Das ist schwer zu sagen. Dumm wäre, wenn man schon jahrelang mit einem thema beschäftigt, aber dies selbst immer noch nicht kapiert

...zur Antwort

Du sagst selber 1 monat fahrverbot. Du hättest vor 7 monaten bei führerscheinamt melden, um dein lappen wiederzubekommen.

...zur Antwort

Es kann zur kapitalen Motorschaden führen und ein neuer je nach modell geht schon ab 3000€ los

...zur Antwort

Das ist nicht nur wegen Audi, sondern auch, wie die beläge am fahrzeug ausgestattet ist. Es gibt bei audi natürlich verschleißanzeige bei bremsen, aber wenn du schon sagst, ist nah an verschleiß, meckert auch schon die meldung, da die beläge schon den sensor an der grenze erreicht hat

...zur Antwort

Die Werkstatt wirkt unpressionell und schlampig. Vorallem du warst dort schon wegen neuen Bremsen und schon nach Reperaturen wieder Bremssattel defekt? Dazu musst du diesen Schrott noch bezahlen finde ich schon richtig unverschämt. Also ich kanns nur vermuten, dass du in irgendein freien Werkstatt fährst und die Arbeiter dort seine Arbeit nicht fachgerecht und vernünftig macht oder die Mechaniker macht dies absichtlich, damit die Werkstatt mehr Geld verdienen. Ist nicht bei jeden Firma so, aber in Vertragswerkstätten machen das nie und dürfen laut VW auch nicht so arbeiten.

...zur Antwort

Es kommt auf die Schule an. Manche Schule verbieten pause und manche nicht, so in meiner Schulzeit war das so. Ob es da wieder gesetzlich geändert hat, weiss ich nicht

...zur Antwort

Zuerst den bestbezahlten beruf und gute arbeitsklima finden und dann ein haus

...zur Antwort

Aktuell wegen hohen Spritpreisen müsstest du sehr tief in die Tasche greifen. Das ist aber nicht alles. Es fallen auch Steuer, Versicherung, Wartung, Reperaturen usw. Und das ganze kannst du bestimmt mit einem Mercedes vergleichen.

...zur Antwort