Schulnoten Lehrer?

2 Antworten

Ja, darf sie. Eigentich sollte es immer die Noten aus den ganzen 12 Monaten sein!.Und das dazwischen eben nur DAZWISCHEN.


MachernWiir  26.06.2023, 17:24

Also in der Oberstufe hast du Halbjahre getrennt, da gehts jedes Halbjahr von vorne los.

1
Elizabeth2  26.06.2023, 17:27
@MachernWiir

in der Oberstufe gibt es immer noch Punkte, soweit ich weiss. Und die FS fragt konkret nach Noten. Also wird sie minimum Klasse 10 sein oder drunter.....meine Antwort ist richtig.

0
Zia3434 
Beitragsersteller
 26.06.2023, 17:28
@MachernWiir

Ich bin in der Realschule. Alle Lehrer trennen es bis auf meine Mathe Lehrerin. Sie hat was gegen mich, sie guckt mich immer komisch an zudem .

0
MachernWiir  26.06.2023, 17:29
@Elizabeth2

Punkte sind einfach das selbe wie Noten, nur aussagekräftiger. Die 1 können dann 15,14 oder 13 Punkte sein. Die 2 dann 12,11,10…

Sprich im Sinne 1+, 1, 1- und so.

hat aber nichts damit zu tun, die Punkte werden dann trotzdem immer nur für ein Halbjahr gesammelt. im nächsten Halbjahr geht es wieder von null los.

0
Elizabeth2  26.06.2023, 17:29
@Zia3434

dachte ich mir .....und dafür wird man hier verbessert....nun ja, manche Leute meinen halt was kommentieren zu müssen.

0
Elizabeth2  26.06.2023, 17:30
@MachernWiir

das war in keinster Weise die Frage. Und es gab keinen Grund, meinen Kommentar zu verbessern.

0
Elizabeth2  26.06.2023, 17:32
@MachernWiir

ach nee, wer hätte das gedacht. Wenn es dir entgangen sein sollte: die FS ist in der Realschule und des weiteren möchte ich ergänzen, dass es in der Schweiz andersrum geht......nur damit du weisst, das ich mich sehr wohl auskenne. Meine Güte aber auch. Wir können beliebig weiter fortsetzen das ganze hier....

0
Elizabeth2  26.06.2023, 17:37
@Zia3434

bitte, manche müssen sich einmischen. Aber zu dir jetzt: . ich fürrchte, dass du gegen Lehrer, die dich nicht so leiden können, nicht wirklich was machen kannst, es sei denn du nimmst deine Eltern mit ins Boot. Das lohnt sich dann, wenn du Klasse 9 oder gar Klasse 10 bist. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass du diese Lehrerin nicht mehr bekommst? Wenn sie hoch ist, das du sie nochmal hast, würde ich sie vielleicht persönlich mal ansprechen. Aber nicht durchblicken lassen, dass du denkst, sie mag dich nicht. Mach eher offene Fragen: was kann ich tun, um in Mathe eine bessere Note zu bekommen. Du musst Fragen stellen, auf die sie antworten sollte und muss. Dann nennt man offene Fragen. Manchmal ist es sogar gut, wenn du der Lehrerin etwas Vetrauen schenkst, und ihr was von deinem Berufswunsch sagst, wofür eine gute Note evt. ausschlaggebend ist.

Du musst sehr drauf achten, wie die Lehrerin tickt. Man kann sich schnell auch täuschen. Deshalb, wenn es um was geht, hole dir Rat bei deinen Eltern - wenn möglich.

1

Ja, das erste Halbjahr zählt ins Zeugnis mit rein. Allerdings sollte das 2. Halbjahr stärker gewichtet werden, denn es zählt im Zweifelsfall immer die Tendenz.

(In der Oberstufe zählen die Semester einzeln, deshalb werden sie auch nicht mehr Halbjahre genannt. Ob das in allen Bundesländern so ist, weiß ich nicht.)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Mutter von Pubertier und eigene Erfahrungen von "damals"