Drogerie aufs Gesicht auftragen? Das ist nicht hygienischer." Da sollte es keinen Menschen geben, der das macht. Irgendetwas hast Du da nicht verstanden, wenn Du das selber so handhabst.

Wenn Du meinst, Du müsstest einen nun unerwünschten Nagellack verkaufen, wäre das noch einigermaßen nachvollziehbar ...

Ich kann die Einwände schon verstehen. Ich selbst würde nie gebrauchte Kosmetik verwenden oder kaufen. Es gibt aber eben Menschen, die es machen. Kaum vorstellbar, aber der Markt für gebrauchte Kosmetik ist echt nicht klein. Früher war es viel Kleiderkreisel (bevor sie es verboten haben).
Ich weiß nicht, ob es die günstigeren Priese sind, weshalb die Menschen sowas kaufen, aber ganz ehrlich, es ist mir auch egal.
Ich VERKAUFE ja nur. Ich bekomme mein Geld und alles andere ist nicht mehr mein Problem. Ich möchte meine Restprodukte jetzt einfach noch loswerden und sie eben möglichst nicht wegschmeißen müssen. Ist ja doch auch viel Geld, was ich dafür ausgeben habe.

0
@Bellllllllllla
Ist ja doch auch viel Geld, was ich dafür ausgeben habe.

Das überlege Dir nächstens vor dem Kauf.

Putzt Du Dir mit einer fremden Zahnbürste die Zähne?

2
@haikoko

Selbstverständlich nicht, aber wenn ich meine Zahnbürste nicht gut finden und sie teuer wäre würde würde ich die verkaufen :D

0

Es ist zwar verboten bei kleidekreisel, viele machen es trotzdem. Schreib in die Beschreibung einfach dazu dass es benutzt wurde. Für wen das kein Problem ist, der wird die auch kaufen

Ja das mache ich teilweise auch, aber das geht eben nur mit Produkten, die nur einmal ausprobiert wurden und bei denen ich die Originalverpackung noch habe.

Ich habe leider oft die Erfahrung machen müssen, dass die Artikel gelöscht wurden, wenn irgendwo stand, dass das benutzt wurde oder man es auf den Bilder gesehen hat.

1

Verbrauche das Zeug doch einfach selbst. Du musst dich nicht mit irgendwelchen Portalen rumärgern und wirfst es auch nicht weg. Ganz einfach.
Oder Frage eine Freundin ob die was braucht

Einiger Sachen passen einfach von der Farbe nicht und ich kenne auch keinen, der es braucht.

0
@xPlatypus

Teilweise ja, teilweise nein. Manches vertrage ich auch gar nicht oder es lässt sich aufgrund der Konsistenz nicht mischen.
Und ich würde das jetzt auch gerne loswerden bevor es abläuft.

0
@Bellllllllllla

Krass, dass das so eine Zauberei mit Schminke ist :) Wieder was dazu gelernt. Ich wünsch dir viel Erfolg beim Verkaufen... vielleicht nimmt markt.de sowas auch?

1
@xPlatypus

Ja das ist schon ein Bereich für sich...

Ich für meinen Teil werde in Zukunft auf jeden Gall nicht mehr so viel Zeugs anhäufen. Ok danke ich werde es mal probieren.

0

ICH KAUFE GEBRAUCHT KOSMETIK. Ja ich bin eines der widerlichenKreaturen und der letzte eckelhafte unhygenische Stückdreck.

Ich bin Stundetin ich arbeiten ich studier und habe nicht das Geld alles immer neu zu kaufen. Ich kaufen bei Kleiderkreisel ein und scheue auch nicht eine benutzte Urban Decay Lidschattenpalette zu kaufen die im Originalpreis über 50 Euro liegt.

Hier! Ich bin das Stück Scheiße und das letzte unhygenische Schwein.

Ihr seid so assozial alle zusammen! Ihr solltet euch schämen! Ihr denkt es ist nur richtig wie Ihr es seht ! Werfe euch über das arme Mädchen welches eine Frage gestellt hat her! Keiner von euch hat außer seiner völlig unnötig und ungefragten Meinung etwas dazu getan die konkrete Frage zu beantworten.

Und nebenbei fragt am besten mal die Mädels die in den Parfümerien arbeiten ( außer Douglas) woher die ihre Schminke haben und was sogennante safebags sind ;) (PS : das sind Warentester die von Kunden benutzt worden und ausgetauscht werden weil sie nicht mehr repräsentabel genug aussehen.)

Denkt dran hinter fast jeden nett geschminkten Beraterin kann ein eckelhaftes unhygenisches Schwein stecken...

Freundliche Grüße

Was möchtest Du wissen?