Welche Ratten "Art" ist die zahmste und lernfähigste, was ist bei Ratten Haltung so zu beachten?

3 Antworten

Welche Ratten "Art" ist die zahmste und lernfähigste,

Es gibt keine Rattenarten oder Rattenrassen. Nur Farbratten - ach ja, und "Laborratten",einige Zuchtlinien gelten als besonders zahm.... aber für Anfänger kommen die nicht in Frage.

Ausschlaggebend für die "Zahmheit" ist die die Menschenbezogenheit und die wird vor allem durch die Erfahrungen in den ersten Lebenswochen geprägt. Pass also genau auf, woher Du die Ratten holst:

Tierheim und Zooladen sind diesbezüglich Wackelkanidaten: man kann richtiges Glück haben und ein kleines Rudel Traumratten erwischen, meist sind die Ratten aber ein Griff ins Klo, vor allem, wenn man noch nicht weiß, worauf man achten muss.

Wenig Risiken geht man bei Rattenzüchtern oder anderen erfahrenen Rattenhaltern ein, die wissen genau, worauf es an kommt und können sogar noch gute Ratschläge für ein schönes Miteinander geben.

Mein Geheimtipp sind diverse Foren und Notfallvermittlungen. Dort tummeln sich genug Leute mit Erfahrung, die einem gerne weiter helfen. Es werden sort auch immer wieder "Second-Hand-Ratten" vermittelt, die wegen Umzug oder was auch immer abgegeben werden müssen - oder ungeplanter Nachwuchs bei anderen Rattenhaltern, der ein neues Zuhause sucht.

was ist bei Ratten Haltung so zu beachten?

Hui, ähm... so richtig viel! Ein Rattenrudel (mind. 3 Ratten) benötigt im Vergleich zu anderen Haustieren viiiel Platz, eine besondere Ernährung (Ratten sind Allesfresser und brauchen tierisches Eiweiß) und besonderen Umgang (Ratten lassen sich z.B. echt nicht gerne festhalten).

Da Internetforen über Ratten zwar ein guter Ratgeber sind, aber gerade Anfänger regelrecht "erschlagen", rate ich Dir zu einem herkömmlichen Buch über Ratten, das hat zwar nicht immer recht, ermöglicht aber einen guten Start ins Rattenhalterleben.

Aber bitte lasse Dich jetzt nicht entmutigen: ich selbst habe seit 20 Jahren Ratten und ich finde es sind die tollsten, pflegeleichtesten und interessantesten Haustiere überhaupt!


Mindestens (!) 2 Ratten, am besten in einer Voliere mit ausreichend Kletter-,Nage- und Versteckmöglichkeiten halten.  Kosten im Monat ca. 10-20€.

Ratten sind sehr lernfähig, wenn du dich ausreichend mit ihnen beschäftigst lassen sie sich auch streicheln. Aber sie sind auch so lernfähig, dass wenn sie rausfinden wie der Käfig aufgeht, sie das nicht vergessen.

Informier dich aber vorher ausreichend. Da die Ratten Nacht-bzw Dämmerungsaktiv sind musst du mit Lärm Nachts rechnen, deswegen auch überlegen wo du die unterstellst.

Hier eine Seite wo du dich informieren kannst: http://farbratten.com

Ich würde sogar sagen mindestens 4 Ratten. Welche Art am schlausten ist kann ich nicht sagen. Wir hatten 6 Buben und jeder war anders gewitzt.
Liegt auch sehr an ihr Umfeld wie sie beschäftigt und gefördert/gefordert werden.

dringend, Ratte hat gelbes fell was soll ich tun?

Hallo Meine Ratte, wird bald 1 Jahr alt. Er ist vom Fell her ganz weiß, silber. Wenn ich in die Gegenrichtung streichel, sieht man das sein Fell gelb ist,also der Ansatz. Ich war bei der TA die ich seit mehreren Jahren kenne, sie kann nichts feststellen und glaubt es sei Dreck, ich solle ihn mit einem Tuch abwischen ihn die Gegenrichtung, das habe ich getan, aber es ging nicht weg. Also habe ich ihn gebadet, aber das hat auch nicht geholfen. Ist das normal, bei Ratten mit weißen Fell? Soll ich mal zu einer anderen Tierärztin gehen und mir Rat holen?

...zur Frage

Hallo Sind Ratten Rudeltiere?

Ich stelle diese Frage deshalb, weil ich wissen möchte, ob ich meine Ratte noch weitere Ratten als Gefährten zur Seite stellen soll...

...zur Frage

Sollte ich mir einen Hamster anschaffen oder doch lieber eine Ratte?

Hallo liebe Community ;)

Ich würde mir gerne einen Hamster oder eine Ratte anschaffen,... Aber da ich nicht so viel Zeit habe, weil ich sehr viel Zeit in der Schule verbringe, weis ich nicht, ob und welches Tier ich mir anschaffen sollte. Erfahrung mit Nagern habe ich auch, da ich 9 Jahre lang Meerschweinchen besaß.

Nun ist das Problem, welches soll ich nehmen? Es sollte recht pflegeleicht sein und zutraulich werden,

und was sollte ich bei der Haltung beachten? Stall selber bauen, oder kaufen? Tier aus der Zoo Handlung oder von Privat? (Habe auch mal bei Ebay geschaut!) Hamster oder Ratte? :)

Freue mich auf Antworten ! :) Lg Pferd03

...zur Frage

Ratte hat kleine schorfige Stellen!

Hallo, ich mache mir etwas Sorgen um eine meiner Ratten. Ich habe ingesamt 5 Stück. Doch nur bei einer sind mir kleine schorfige Stellen im Nackenbereich aufgefallen. Auch ihr Fell kommt mir dreckiger vor. Ansonsten ist sie eigentlich wie immer. Könnte es eine Hauterkrankung sein, oder doch nur eine kleine Auseinandersetzung? Sollte ich lieber zum Tierarzt? Danke im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?