Was haltet Ihr von solchen Aussagen über Tattoos und Piercings?

Das Ergebnis basiert auf 30 Abstimmungen

Ist falsch 83%
Ist richtig 17%

9 Antworten

Ist falsch

"Fast alle Menschen" kann ja schon mal nicht stimmen, da ja auch Viele tätowiert und/oder gepierct sind. Das Wort "verabscheuen" passt auch ziemlich gut zur Aussage und zeigt mir nur eine gewisse Menschenverachtung. Ansonsten sollte man nicht stolz auf seine Vorurteile sein.

Und ich halte von solchen Aussagen nichts.

Ist falsch

Dass es vielleicht den meisten Menschen nicht gefällt könnte noch sein. Verabscheuen denke ich aber nicht. Darüber hinaus denke ich nicht, dass fast alle Menschen noch Vorurteile diesbezüglich haben.

Von dem her ist meiner Ansicht nach die Aussage falsch.

Ist falsch

Ich finde diesen ganzen Körperkult zum Ko...

Und ich gehöre auch noch zu der Generation, in der nur Seeleute und Häftlinge tätowiert sind.

Ich merke aber auch, dass es mir schwerer fällt, mit einem wandelnden Bilderbuch unbefangen umzugehen als mit einem Menschen, der auf Natur setzt.

Trotzdem wäre mir das Urteil zu pauschal.

Ist falsch

Ich habe noch nie mitbekommen, dass ein Mensch einen anderen wegen seiner Tattoos oder Piercings "verabscheut". Das ist ein sehr starkes Wort. Und warum sollte man das auch tun? Piercings sind Schmuck und Tattoos Kunst. Manche finden es schön und andere potthässlich.

Klar, kann man es auch übertreiben, ich finde es z.B. auch nicht mehr sehr ansehnlich, wenn man mehr schwarze Tinte als unberührte Haut sieht, aber das lässt mich einen Menschen weder verabscheuen, noch habe ich irgendwelche Vorurteile gegenüber diesen Leuten.

Ist falsch

Ich bin absolut kein Piercing und tatoofreund. Was ich am meisten hasse, ist Tellern

Aber stark tätowierte Personen können durchaus gut aussehen

Es ist ihr Stil, ein voruteil ist da genauso wenig angebracht wie bei Personen, die Camouflage tragen

Was möchtest Du wissen?