wenn ihr keine staffel habt, muss die erhöhung gerechtfertigt sein. geht mal zum mieterschutzbund und lasst euch beraten. der verarscht euch auf jeden fall.

...zur Antwort

ich hab die von gebuehrenfrei.de von der advenzia bank.

nachteile: man muss das konto per überweisung ausgleichen

geld in D abheben kostet richtig viel zinsen.

für mein konsumverhalten mit der karte komm ich aber damit klar.

...zur Antwort

400 kalt.

würde aber einfach den hiesigen mietspiegel als grundlage nehmen.

...zur Antwort
20-40 Minuten mit Untersuchung

hatte n doppeltermin mit einer guten freundin.

hatten zusammen die aufklärung (wollten beide die pille, hatten auch zugestimmt, die gesundheitsfragen im beisein der anderen zu beantworten).

untersucht wurden wir aber dann schon getrennt.

war alles ganz entspannt und wir hatten auch keine angst vor dem termin. die ärztin war einfühlsam und hat auch vorher genau erklärt, was sie da jetzt warum untersucht, dass es jetzt ein bisschen kalt sein kann, oder etwas drücken/ziepen.

...zur Antwort
Ist es die richtige Frau für meinen Sohn?
Meine zukünftige Schwiegertochter möchte immer über alles Kontrolle haben. Als ich für meinen Sohn eine Überraschungsparty zu seinem 30. Geburtstag organisieren wollte, habe ich sie ein halbes Jahr zuvor zum Essen in einem schönen Restaurant eingeladen und ihr gesagt, dass ich das gemeinsam mit ihr machen möchte. Sie hatte auch schon daran gedacht, was ich sehr schön fand. Aus verschiedenen Gründen war von Anfang an klar, dass wir selber kochen und backen. Sie lebt strikt vegan und ich bin eine sehr gute Köchin, ob vegan oder nicht ist egal, sie eine sehr gute Bäckerin. Es war nicht schwer Locations zu finden, wo man die Räumlichkeiten mieten und dann selber kochen kann. Doch die Locations, die ich vorgeschlagen habe, damit alle Freunde meines Sohnes kommen können, waren ihr nicht elegant genug. Also hat sie eine gesucht, die ihr passt. Die war mehr als 50 Kilometer entfernt. Viele Kindheits- und Jugendfreunde meines Sohnes konnten dann nicht kommen, weil sie auch schon Kinder hatten, etc. Selbstverständlich habe ich als Mama alles bezahlt. Doch ich bin alleinerziehende Witwe (ohne Witwenrente) und da ich meinem Sohn auch noch das Studium finanzierte und noch einen Sohn habe, dem ich ebenfalls das Studium finanziere... Meinen Vater hatte ich ebenfalls viele Jahre unterstützt und als starb, habe ich die gesamten Beerdigungskosten allein getragen. Meine Mutter brauchte neue Zähne.. Wer zahlt? Ich natürlich.

Ok. Da kann die junge Dame ja alles nichts dafür!!!

Doch dann bestellt sie auf meine Kosten für 500 Euro Dekoartikel. Das wäre ja auch noch ok (obwohl das ein Drittel meines Monatsgehalts ist).

Aber direkt nach dem Fest, hat sie alles, was nicht verwendet wurde, in den Müll geworfen!!!. Das heißt, ich konnte unbenutzte, originalverpackte Artikel nicht einmal mehr zurückgeben... :(

Auch die Lebensmittel: Einfach in den Müll.

Auf der Party haben mir auch andere Gäste im Vertrauen gesagt, dass sie Angst vor dieser Frau haben, da sie immer alles bestimmen will...

Nun feiert SIE ihren 30. Geburtstag.

Die Einladung ist auf englisch, obwohl alle Gäste in Deutschland geboren sind. Die Gäste sind sind zwar multikulturell, wie unsere Familie, aber eher aus Südeuropa, Südamerika, Asien...

Ich spreche perfekt englisch, da ich Englischübersetzerin bin und meine Familie ist auch interkulturell. Doch... ääähhh!

Zudem schreibt sie allen Gästen vor, dass sie nur elegante Kleidung in weiß und creme tragen dürfen.

Sie hat in der Einladung ein Farbpalette der erlaubten Farben eingefügt.

Elegant verstehe ich ja. Alles andere wäre respektlos.

Dass das Essen vegan ist, finde ich auch ok. Auf das Essen kommt es nicht an. Ich lebe auch zu 99% vegan. Wenn man mit lieben Menschen feiert, genügen auch Pellkartoffeln. Außerdem: Leben und leben lassen.

Und auch Alkohol gibt es nicht auf der Party. Das finde ich auch prima. denn man hat mehr richtigen Spaß, wenn man nichts trinkt. Dennoch fühle ich mich gegängelt.

Ich habe jetzt Kleidung bestellt, damit ich zu der Party passe. Ich kann es mir eigentlich nicht leisten.

Zuhause habe ich ein perfektes Partyoutfit: ein sehr elegantes und zeitloses "kleines, überhaupt nicht trauriges Schwarzes" und sehr elegante schwarze Pumps.

Das werde ich nicht anziehen. Ich werde ihrem Wunsch entsprechen. Natürlich.

Aber ich denke, dass sie einfach ein Kontrollfreak ist und ich bin nicht glücklich mit der Wahl meines Sohnes. Ich habe daa Gefühl, dass mein Sohn über kurz oder lang unglücklich mit dieser Frau wird. Er wollte immer Kinder. sie will keine (es könnte ja ihre Cheerleaderfigur ruinieren..).

Ich habe die Freundinnen meiner Söhne immer in meinem Haus willkommen geheißen. Eine hat sogar mehr als ein Jahr bei uns gelebt, weil ihre Eltern sich nicht gekümmert haben..

Und mein jüngerer Sohn hat eine langjährige Freundin. Wir sind wie Mutter und Tochter.

Ich will, dass meine Söhne glücklich sind und ich habe auch mein eigenes Leben mit vielen guten sozialen Kontakten, sowohl Freundinnen, als auch Freunden, einem erfüllenden Beruf und vielen Interessen.

Ich bin dankbar für Eure Meinung.

Fazit: Wenn Ihr etwas Hilfreiches zu sagen habt, schreibt gerne.

...zur Frage

es ist die entscheidung deines sohnes mit wem er zusammen ist. halt dich da einfach raus, es ist seine sache!!

wie hättest du es gefunden, wenn deine SM deinen mann versucht hätte zu einer trennung zu überreden?

du kannst die wahl schlecht finden, aber es ist deine sache und die solltest du für dich behalten.

...zur Antwort

mit der einstellung kannst du gar keine frau finden, die bleibt.

du solltest erstmal an deinem selbstwertgefühl arbeiten. wenn du mit dir selbst im reinen bist und echte selbstliebe hast, kommt der rest von fast ganz alleine.

...zur Antwort

wenn dich alle blockieren sind das keine freunde. das ist in meinen augen auch kein mobbing, da jeder selbst entscheiden kann, mit wem er was teilt.

mobbing wärs für mich, wenn sie dich beleidigen würden, oder physisch angehen.

...zur Antwort

wenn man elterngeld bekommt,bekommt man nur 65 % vom gehalt oder höchstens 1800 €. die summe kann man sich in 12 monaten auszahlen lassen, oder in 24. viel geld ist das nicht und von den 250 € kindergeld kann man sich auch nicht groß was für sich kaufen. die und eigentlich noch mehr, gehen schon fürs kind drauf.

was du nicht siehst: die schlaflosen nächte, nicht mal in ruhe duschen/kochen/essen können, schlafen in den unbequemsten positionen, die vollgebrochenen und vollgekoteten klamotten (des babies und die eigenen), nicht mehr spontan einfach machen zu können, worauf man lust hat und noch zig andere dinge.

gerade die ersten jahre sind verdammt anstrengend.

ich hab mir ein kind gewünscht, da es einen auf so viele arten bereichert und es für mich, für mein leben, dazugehört.

...zur Antwort

das definiert jeder anders. es kommt nur auf deine eigene definition an.

sowas wäre für mich schon ein trennungsgrund, wenn er vor anderen mastubiert. ü

...zur Antwort

google nach übungsaufgaben zum entsprechenden thema.

ob du es wirklich kapiert hast, merkst du auch daran, ob du es jemandem erklären kannst. da könntest du z.b. auf deine eltern zurückgreifen.

...zur Antwort