7 Antworten

Verfassungsrechtlich nicht. Dann wäre das immer noch erlaubt. Ich finds interessant wir sich alle über eine Demo von Islamisten aufregen aber wenn irgendwelche Spinner das Kaiserreich

Bild zum Beitrag

oder die Rückkehr des Nationalsozialismus

Bild zum Beitrag

juckt das niemand und bei denen waren das viel mehr als zwei Demos.

 - (Politik, Deutschland, Geschichte)  - (Politik, Deutschland, Geschichte)

cminor7  21.05.2024, 23:50

Diese Spinner haben wir nun mal. Die anderen Spinner haben wir importiert, weil wir jeden reingelassen haben, egal ob der unsere Art des Lebens akzeptiert oder nicht.

4
Legion73  21.05.2024, 23:54
@cminor7

Nein. Der Chef von denen Raheem Boateng ist in Deutschland aufgewachsen und hat sich hier radikalisiert genau so Pierr Vogel. Selbst wenn die Grenzen zu wären würde der Islamismus übers Internet zu uns finden.

2
cminor7  21.05.2024, 23:57
@Legion73

Nicht in der Masse. In meinen Augen spielen da, die Migrantenviertel, die aufgrund der Masse geschaffen wurden, eine große Rolle. Dort hat sich eine Gesellschaft parallel zur unseren gebildet, nur mit Kultur und Werten aus dem Herkunftsland.

4
Legion73  22.05.2024, 17:31
@cminor7

Ja aber da hat man schon vor Merkel und vor 2015 verkackt.

0
annabg777  25.05.2024, 00:11
@Legion73

Das rechtfertigt nicht noch größeres Verkacken durch Merkel und 2015

1
wenn die AFD herrscht?

Das wäre wie eine Zeitreise um 90 Jahre in die Vergangenheit und Deutschland würde wieder ein Nazi-Reich werden und alles zugrunde richten.
Aber ein sehr leeres Nazi-Reich, weil alle Deutschen mit Verstand das Land verlassen würden.

Und deshalb - weil es mehr als genug vernünftige Menschen in Deutschland gibt - deshalb wird dieses Szenario niemals wahrwerden. Und das ist gut so.

Zumindestens würden die was dagegen tun auch Thema Moschee wo die Islamisten sind.Blaue Moschee nennt man das wohl Nachrichten.SPd Grüne finden immer wieder möglichkeiten das Schutz nicht durchkommt.

Es würde sich zunächst mal garnichts ändern, denn selbst wenn die AgD aus welchen Gründen auch immer die Regierung stellen würde wäre es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit eine Minderheitenregierung und damit kann man nicht wirklich was erreichen..

Anscheinend wissen das viele nicht.

Keine Regierung kann eine Demonstration verbieten.

Sie können ausschliesslich von der jeweils zuständigen Behörde der Stadt verboten werden. Wird dagegen Einspruch erhoben, so entscheiden von der Politik unabhängige Richter über das Verbot.

Bild zum Beitrag

 - (Politik, Deutschland, Geschichte)