Unterschied bisexuell und pansexuell?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bisexuell bezieht sich auf 2 Geschlechter, also man spricht hier von der Biologischen Sicht.

Pansexuell dagegen bezieht sich auf das Soziale Geschlecht, dies umfasst dann auch Nonbinäre, Transpersonen, Genderfluid etc ein.

Aber ganz wichtig: in der Praxis ist da kein Unterschied, also nicht das es je mitbekommen hätte

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Bei omnisexuell, bisexuell und polysexuell kann man eine Vorliebe für ein bestimmtes Geschlecht haben, bei pansexuell aber nicht.

Bei pansexuell hast du keine Präferenz bezüglich des Geschlechts. Mit omnisexuell betonst du, dass es mehr als nur 2 Geschlechtsidentitäten gibt.

  • poly = viele Geschlechter (aber nicht zwingend alle)
  • pan = alle/alles (keine Betonung/Präferenz auf einzelne Geschlechter)
  • omni = alle (Betonung auf viele einzelne Geschlechter)
  • bi = zwei (manche erweitern die Definition auf poly/pan/omni)

omnisexuell

Sowohl bei omnisexuell (omni = alle), als auch bei pansexuell, steht man auf alle Geschlechtsidentitäten.

Mit omnisexuell betont man aber explizit, dass es mehrere Geschlechtsidentitäten gibt (also mehr als nur Mann und Frau) und diese auch bewusst wahrnimmt. Bei omnisexuell kann man auch Präferenzen haben: zum Beispiel lieber Männer als Demiboy (bei pansexuell nicht).

pansexuell

Auch bei pansexuell steht man auf alle Geschlechtsidentitäten, man nimmt aber das Geschlecht nicht bewusst wahr und ist gender blind. Und kann somit keine Präferenz bezüglich des Geschlechtes haben.

Ein Pansexueller kann aber körperliche Präferenzen haben, zB eine bestimmte Körpergröße, Hautfarbe, Gewicht oder Haarfarbe: das ist aber vom Geschlecht unabhängig.

bisexuell

Die Bedeutung von bisexuell hängt davon ab, wen man fragt. Manche Bisexuelle stehen auf alle Geschlechter (manche davon haben Präferenzen), aber nicht alle. Manche stehen nur auf Frauen und Männer. Und manche nur auf ein paar Geschlechtsidentitäten:

Some bisexuals are attracted to all genders, however not all bisexuals are.

Das kann auch polysexuell genannt werden (poly bedeutet viele, aber nicht zwingend alle). Polyamory ist etwas anders: das ist eine Beziehungsform wie Monogamie.

https://www.lgbtqia.wiki/wiki/Omnisexual

Manche Bisexuelle bestehen darauf, dass es nur 2 Geschlechter gibt, manche sind transphob, so wie die LGB Alliance.

aber es gibt ja nur Mann und Frau

Und andere sehen das anders.

Wenn du nicht bereit bist, zu akzeptieren, dass es mehr als zwei Geschlechter gibt, wirst du auch den Unterschied zwischen Bisexualität und Pansexualität nicht begreifen können.

Bisexuelle stehen auf zwei Geschlechter.

Pansexuelle stehen auf alle Geschlechter und empfinden Anziehung unabhängig vom Geschlecht einer Person.

ja wobei man aber Hinzufügen muss das die Liebe einer Pansexuellen Person auch in Form einer Emotionalen Bindung auf Ein Objekt existieren kann wie zum Beispiel ich hatte mal nen Pansexuellen Freund und der hat nen Kürbis geliebt und er wahr kein Einzelfall so ja soweit müsst der Begriff erklärt sein

0
@FemboyJason

Meines Wissens nach Bezieht sich die Anziehung Pansexueller nur auf Menschen. Wer auf Gegenstände steht, ist objektophil/objektsexuell.

0

Bisexuelle stehen nicht zwangsläufig nur auf zwei Geschlechter. ;-)

1
@Darwinist

Kommt auf die Definition an. Als Überbegriff kann Bisexualität auch einfach die Anziehung zu mehr als einem Geschlecht beschreiben und wird dann auch häufig als Bi+ bezeichnet. Wenn man von der konkreten sexuellen Orientierung Bisexuell spricht, dann bezeichnet diese aber die Anziehung zu zwei Geschlechtern.

0
@tippsforqueers
Wenn man von der konkreten sexuellen Orientierung Bisexuell spricht, dann bezeichnet diese aber die Anziehung zu zwei Geschlechtern.

Eben nicht. Die Vorsilbe bi- für "zwei" bezieht sich nicht auf zwei Geschlechter, sondern auf die zwei Vorsilben hetero- ("verschieden") und homo- ("gleich"). Bisexuelle Personen können sich somit romantisch und/oder körperlich sowohl zu Menschen mit dem gleichen Geschlecht wie sie selbst hingezogen fühlen als auch zu Menschen, die ein anderes Geschlecht haben. Das können weder nur Mann und Frau sein, noch muss die Auswahl auf nur zwei Geschlechter begrenzt sein. Bisexuelle lehnen die Geschlechterbinarität sogar ausdrücklich ab.

1
Von Experte tippsforqueers bestätigt

Auch wenn ich denke das die Frage nur dazu dient um nicht binären Menschen ihre Identität abzusprechen antworte ich dennoch mal darauf.

Bisexuell heißt, das jemand auf zwei (oder mehr) Geschlechter / Geschlechtsidentitäten steht.
Das heißt z.B Mann und Frau, es könnte aber auch Mann / Non Binär sein, je nachdem wen man fragt schwankt die Definition von Bisexuell auch ein wenig.

Pansexuell bedeutet, das jemand "Geschlechtsblind" ist, das heißt die Geschlechtsidentität / das Geschlecht einer Person spielt keine Rolle.
Sie haben keine Präferenz und die Person an sich ist wichtig, nicht das Geschlecht.

Und auch wenn man nur Mann und Frau bedenkt, ist Bi und Pan nicht das selbe, denn Bisexuelle können Präferenzen haben, z.B eher auf Männer als Frauen stehen, Pansexuelle hingegen haben keine Präferenz, daher sagt man auch "Geschlechtsblind".

naja da es nicht nur mann und frau gibt ist da schonmal das problem

da es eben mehrere geschlechtsidentitäten gibt und pan alle umfasst mit einer gewissen geschschlechterblindheit heißt alle gleich gut kann bi welches nur 2 geschlechter umfasst auch präferenzen äußern

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – selbst nicht hetero