Meine Mutter mag ihn nicht?

warum willst du das?

Warum will ich was ?

warum willst du es versuchen?

weil er mir was bedeutet und ich merke wie mein Herz schmilzt wenn ich seine Bilder angucke

3 Antworten

Ja!

Du solltest dich nicht von deiner Familie beeinflussen lassen und einfach deine Erfahrungen machen. Ich glaube deine Familie hat Angst, dass er dich mit in die Scheiße reinzieht und du dadurch Probleme bekommst.

Wenn du dich zu ihn hingezogen fühlst, dann mach das, was du machen möchtest. Sei dir aber bitte im Klaren, dass du die Dinge, die er macht oder angeblich machen sollst, nicht machen musst um ihn zu gefallen und wenn er dir dieses Gefühl gibt, dann gehe lieber getrennte Wege.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Möglicherweise denkt deine Mutter über die weitreichenden Folgen nach, "falls" es mit dir und deinem Schwarm nicht funktioniert. Sie ist gut mit seiner Mutter befreundet, deine Schwester ist mit seinem Bruder sehr gut befreundet. Was, wenns mies zwischen euch ausgeht, Streit besteht.... und ihr (du und er) jeweils von euren Familien verlangt den Kontakt zur anderen Familie zu beenden?

Oder was, wenn entsprechend künftige gemeinsame Feiern/ Grillabende/ Ausflüge "unangenehm" werden, weil deren Sohn oder du dann sagt "Iiiih, also wenn er/sie dabei ist, komme ich nicht mit".

Deine Mutter befürchtet vielleicht einfach einen Riss in ihrer Freundschaft bzw. in ihrer Familie.

Für deine Schwester ist der Gedanke vielleicht einfach nur "seltsam" das der Bruder ihres besten Kumpels mit dir zusammen sein könnte.

Im Großen und Ganzen: Letztlich entscheiden die beiden direkt betroffenen Personen (hier also du und er) ganz alleine ob man eine Beziehung oder ähnliches miteinander eingeht oder nicht.

Ja mach. Wenns nix wird dann ist es doch egal.