Wer darf hier als erster fahren ,wie ist dann die weitereFolge?

3 Antworten

Ich bin mir nicht sicher, ob diese Kreuzung richtig beschildert ist.

Zu Zeichen 301 (Vorfahrt)
An jeder Kreuzung und Einmündung, vor der das Zeichen steht, muß auf der anderen Straße das Zeichen 205 oder das Zeichen 206 angebracht werden.
VwV-StVO zu § 42 / zu Zeichen 301

Ansonsten: Da nicht alle Straßen mit Schildern versehen sind, gilt hier grundsätzlich Rechts vor links. Nur für die Verkehrsteilnehmer, die ein Schild vor sich haben, gilt etwas anderes. Hier wird also die von unten kommende Straße gesondert behandelt, als die von oben kommende.

Fall 1:

Auto (1) kann fahren, da niemand von rechts kommt und es selbst nicht abbiegt.

(2) hat keine Recht-vor-Links-Regelung, muss also auf alle kreuzenden Fahrzeuge warten.

(3) hat Vorfahrt vor (2) und muss (1) vorlassen, da es abbiegt und dabei von vorne kommende Fahrzeuge vorlassen muss.

  1. (1)
  2. (3)
  3. (2)
Fall 2:

(1) muss Rechts-vor-Links beachten und (4) vorlassen.

(2) muss Vorfahrt gewähren, also (1) und (3) vorlassen. (2) muss außerdem (4) vorlassen (aufgrund § 9 Absatz 4 Satz 1 StVO).

(3) hat Vorfahrt vor (2) und muss (1) als entgegenkommendes Fahrzeug beim Abbiegen vorlassen.

(4) hat vor beiden "kollidierenden" Autos (1) und (2) Vorfahrt und darf zuerst fahren.

  1. (4)
  2. (1)
  3. (3)
  4. (2)
Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Ich beschäftige mich gerne mit der StVO

Beide Seiten haben einmalige Vorfahrt und müssen zuerst durch. Linksabbieger hingegen, die gleiche Vorfahrt haben, müssen gegenüber warten

Ja klingt logisch, wobei sich mir jetzt bei fall 2 noch die frage stellen würde wenn Nr 4 gerade aus fahren würde, dürfte er ja nicht fahren weil Nr. rechts von ihm ist ,bei einer "normalen" rechts vor links müssten sich die fahrer jetzt verständigen wer als erster fährt wäre dass hier genau so oder könnte man argumentieren dass 3 als erstes fahren könnte da er als einziger ein vorfahrtsschild hat

0

Schöne Bilder. Aber die Sachlage ist doch klar:

erstes Bild:1-3-2

Zweites Bild: 4-1-3-2

Eigentlich die gleiche Situation, nur, daß in Bild 2 Wagen 1 noch einen, der von Rechts kommt, vorlassen muss.

Ja klingt logisch, wobei sich mir jetzt bei fall 2 noch die frage stellen würde wenn Nr 4 gerade aus fahren würde, dürfte er ja nicht fahren weil Nr. rechts von ihm ist ,bei einer "normalen" rechts vor links müssten sich die fahrer jetzt verständigen wer als erster fährt wäre dass hier genau so oder könnte man argumentieren dass 3 als erstes fahren könnte da er als einziger ein vorfahrtsschild hat

0
@LeonS413e

Wenn 4 geradeaus fahren würde, müsste er 3 vorlassen, weil RVL. Dann wäre es 3-4-1-2. Da braucht sich niemand zu verständigen, die Sachlage ist klar.

0