Wer hat eigentlich bestimmt, das man drei mal am Tag essen soll?

Das Ergebnis basiert auf 30 Abstimmungen

Ich brauche zwei Mahlzeiten täglich (o. Frühstück) 37%
Ich brauche drei Mahlzeiten täglich 27%
Ich brauche mehr Mahlzeiten täglich (keine Snacks) 17%
Ich brauche zwei Mahlzeiten täglich (o. Mittag) 10%
Ich brauche ein gutes Essen täglich. 7%
Ich brauche zwei Mahlzeiten täglich (o. Abend) 3%

19 Antworten

Ich esse wann ich Lust und Hunger habe. Einmal, dreimal, acht mal … ganz unterschiedlich.

Ich kann zb nach dem aufstehen nix essen, weil ich erst mal wach werden muss. Zwei Stunden später geht’s dann. Ist aber auch eher wegen des Genusses. Mittag würde mir reichen. Da esse ich aber dann schon wieder weil ich Lust habe. Nachmittags geh ich gerne ins Café und abends esse ich mit meiner Frau. Aber eigentlich ist nur abends fix bei uns. Alles andere nach Lust und Laune.

I love you ! ;-))

0

Ich brauche drei Hauptmahlzeiten, und je nach Tag ein bis zwei Zwischenmahlzeiten.

"Bestimmt" hat das übrigens niemand, sondern sich so entwickelt, weil es auf die meisten Menschen passt.

Ich brauche zwei Mahlzeiten täglich (o. Frühstück)

Komme seit drei Jahren ohne Frühstück aus. Dafür esse ich dann auch eine ordentliche Portion zum Mittag, immer 12.00 Uhr und zu 98% warm.

Nach 3 bis 4 Stunden gibt es eine Tasse Kaffee und Obst. Gegen 19.00 Uhr gibt es Abendessen, immer kalt, selten mal Spiegel- oder Rührei dazu.

Ich brauche drei Mahlzeiten täglich

Morgens, Mittags, Abends:

  • Morgens: Brot oder Brötchen;
  • Mittags: etwas warmes;
  • Abends: auch Brot oder Brötchen, oder auch etwas warmes. Oft auch Fastfood.
Ich brauche mehr Mahlzeiten täglich (keine Snacks)

Im Aufbau an die 8 Mahlzeiten, in der Diät an die 6.

Was möchtest Du wissen?