Ratte zittert?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ferndiagnosen sind sehr schwer und nur mit Glück zutreffen.

Es kann sein, dass sie sehr krank ist, vielleicht fiebert sie, vielleicht hat sie starke Schmerzen.

Es kann aber auch sein, dass sie einfach nur durch die Hitze erschöpft ist, deswegen viel schläft und die Augen zwar öffnen könnte, aber einfach nicht möchte.

Auch das zittern kann ein harmloses Zeichen von Rattigkeit sein oder ein besorgniserregendes Krankheitssymptom.

Das aus der Ferne zu beurteilen ist absolut nicht möglich.

Der Gang zum Tierarzt ist definitiv richtig, denn der hat das Tier vor Augen. Nimm sie bitte nicht alleine mit, das ist zu stressig, gönn ihr Gesellschaft.

Btw: hast du nur die 2 Ratten? Wenn ja, sollte der nächste Weg bitte ins Tierheim oder zur Ratten-Pflegestelle sein um eine allein sitzende Nase im gleichen Alter oder 2 Tiere (da darf der Unterschied zu den vorhandenen ruhig größer sein) zu adoptieren und (wenn alle Tiere gesund sind) ordentlich zu deinen Nasis integrieren. DANN hast du richtig glückliche Ratten.

Alles Gute für deine Kleine

Www.diebrain.de

Www.wordpress.ratten.de

Www.notrattenhilfe.de

Www.gegen-zooladekaeufe.page4.com

Ich habe vier Ratten, wie auch oben geschrieben, ich habe mich da ganz gut informiert:) meine sind zwar leider aus dem Zooladen aber tatsächlich hat die Pflegestelle die zu mir am nächsten sind zu der Zeit nur Böcke gehabt was mir leider nicht möglich war die aufzunehmen:/ wenn ich mir wieder mehr hole schaue ich trotzdem wieder im Tierheim usw

0
@Musssla01

Sorry, das hatte ich überlesen🙈, hatte mich auf die Symptome konzentriert.

Ja, im TH/Pflegestelle muss man manchmal den richtigen Moment abwarten. Aber dafür hat man gute Chancen, auch ganz zahme Tiere zu bekommen.

Sind die 4 denn schon länger bei dir oder noch relativ frisch? Wie alt sind sie?

0
@KirstenSe

Eine davon ist schon seit 4 Monaten bei mir und die anderen 3 seit 2 Monaten ca . Die waren beim kauf alle 8-10 wochen alt

0
@Musssla01

Schön, dass du offenbar dazugelernt hast, und der einen schnell Gesellschaft geholt hast 👍🏻

Hast du sie nach dem Kauf mal untersuchen lassen? Wenn nicht, nimm am besten ne Kotprobe (gemischt von allen Tieren, von mehreren Tagen, wenn möglich) mit zum TA und lass die gleich mit untersuchen. Tiere aus Zoohandlungen sind nicht nur oft sehr scheu sondern leider auch öfters krank (das alles Böcke sind, ist aber sicher? Nicht bös gemeint, aber das passiert sooo oft)

0
@KirstenSe

Nein nein alles weibchen, Böcke zu nehmen ging nicht :D und allgemein hatten sie nichts außer eine Erkältung:) und die älteste war auch nicht alleine, sie hatte zumindest eine Partnerin die allerdings sehr aggressiv war und die ich leider weggeben musste, dafür hab ich dann das rudel vervollständigen können

0
@Musssla01

Ah, sorry, hab das mit den Böcken grad verwechselt. Klar, sonst hätte sie ja nicht evtl nur ratting sein können.

Glück gehabt, dass keine trächtig war.

Aber zum wichtigen: was hat TA denn jetzt gesagt? Wie geht es der Kleinen??

0

So, einmal für alle die vielleicht ein ähnliches Problem haben, es war bei mir kein Tumor und auch sonst nix allzu schlimmes, all meine rattis haben einen infekt und die zitternde halt besonders stark. Sie bekommen jetzt alle Antibiotika und es sollte hoffentlich weggehen. Würde trotzdem jedem empfehlen zum Tierarzt zu gehen, aber man muss nicht gleich einen Tumor vermuten:)

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Update Nr 2 die süße ist zwei Tage nach dem Gang zum Tierarzt verstorben

0

Wenn sie so aussieht, geht es ihr schon sehr sehr schlecht. Heute noch Tierarzt ist die richtige Entscheidung. Hoffentlich kann der ihr noch helfen. Leider ist es bei Tieren wie Mäusen und Ratten oft schwierig schwerwiegende Erkrankungen rechtzeitig zu erkennen. Umso wichtiger ist es, dass du, egal was passiert, den Rest der Gruppe sehr genau beobachtest!

Tut mir Leid, dass ich dich dir nichts schöneres sagen kann.

Ich hoffe auf das beste und wünsche der Kleinen alles Gute...

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

dringend, Ratte hat gelbes fell was soll ich tun?

Hallo Meine Ratte, wird bald 1 Jahr alt. Er ist vom Fell her ganz weiß, silber. Wenn ich in die Gegenrichtung streichel, sieht man das sein Fell gelb ist,also der Ansatz. Ich war bei der TA die ich seit mehreren Jahren kenne, sie kann nichts feststellen und glaubt es sei Dreck, ich solle ihn mit einem Tuch abwischen ihn die Gegenrichtung, das habe ich getan, aber es ging nicht weg. Also habe ich ihn gebadet, aber das hat auch nicht geholfen. Ist das normal, bei Ratten mit weißen Fell? Soll ich mal zu einer anderen Tierärztin gehen und mir Rat holen?

...zur Frage

Kann jemand die Symptome meiner Ratte deuten?

Eine meiner Ratten fiept fast unentwegt und klingt dabei eher wie ein Meerschweinchen, als wie eine Ratte, außerdem riecht sie sehr intensiv, wie man es eher von männlichen als von weiblichen Tieren kennt und ab und zu gibt sie so etwas wie einen Nieser von sich.

Die Ratte ist erst gestern bei mir eingezogen, deshalb weis ich nicht wie lange das jetzt schon geht, aber sie ist noch ziemlich jung, vielleicht 10 oder 11 Wochen.

Am Montag werde ich mit ihr zum Tierarzt gehen, aber eher ist er leider nicht erreichbar :(

Kennt das jemand?
Ich freue mich über jede hilfreiche Antwort

...zur Frage

Milben von einstreu?

Stimmt es dass Kleintiere von zuviel Streu im Käfig Milben kriegen?

...zur Frage

Ratte ist ganz schlapp

Hallo,

ich habe zwei Ratten und heute als ich sie rausgenommen habe aus dem Käfig, ist mir aufgefallen das die eine ( sie ist nichtmal 1 Jahr alt) sehr schlapp ist, sie hat sich kaum bewegt und dauernd mit den Zähnen geklappert, Ihr Fell ist struppig und ich habe bemerkt das sie leichten Durchfall hat. Sie ist definitiv sehr krank, und setzt sich nach paar Sekunde immer wieder ab wenn sie geht und lässt sich auch fallen, hat also kaum noch eine Reaktion, doch leider haben die Notfallpraxen hier schon zu und morgen leider auch, das heißt ich kann frühestens Montag zum TA, nun ist meine Frage, kann ich irgendetwas tun für die Ratte sodass sie es bis Montag überlebt, ihr Tee geben oder irgendwelche Nahrungsmittel damit es ihr ein bisschen besser geht?

...zur Frage

ist kaugummi für ratten schädlich?

hallo vor kurzem hat meine Ratte (sie hatte in meinem zimmer Freilauf) außversehen einen kaugummi gefressen als ich nich hinsah ich werde besser auf sie aufpassen aber ist schädlich für sie? oder können sie soetwas noch vertragen?

...zur Frage

Ist meine neue Ratte schwanger?

Ich habe vor 3 Tagen eine neue Ratte bekommen, meine Tante hat sie mir mitgebracht und gesagt sie wären aus dem Tierladen wo ich manchmal Futter hole..Da ich weiß dass dort die Weiber und Böckchen zusammen gehalten werden mache ich mir sorgen ob sie nun trächtig ist.. Sie ist noch sehr klein und ich schätze sie auf 3-4 Wochen, bin mir aber nicht sicher was das angeht. Wann bemerkt man denn ob Ratten trächtig sind? Und wie bemerkt man es? Und falls es so sein sollte dass sie schwanger ist, was muss ich da beachten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?