Mädchen dazu bringen über Gefühle zu reden?

Von was für Gefühlen redest du?


Allg eigtl alle Gefühle, einfach um sie besser kennenzulernen und damit man Vertrauen zueinander gewinnt denn sie erzählt nich mal wenn sie zur Zeit irgendwie gestresst ist oder so

6 Antworten

Also ich bin in einer sehr ähnlichen Lage, und das beste was du tun kannst ihr Zeit geben, Treff dich so oft es geht mit ihr und zeige ihr dort das du sie magst und sie dir vertrauen kann. Aber kann sein das du länger warten musst isbei jedem anders aber wenn du glaubst das sie es Wert is bleib dran

Viel Glück dir :)

Okay danke :)

1

Ja, ich würds mal probieren. Sogar zweimal. Weil beim ersten Mal kann es sein, dass sie überrascht und überfordert ist und daher nix sagt. Manche müssen erst länger darüber nachdenken. Erzähl also erstmal von deinen Gefühlen und schau, wie sie reagiert, und wenns nicht schlecht ist, frag sie mal "und wie ist das bei dir so", wenn sie nicht drauf einsteigt würde ich es eine Woche später oder so nochmal probieren, wenn beides nicht klappt dann kannst du es vergessen.

An und für sich ist deine Idee gut.

Wenn ich richtig verstanden habe seid ihr zwei aber noch nicht in engem Kontakt. Ich finde, du solltest zuerst diesen aufbauen, mit ihr viel in eurer Freizeit unternehmen usw... Wenn sie dich mag, wird sie deine Einladungen auch annehmen.

Wenn bis hierher alles gut klappt dann merkst du auch wie sie zu dir steht. Das kann man fühlen. Und dann ist es an der Zeit über Gefühle zu sprechen, über deine und über ihre.

Es macht wenig Sinn, jemanden seine Gefühle aufzudrängen, wenn man keine Ahnung hat wie der andere dazu steht. Sollte er noch nicht verliebt sein, dann zieht er sich zurück. Und damit ist auch die Gelegenheit sich noch in dich zu verlieben vertan.

Will heißen, man sollte es nicht verkehrt rum angehen. Wenn sie derzeit schon verliebt wäre, läuft sie dir ja kaum davon wenn du jetzt Kontskt aufnimmst.

Wie alt seid ihr denn?

Okay danke :) Wir sind beide 18

2
@Paris876

Ah, ich dachte jünger.

Lade sie ein, verbring viel Freizeit mit ihr, und sprich auch über Gefühle jeglicher Art, das ist immer gut. Aber ein Liebesgeständnis ist besser erst dann, wenn du ziemlich sicher bist, dass sie gensuso fühlt

1
@Paris876

Ubrigens, ein Mann der über Gefühle spricht, ist bei fast allen Frauen sehr gefragt.

1

Es ist immer eine gute Idee, offen und direkt mit Menschen zu reden, die man mag. Dabei solltest du nicht den Zweck verfolgen, dass sie auch mit dir spricht, denn dann wirkt das schnell künstlich und aufgesetzt. Erzähle ihr einfach Dinge, die du erzählen möchtest. Der Rest ergibt sich dann von alleine.

Du kannst von deiner Schüchternheit erzählen, ganz einfach und direkt. Sage einfach, wenn du nervös oder unsicher bist. Da ist viel weniger dabei, als man im Allgemeinen denkt, denn es geht allen Menschen so. Gefühle sind ganz normale Vorgänge in unseren Gehirnen. Sie helfen uns als Wegweiser ein zufriedenes und erfülltes Leben zu führen. Man muss ihnen nicht immer folgen, z.B. wenn man in der Stadt ist und Hunger hat. Dann sollte man nicht ins nächste Haus einbrechen und den Kühlschrank plündern, sondern einkaufen, heimfahren und kochen. Genauso kann man auch mit anderen Emotionen verantwortungsvoll umgehen - auch mit Schüchternheit.

Es braucht gar nicht "besser zu klappen". Frauen sind kein Computerspiel, bei dem man einen Highscore bekommen kann. Sei einfach du selbst und verbringe die Zeit so mit ihr, dass es für euch beide angenehm ist.

Danke für deine Antwort! Das mit dem Erzählen von meiner Schüchternheit ist ne echt gute Idee :)

0
@Paris876

Ich gebe Fremden nur Tipps, die ich selbst erfolgreich ausprobiert habe.

1

frag sie, wie es ihr geht und vermittle ihr, dass du ihre ehrliche antwort hören willst... auch wenn du ihr von dir erzählst vermittelst du ihr das du offen und vertrauenswürdig bist :)

lern sie im generellen besser kennen, unternimm viel mit ihr und gib ihr das gefühl das du sie magst und sie so sein kann wie sie will

Was möchtest Du wissen?