Ich mag den Klang der Stille eigentlich mehr als Musik hören.

Ich trage mit 10 Jahren schon beidseitig Hörgeräte.

Die akustische Stille hat aber auch Vorteile:

https://www.verywellhealth.com/deaf-fun-glad-to-be-deaf-1046242

Die Musik kann ich auch im Kopf hören.

...zur Antwort

Vermutlich als ich mit zehn Jahren beidseitig Hörgeräte bekam. Dennoch habe ich oft meine Hörgeräte heraußen, da ich den Klang der Stille mehr mag als etwas zu hören.

IN DER RUHE LIEGT DIE KRAFT.

https://www.verywellhealth.com/deaf-fun-glad-to-be-deaf-1046242

...zur Antwort

Wenn ein Mensch denkt, sagt oder tut, was er/sie selber nicht sein oder haben will. Ansonsten ist der Begriff ,,böse" relativ.

Die Natur ist vollkommen neutral und kennt keinen Unterschied zwischen gut und böse. Der Regen fällt genauso auf Heiligen und Mördern. Die Sonne scheint auf allen Menschen gleich. Die Natur kennt keine Abneigungen und auch keine Lieblinge.

...zur Antwort

Nordeuropa, Grönland, Kanada, Sibirien, Alaska, Polargebieten profitieren wirtschaftlich davon:

+weniger Heizung

+längere Vegetationszeiten

+weniger Kältetoten

+ mehr Touristen

+ erhöhte Niederschlagmenge

+ vermehrte Anbaugebieten

+ mehr Pilze

-Verlierer sind die Gletschergebiete, Arktis, Antarktis, Grönland und Alaska (wegen Eisschmelze), Südeuropa, arabische Staaten, Kalifornien, Australien und allgemein die Tropengürtel wegen der Hitzewellen und Dürren

https://www.n-tv.de/wissen/Klimawandel-macht-Golfregion-unbewohnbar-article16216206.html

https://www.meereisportal.de/meereisbeobachtung/aktuelle-beobachtungsergebnisse-aus-satellitenmessungen/karten-meereisausdehnung-arktisantarktis/

...zur Antwort

Ich verstehe deine Frage nicht ganz.

...zur Antwort

In Österreich:

Eine Auswertung der ZAMG zeigt, dass es in den letzten 251 Jahren im Sommerhalbjahr (April bis September) noch nie so warm war wie heuer.

https://www.zamg.ac.at/cms/de/klima/news/waermstes-sommerhalbjahr-der-messgeschichte

...zur Antwort

In der Spiritualität (Buch: Archetypen der Seele von Dr. Varda Hasselmann) interessiere ich mich vor allem die sieben Seelenrollen. Laut dieser Lehre gibt es Heiler, Künstler, Krieger, Gelehrter, Weiser, Priester und König. Ich persönlich bin ein Gelehrter.

Vielleicht interessiert dir das:

Kurzfassung: https://pagewizz.com/die-7-seelengefahrten-einer-seelengruppe-35825/

Buch: https://www.amazon.de/Archetypen-Seele-seelischen-Grundmuster-Anleitung/dp/3442219299/ref=pd_lpo_sbs_14_t_0/258-4085568-4570859?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=81C50WZQDC0WFDT1GPXT

Einige bekannte Persönlichkeiten in der Seelenrolle:

Heiler: Jesus von Nazareth, Mutter Teresa, Angela Merkel

Künstler: Michael Jackson, Adolf Hitler, Charles Darwin

Krieger: Apostel Paulus, Mahatma Gandhi, Franz von Assisi, Wladimir Putin

Gelehrter: Siddhartha Gautama Buddha, Bill Gates, Alexander von Humboldt

Weiser: Paris Hilton, Thomas Gottschalk, Osho

Priester: Nelson Mandela, Rudolf Steiner, Albert Schweitzer

König: Anne Frank, Elvis Presley, John Fitzgerald Kennedy

...zur Antwort

Das gibt es bestimmt. Zum Beispiel in Japan wo in extremen Fällen junge Menschen 100 Überstunden machen und so nicht mehr aushalten wollen.

Für die ganz faulen Menschen, die sich für nichts interessieren, können auch schon vorher Suizid begehen, bevor sie überhaupt arbeiten gehen. Das kommt aber selten vor. Möglich ist auch die Dunkelziffer höher aber dennoch kommt es selten vor.

...zur Antwort

Schau mal die Arbeit von Varda Hasselmann. Da gibt es 5 unterschiedliche Seelenalter und die 7 Seelenrollen. Unabhängig von der Nahtoderfahrung.

...zur Antwort