Könnte man einen Hund 7 Stunden alleine lassen?

25 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey hey.
Also ich selber habe 2 Hunde und hole mir im Sommer einen 3 Hund. Ich Arbeite 8-9 Stunden am Tag. Mein Freund kann ab und zu die Hunde mit zur Arbeit nehmen aber auch nicht jeden Tag. Der Hund schläft Tagsüber zwischen 6-8 Stunden und wenn sie ausgeschlafen sind, knabbern die an ihrem Spielzeug rum. Ihr müsst eurem Hund es beibringen mal etwas länger alleine zu sein. Ansonsten gibt es keinen einzigen Grund den Hund 6-8 Stunden während dem schlaf zu bewachen. Schwachsinn mit 5 Stunden etc. Ich habe mir bei meinen beiden Hunden Urlaub genommen wo die eingezogen sind. Habe extra geschaut wie lange der Hund schläft und ich verstehe es wirklich nicht warum wir beim schlaf dabei sein müssen. Schwachsinn pur! Mehr als die Hälfte aller Menschen gehen Arbeiten und halten Hunde. Warum auch ihr nicht?

Dankee! Endlich jemand, der mich nicht anfährt und mich als zukünftigen Tierquäler betitelt. Ich hatte es auch so geplant: Wir holen uns einen Hund in den Sommerferien. Da habe ich 6 Wochen lang Zeit den Hund zu beobachten und ggf. noch zu erziehen (es wird ja ein etwas älterer Hund ausm Tierheim). Wenn es funktioniert, wird meine Mutter ihren Urlaub so legen, dass sie nach den Ferien Urlaub hat, sodass sie noch 2 bis 3 Wochen zuhause ist. Es ist ja auch nicht so, dass meine Mutter IMMER Frühdienst hat. Sie arbeitet im schichtdienst. Der Hund wäre also nicht jeden Tag 7 Stunden lang allein.

1

Du musst aber erstmal beobachten ob der Hund es kennt alleine zu sein, wenn nicht dann ganz klein anfangen. Zuerst raus aus dem Zimmer, Tür zu, gleich wieder auf, wenn der Hund ruhig ist, Leckerli geben. Immer die Zeit langsam steigern. Nur dann die Tür öffnen und belohnen, wenn der Hund ruhig ist. Wenn du bei ca. 5 Minuten angekommen bist, fängst du wieder von vorne an, aber schon an der Eingangstür. Also raus gehen, Tür mit Schlüssel abschließen, paar Sekunden Ruhe abwarten und gleich wieder rein und Leckerli geben. Bei 5 Minuten angekommen, die Treppe runter gehen und die Zeit immer steigern. Dann raus gehen dass der Hund dich sieht aus dem Fenster. Dann auch mal weg gehen, dass er dich nicht sieht usw. Verstehen die meisten Hunde eigentlich ganz schnell.

1

Und vor allem egal welche Frage man hier stellt kommen immer die schlausten Leute die Null Ahnung haben von dem was die labern. Man muss unterscheiden können wer sich auskennt und wer nicht.

1
Der hund wäre also ungefähr 7 stunden alleine.

das ist definitiv zu lange.

bedenken solltet Ihr, das ältere Hunde auch nicht mehr so viele Stunden anhalten können und öfter raus müssen.

andere Leute schaffen es doch auch einen Hund zu halten und eine Arbeit zu haben

andere Leute haben in diesem Fall einen Hundesitter, arbeiten von Zuhause, sind selbständig, können den Hund zur Arbeit mitnehmen etc.

außerdem reicht einem Hund nicht 2x am Tag schnödes gassi gehen, ein Hund braucht auch Beschäftigung/Auslastung, andernfalls würde er aus Frust und Unterforderung, bellen, heulen und die Wohnung zerlegen.

Du könntest ja mal im örtl. Tierheim fragen ob Du bei den Tieren dort helfen kannst, so hättest Du zumind. einen schönen Ersatz.

Ich hab mein Leben lang Hunde und kenne viele Leute die einen Hund haben und Arbeiten. Dabei beschäftigen sie keinen Hundesitter und nehmen keinen Hund mit zur Arbeit. Also bitte...

0

Hallo,

sorry, aber das ist viel zu lang. Länger als 5h sollte kein Hund alleine sein!

Ja es gibt Hunde, die sind 8-10h alleine und schaffen das auch, aber man möchte sein Tier ja nicht nur halten, sondern ihm auch ein Leben schenken. Für ein so soziales Tier ist es einfach nicht schön.

Mein Hund wird höchstens im Sommer, wenn ich ihn nicht mit zum Wocheneinkauf mitnehmen kann, 1-2h wöchentlich alleine sein. Ansonsten kommt er mit auf die Arbeit. Alternativ käme auch eine Hundetagesstätte in Frage - dort können Hunde gleichzeitig ihre Sozialkontakte pflegen und werden auch mit ausgelastet. Vielleicht habt ihr da auch was Schönes in der Nähe?

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Mein Vater will dass ich Nachhilfe bekomme ich aber nicht . Was tun?

Also ich bin jetzt in der siebten Klasse und wohne in Luxemburg und dort werden die Noten mit Punkten verteilt . Ein Fehler der komplett falsch ist bekommt -2 punkte ein fehler der bisschen richtig ist zb. bei der Grammatik bekommt man nur - 1punkt abgezogen . Und wenn man bei einem Diktat einen Satz nicht mitbekommen hat sind es - soviele wörter die es in dem satz gibt . Und jede Prüfung hat 60 Punkte , der Durchschnitt also wenn man noch so keine schlechte note hat ist unter 30 .Und zb. eine mathe aufgabe kann 7 punkte geben und wenn man eine zahl falsch hat sind ALLE punkte weg , das heist man kann sie recht schnell verlieren . Und ich hatte halt eine schlechte Note also 36/60 ist ja noch gut aber im Gymnasium muss man normalerweise so 45/60 haben . Jetzt will mein Vater dass ich Nachhilfe bekomme ich will das aber nicht , weil ich immer relativ müde bin nach der schule und dann muss ich noch 1 stunde länger da bleiben . Und dann muss ich noch 2 busse nehmen (bin ein dorfkind)und die haben IMMER Verspätungen das dauert dann auch noch eine stunde . Dann bin ich um 4 Uhr zuhause , esse etwas trinke etwas muss aufs klo muss mit meinem Hund Gassi muss dann noch etwas für meine mutter im Supermarkt besorgen oder irgendwo anders und nein kein anderer nachbal oder Familienmitglied oder so kann das alles für sie machen . Dann muss ich noch 1 stunde Hausaufgaben machen dann ist es schon 6 Uhr und dann muss ich noch 2 stunden für Prüfungen lernen aber nein das geht nicht weil ich um 7 Uhr essen muss dann will ich noch Netflix kucken und dann ist es 22 Uhr dann will ich schlafen und dann muss ich ja noch für die Prüfung lernen und dannist es mitternacht bin nicht ausgeschlafe und hab ne schlechte Prüfung . Was soll ich meinem Vater nun sagen ?

...zur Frage

Kann ein australian shepherd 5 Stunden alleine bleiben?

Wir wollen uns bald einen Hund holen und ich würde gerne einen Hund haben der 4x die woche 5h alleine bleiben kann. Ich und meine Mutter gehen um 7.15 aus dem Haus und meine Mutter kommt um 12 wieder nachhause und ich um halb 2. Mir würde ein australian shepherd sehr gefallen und auch ansprechen da sie sehr anspruchsvolle Hunde sind die man körperlich und geisitg fördern muss bzw sollte. Könnte also ein Ausgewachsener Aussie 5h alleine bleiben? Also Montag,Dienstag,Mittwoch und Donnerstag. Alle anderen Tage ist er nie alleine.

...zur Frage

Trotz Schule, Hund holen?

Ich überlege mir schon sehr lange einen Hund zu holen. Jedoch gehe ich noch zur Schule, von 7 - 13 Uhr. Nächstes, aber auch letztes Jahr werde ich Nachmittagsunterricht haben, bis 15 Uhr. In der Zeit könnte meine Mutter Gassi gehen. Nicht lange weil sie Teilzeit arbeitet, haben jedoch einen großen Garten. Wir haben aber auch eine Hauskatze, die er dann als Spielkameraden hätte. Nach der Schule mache ich eine Ausbildung, im Büro, welche auch Hunde erlaubt. Ich würde einen Hund aus dem TH holen, welcher gut mal alleine bleiben kann.

Was denkt ihr würde es dem Hund gut gehen bei uns, was die Zeit angeht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?