Warum wollen alle Menschen um jeden Preis Überleben?Im Endeffekt sterben wir doch sowieso alle grausam und an Altersschwäche,die Zähne fallen aus und schlimmer?


24.01.2020, 00:02

Ps. Aber was haben wir Menschen immer noch für Probleme und Komplexe, aufgrund der Aufklärung und Ich-Bewusstsein?

Das Ergebnis basiert auf 13 Abstimmungen

Weil wir alle Opfer der Evolutionsentwurf sind 77%
Weil man glaubt man würde immer leben oder das Gefühl immer da is 23%

8 Antworten

Weil wir alle Opfer der Evolutionsentwurf sind

Das ist im Lebenswillen begründet, den jeder Mensch hat. Man erkennt Situationen die lebensgefährlich sein können oder sind. Man meidet diese Situationen weil man leben möchte.

Dass im Alter sich einiges ändert, das muss der Mensch hinnehmen. Eine ewige Gesundheit gibt es kaum. Der Tod hat eine Ursache und somit einen Grund.

Tiere handeln instinktiv, das ist denen eigen. Der Mensch kann selber entscheiden ob er sich in eine Gefahr begibt, die ihm das Leben kosten könnte. Z. B. Selbstmord.

Ein Tier wird sich nie bewusst selber sein Leben nehmen. Darin unterscheiden wir uns eben von den Tieren.

Weil wir alle Opfer der Evolutionsentwurf sind

"was die anderen Tieren leider nicht erahnen können und nur instinktiv handeln"

Tiere handeln nicht nur instinktiv. Man findet bei ihnen vielfältige Verhaltensweisen, die auch in den bewussten planerischen Bereich gehen und hohe Problemlösungskompetenzen aufweisen.

Wahrscheinlich geht es einfach nur bei uns darum: Jetzt sind wir hier schon auf der Welt. Dann machen wir das Beste draus. ;-)

fundamentaler irrtum!

da hilft nur erkenntnis

---nach dem tode deines physischen körpers siehst du zuerst dein ganzes leben mit allen guten und allen schlechten taten (nun weiß deine seele alles über dich und auch deine ganzen fehler).

---der tod ist sehr wichtig, da du sonst in deinem alten „schlendrian“ auf der erde bleiben würdest. nach dem tode kommst du in eine sphäre, wo du dir alle gewohnheiten und begierden, die du nur mit irdischen mittels befriedigen kannst (zigaretten, süssigkeiten, drogen usw.), abgewöhnen mußt (hölle).

---hier mußt du auch alles in ordnung bringen, was andere menschen durch deine erdentaten erleiden mußten. aus der kenntnis dieser ergebnisse für dich formst du dein kommendes schicksal. bist du von allem irdischen gereinigt, kommst du in deine geistige heimat (himmel), wo du alle kräfte, die du auf der erde kennengelernt hast, verarbeitest.

---nun bist du mehr geworden, als du früher warst.

---wenn es wieder etwas neues für dich auf der erde zu lernen gibt, wirst du erneut geboren, um das neue kennenzulernen.

Man kann auch sagen:

-das leben verläßt den physischen körper, weshalb der beginnt, zu zerfallen

---------------------------------------

-die seele verläßt den physischen körper und reinigt sich von allem irdischen in der hölle.

---------------------------------------

-der geist (der eigentliche mensch) verläßt seinen körper und wartet bis die seele sich gereinigt hat. dann geht er mit ihr in seine heimat ein, woher er schon lange vor der zeugung gekommen ist (in die geistige welt), den himmel.

----------------------------------------

in dieser heimat wird alles, was du dir im leben als anlage erworben hast zu fähigkeiten umgeschmolzen.

---------------------------------------

in einem neuen leben, kannst du dann diese fähigkeiten einsetzen, um neues auf der erde zu lernen

ich habe mich schon häufig mit diesem text wiederholt, aber die frager wechseln ständig. und auch die haben ein recht auf gute informationen.

Sehr wissenschaftliche Information. Danke :) Und was ist mit anderen Billionen von Tieren auf der Erde oder kommt nur deine Artgenossen in die Hölle oder ins Paradies?

0

Ich denke, die Frage hat viel mit dem Sinn des Lebens zu tun. Da Du als Thema auch "Sinn des Lebens" hinzugefügt hast: Meine Meinung zum Sinn:

Man kann sinnvolles tun, z. B. Menschen helfen, für andere da sein, sich für die Umwelt einsetzen oder Geld spenden. Ich setze mich z.b. für fairen Handel ein.

Ich bin Christ. Viele Menschen sind der Meinung, dass Gott dem Leben Sinn gibt. Gott liebt Dich. Wenn Du einiges wissen möchtest, was mich überzeugt, dass es Gott gibt, dann kannst Du mich z.b. fragen oder auf mein Profil gehen.

Also kaufst du nur Fairtrade Produkte oder wie setzt man sich konkret für faires handeln sein?

0
@HansKluft66
Also kaufst du nur Fairtrade Produkte

Wenn es möglich ist, mache ich das gerne :)

0
@comhb3mpqy

Warum wenn es möglich ist, vorhin meintest Du noch, du setzt dich bewusst für faires Handel oder?:)

0
@HansKluft66

Ja, bei Lebensmitteln klappt das auch ganz gut. Ich habe aber beispielsweise noch keinen fairen Fernseher gesehen.

1
Weil wir alle Opfer der Evolutionsentwurf sind

Wir sind auch Tiere mit einem Überlebensinstinkt

Mich interressiert es dezent wie es auf der Welt weitergeht und ich bringe mich nicht um bevor so einige noch wertlosere Fot*en tot sind.. Vielleicht wird ja irgendetwas erfunden wie ich einen cooleren Abgang machen, mehr mitreißen kann, vielleicht kann ich mich noch für irgendwen opfern oder etwas anderes tun damit der Tod nicht genauso sinnlos wie das Leben ist..

Der Tod ist aber das Leben?
Du bist nur ein über neugieriger Mensch oder wie?
wer sind die wertloseren? Alle Menschen sind doch wertfrei bzw. als Mensch wertvoll?
Was könntest du so noch mitreißen, was wäre deine Vorstellung diesbezüglich? Wie stellst du dir „für jemand Opfern“ vor?

Für die große Liebe sterben, dich für andere hungern lassen oder für andere Menschen in den Knast gehen?

0
@HansKluft66

Der Tod ist das Leben? :D religiös gesehen oder wie meinst du es?

Überneugierig? Denke nicht. Deswegen habe ich ja auch das Wort "dezent" benutzt..

Also was mich noch am Leben hält ist eine Mischung aus vielen Dingen und der Fakt dass ich sowieso immer noch jeder Zeit sterben kann wenn ich mich endschieden habe aber ich müsste auch ziemlich unselbstkritisch sein um zu denken dass ich damit Recht habe dass Suizid das richtige ist.

Ein Mensch ist nur so lange gleich viel wert wie ein anderer solange man nur die angebohrenen Eigenschaften und/oder die Eigenschaften auf diese der Mensch keinen Einfluss hat, kennt.

zB Menschen die anderen physischen Schmerzen zufügen/das Leben noch weiter verschlimmern verlieren für mich deren Wert gegenüber (friedlichen) anderen..

Für die große Lieäh.. Ne an sowas glaube ich nicht. Und was den Rest angeht das weiß ich eben noch nicht, wird sich zeigen oder vielleicht auch nicht aber um so länger ich lebe um so höher ist die Wahrscheinlichkeit dass ich es wissen werde..

1
@IHerzUndWertlos

Hast schon recht. Gibt genug Monster aber für mich sind alle Menschen gleich viel wert wenn es auf hart kommt also ums überleben und der Grundrespekt seiner Würde auch bei anderen Lebewesen bin ich so drauf. Ob ich friedlich bin, glaube ich eher nicht, wir sind alle nicht ohne. Die Evolution braucht solche Wesen für den Erhalt seiner Produktion :)

0

Was möchtest Du wissen?