Was ist der Unterschied zwischen der Schöpfung und Evolution?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schöpfung beschreibt (in diesem Zusammenhang) das plötzliche, magische Erscheinen von Lebewesen, aufgrund eines Schöpfers, der das für lustig hielt.

Im Allgemeinen beschreibt Schöpfung das absichtliche Erschaffen von etwas. Einen Schneemann zu Bauen ist beispielsweise ein Akt der Schöpfung.

Evolution beschreibt (in diesem Zusammenhang) dass sich Lebewesen langsam entwickelt haben, indem nur die Exemplare sich vermehren konnten, welche die besten Chancen hatten.

Generell beschreibt Evolution Entwicklung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Prinzipiell ist die Schöpfung eine bewusste Handlung, durch ein intelligentes Wesen. Zum Beispiel die Erschaffung eines Kunstwerks. 

Im Zusammenhang mit der Evolution bezeichnet die Schöpfung allerdings den lächerlichen Versuch religiöser Fanatiker an einem lange veralteten Schöpfungsmythos festzuhalten.

Evolution beschreibt indes die Realität. Sie ist Fakt und beschreibt die Entstehung der Artenvielfalt auf unseren Planeten als Resultat von zufälligen Mutationen gelenkt durch natürliche Selektion. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Evolutionstheorie ist so vielfältig bewiesen, dass man sie praktisch als erwiesene Erkenntnis betrachten kann.

Die Schöpfungsgeschichte ist ein Mythos, der in unterschiedlicher Form allen Religionen zugrunde liegt.

Zwischen beiden bestehen keinerlei Verbindungen, es sei denn, die evolutionäre Entwicklung des Gehirns hat den Menschen in die Lage versetzt, Schöpfungsmythen zu schaffen und andere religiöse Konstrukte zu ersinnen.

Konflikte zwischen Evolution und Schöpfungsmythos gibt es nur in den Köpfen von fundamentalistischen Kreationisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keinen Unterschied, die Schöpfung ist die Evolution. Früher, als man nicht viel wusste, nahm man an, dass die Schöpfung alles gemacht hat und fertig..

Heute weiß man, dass Schöpfung nicht einfach irgendwann mal angefangen hat und dann war alles fertig, sondern die Schöpfung dauert an. Bis heute, bis morgen, bis immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Evolution ist immer fortschreitend, eine Schöpfung geschieht im hier und jetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MarioXXX 08.02.2016, 20:10

Evolution geschieht bereits, bzw. ist schon geschehen und Schöpfung wird erst ins Leben gerufen.

0
BlauerSitzsack 08.02.2016, 20:11
@MarioXXX

Hab ich nicht verleugnet. Sie ist immer fortschreitend, heißt ja, dass sie gerade geschieht wa.

0

So ziemlich der gleiche wie zwischen Star Trek und der Bundesbahn.

Das eine ist reine Phantasie, das andere ist Teil unserer Realität.

Schöpung ist die einfache Antwort: "Gott war´s"

Evolution füllt Bibliotheken mit Büchern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Abahatchi 08.02.2016, 22:48

Bundesbahn.

Ich bin ja auch nicht der Jenige, der noch jeden Trennt mit macht, doch die Deutsche Bundesbahn ist nun schon lange Geschichte. Die mir noch von Früher bekannte Deutsche Reichsbahn fusionierte mit der Deutschen Bundesbahn. Heraus kam die Deutsche Bahn.

0
mychrissie 09.02.2016, 10:05

Schöpfung füllt auch Bibliotheken. Aber Science-Fiction-Romane eben auch.

0

Was möchtest Du wissen?