ja warum nicht --nur zur zeit ein bischen schwer, weil die teilnehmerzahl wohl begrenzt ist und keine kurse stattfinden.viel begnügst du dich noch einige wochen mit dir selber und legst dann so richtig los ,lach

nachholbedarf haben sicherlich einige in deinem alter. sogesehe stehen die chancen doch gut

...zur Antwort

viel. haste mal was zu heiss getrunken ? viel . bekommst du eine erkältung und hast einen rauen hals bekommen

wer soll das beurteilen können? -- wird sich in den nächsten tagen von allein regulieren

...zur Antwort

einen überbau aus holz anfertigen - ein pavillon aus pasltik wird sich immer so verhalten ,denn soviele stabilisierungen kannst du garnicht anbringen , dass der nicht mehr wasser sammelt und durchhängt -.slebst wenn du ein gestell aus brettern= stangen oder was auch immer im abstand von 50 cm oben aufbaust und dann den pavillon darüber anbringst .

...zur Antwort

wie schauts mit arbeit aus ? versuch wieder arbeiten zu gehen . ansonsten nutz die coroanzeit--falls es daran leigen sollte dass du zur zeit nicht arbeitest-- für aufräumarbeiten zu nutzen -- nimm dir abends vor gemütlichzu frühstücken udn dan leg los --der anfang ist schwer aber das ergebnis macht dich stolz . auchmal papiere wieder sortieren schubalden ordnen , all das macht dich stolz,wenndu es erledigt hast . ruf mal freund ean ,wenndu wleche ahst udn trefft euch zum frühstücken oder zur hilfe beim evlt keller aufräumen

...zur Antwort

Ernährungsumstellung bitte helfen?

Hallo Leute,

Also ich möchte gerne meine Ernährung umstellen also auf ungesunde Sachen komplett verzichten. Bin ein Mädchen, 15 Jahre alt und nur 1,48cm groß. Ich wog vor 3 Tagen 52,3kg und aktuell 51,9kg. Ja, ich möchte abnehmen.. ich werde aber auch jeden Tag 20 - 30min home workouts machen. Ich benutze derzeit die App MyFitnessPal. Da kann man eintragen was man zum Frühstück, Mittag und Abend gegessen hat und die Kalorien zählen und zudem kann man auch seine Ziele und Fortschritte eintragen mit Bildern wenn man möchte. Ich versuche auch 1,5l wasser zu trinken ansonsten nichts anderes.
________

Aber ich weiß leider nicht wie man das macht ? Ich mache es nämlich so dass ich gucke wieviele kalorien die jeweiligen Lebensmitteln haben und wenn da beispielsweise steht 90 - 100 kcal esse ich es nicht. Außerdem werde ich am Tag nur 1200 Kalorien zu mir nehmen. Bevor Leute sagen, dass wäre zu wenig. Ich esse schon seit der 5 Klasse nur 2 Mahlzeiten und mit süßen Sachen habe ich auch nicht viel zutun. Die Ernährungsumstellung fällt mir gar nicht schwer mir geht es gut. Ich weiß einfach nie ob ich das was ich vor mir habe auch essen sollte.. bin unsicher.. worauf muss ich achten ? Was sollte ich essen was nicht ? Sind kohlenhydrate gut ? Was ist das genau ? Was sind gesunde fette und In welchen Nahrungsmitteln sind diese enthalten ? Welche Früchte sollte ich zu mir nehmen ? Sollte ich auf Brot, Nudel, Kartoffel etc verzichten ? Was ist mit Fleisch ? Und noch eine Frage: wie läuft das denn ab mit dem abnehmen ? Was passiert mit dem Körper ? Und wodurch wird Jojo effekt verursacht ? Und welche Übungen oder Work outs könnt ihr mir empfehlen? Ich möchte keine Muskeln bauen...

Bitte euch mir zu helfen 🙏🏻 Vielen vielen Dank

...zur Frage

das was du vorhast ist KEINE ernährungsumstellung , sondern ein e ganz simple diät wo du kalorien einsparen willst.

wenn du eh schon nur 2 mahlzeiten zu dir nimmst ,dann sollte das was du dann isst zumindest viel enthalten, nämlich viele vitamine und mineralien dazu gehört aber dass du weisst, wo sowas drinn ist. also ernähr dich nicht nach kalorien ,sondern nach inhaltstoffen, dann bist du a uf dauer auf dem richtigen weg .

ausserde bist du 15 , also noch im wachstum .stell dir vor du behälst dein jetzige s gewicht und wirst noch 5 cm grösser --ohha , dann stimmt dein gewicht auf einmal wieder, und du bist nicht zu dick --was du eh nicht bist.

lass es also sein , die kalorien zu bremsen, wenn du eh schon keine süssigkeiten isst , lebst du doch schon prima gesund . wenn du jetzt anfängst die kaorien zu drosseln einfach so, ohne zu wissen ob das okay ist von der menge , dann passiert e s ganz schnell, dass du in eine diätfalle gerätst . dein körper fängt an zu hungern ,die zellen fangen an zu hungern ,dadurch speichern sie alles, was du isst. das ergebnis , du wirst von jedem bissen sofort dicker ,dein stoffwechsle verlangsamt sicn und alles was du isst wird gespeichert. denn dein körper hat angst wegen der hungerzeit , eben zu verhungern .

wenndu ihm aber ausreichend mineralien vitamine spurelemente kohlehydrate udn vor allem proteine gibst dann muss er nicht hungern und gibt beim sport auch gern was ab an fett

die meisten jungen mädchen versauen sich ihren stoffwechseln durch solche kaloriendiäten .ein gesunder köreper reguliert sich selber ,wenn man ihm alles gibt was er wikrlich braucht . lauf reichlich, beweg dich regelmässig, mach mal kraftsport 1-2 x die woche , trink gut , dann gehts deinem körper gut und du wirst nie dick werden .

udn vor allem -- SOOO kannst du ein leben lag leben und essen . deine kaloriendiät lässt du irgendwann aus frusst von allein sein , und nimmst alles wieder zu, wenn du nur etwas an kalorien mehr zu dir nimmst.,dan müsse garnicht viel sein ,dareichen regelässig 100-200 am tag und das ist nicht viel .

also lass diese ganze kalorienzählerei , auch weil du garnicht dick bist ,geniess deinen körper ,so wie er ist . wenn du wächst ,wirst du von allein schlanker . und lies dich unbedingt mal schlau was dein körper so braucht-wenndu dich noch mehr bewegst ,dann nimmst du von allein ab ,

...zur Antwort

oft ist es das alter der mutter. wennein junges mädchen im alter von 15 16 schwanger wird , treibt sie eher mal ab al wenn eine schon erw. frau ungewollt schwnager wird.

krankheit des zu erwartenden kindes bei spätgebährenden ( down syndrom trogomie 13 ,18 usw.)

seelische belastung der werdenden mutter da kann sogar bis zum 9, monat noch abgetrieben werden ,leider muss ich sagen.

drängen der eltern oder des partners auf abtreibung ,weil einfach keine LUST da ist, ein kind aufzuziehen .

finanzielle aspekte , wenn schon mehrere kinder geboren wurden .

...zur Antwort

steht doch auf der verpckung hinten drauf ,auch die türken müssen sich dranhalten ,lach. schätzen kann man das kaum ,weil jede wurst ja andere inhaltstoffe hat. gibt ganz magere Rindfleischwurst - abe r auch sehr fette

...zur Antwort

das erst mal durchhalten minimum ne woche . nimm dir NICHT so viel auf einmal vor , dann verfällst du schnell wieder ins alte chema - nächte woche nimmst du dir eine kleinigkeit dazu vor udn so weiter wenndu dir ime rnur KLEINE veränderungen vornimmst kannst du die auch durchhalten ,weil der mensch ein gewohnheitstier ist und zeit braucht für eine umstellung..

...zur Antwort

schleim deutet auf eine etzündung im darm hin . iss bitte regelmässiger und leichte sachen -gemüse - obst - vollkornbrot -suppen

...zur Antwort

kein tierarzt sagt sowas

also halt uns hier nicht für dumm und geh mal tatsächlich zu einem tierarzt auch wenns geld kostet

dem tier gehts nicht gut , dem muss geholfen werden --wir können das hier nicht leisten ,weil wir keine tierärzte sind und selbst der würde keine ferndiagnose stellen

also du hast ziemliche probleme zu hause -- denke ich -- aber daum musst du nicht anfangen zu lügen . geh zum atierarzt und gut ist es .

...zur Antwort

hast du eine therapie nach dem vorfall gemacht? ich denke nämlich nicht ,weil du damit ja so gut klarkommst .

kommst du absolut nicht und ein date ist eigentlich noch zu früh für DICH . du hast noch garkein vertrauen in die welt da draussen .

wieso machst du dir gednaken , ob du gut genung für dein date bist ? war das immer schon so , dass du leisten musstest beim sex , um gut anzukommen ? auch das müsstest du mal mit einem therapeuten besprechen .

jetzt hast du dein date und hoffentlich einen partner,der dich dazu auffordert erst einmal diesen vorfall zu bearbeite BEVOR ihr sexuell werdet.

...zur Antwort

ja dieser erste braunfluss war die einläutung deiner periodenzeit .das war noch nicht die erste richtige periode , die kommt noch -wann? weiss der liebe gott --aber sie kommt -,lach

halt halt immer eine binde in der tasche bereit - von always ne slipeinlage reicht auch für dne anfang .

wie kommt es iegneltich ,dass ihr hier immer solche fragen stellen müsst. habt ihr keine mütter -?

...zur Antwort

die wundflüssigkeit ( das gelbe) legt sich wie ein film auf die wunde . lass die finger davon --. hol dir aus der apothek ----feuchtplaster----- dadrunter kann solch eine wunde besser heilen -- dadrüber kannst du dann einen mullberband machen am wochenende

...zur Antwort

die hat dich nocht verstanden .

sag ihr das noch mal klipp und klar , dass du keine ahnung mehr hast von physik und auch keinen bock - für sie noch mal alles durchzulesen

...zur Antwort

Bauchschmerzen ganz plötzlich seit Tagen?

Hallo

Ich (w/17) habe Vorgestern am Nachmittag, als ich von einem Stuhl aufstand, ganz plötzlich einen komischen Druck im Unterbauch gespürt. Nicht Bauchkrämpfe oder so, sondern so als hätte ich mir irgendwie etwas abgeklemmt, richtig komisch. Dann wanderte dieser Druck und ich bekam furchtbare Oberbrustschmerzen (ich weiss nicht ob es der Magen war), einfach mein ganzer Brustkorb stach und zog gewaltig und ich konnte das Stechen fast auf der Haut fühlen. Anschliessend fühlte es sich an, als würde alles brennen und der Schmerz zog sich nach unten bis in den Unterbauch und mein ganzer Bauchraum tat einfach nur weh.

Nachdem ich etwas gegessen habe, wurde es etwas besser aber noch immer tat jede Bewegung weh und stach/zog so komisch. :/

Gestern Morgen waren die Schmerzen immer noch da, so unauffällig, dass ich normal Dinge machen konnte, aber trotzdem sobald ich einen Muskel im Bauchraum anspanne, tut wieder alles weh und es sticht und zieht wieder überall (es zieht auch in den Rücken). Ich habe sowohl Sport gemacht, als auch eine heisse Dusche genommen und habe versucht, mich zu entspannen, aber nichts hat etwas geholfen. Auch heute habe ich die Schmerzen noch, und sie sind wirklich seehr lästig, denn jeder einzelne Schritt oder wenn ich mich herunterbeuge, zieht und sticht in meinem ganzen Rumpf.

Vor dem Essen ist es schlimmer, gleichzeitig ist mir auch etwas komisch im Magen. Dann bekomme ich aber schlagartig Heisshunger und kann ganz normal/viel essen, und der Hunger kommt schon ca 1-2 Stunden nach dem Essen wieder von einem Moment auf den anderen. Dazwischen ist mir aber wieder komisch und fast eine Art schlecht.

Auch (sorry) beim Toilettengang ist das ein Problem. Es kommt mir vor, als könnte ich nicht richtig pressen, es blockiert einfach und wenn ich es weiterversuche, tut es einfach weh. (Auf die Toilette kann ich aber schon, wenn es dann ganz dringend wird. Verstopfung ist es also nicht). Ah und ich habe seither sowas wie Blähungen..? Aber nicht extrem jetzt. Und falls es wichtig ist, ich bekomme jederzeit meine Tage. So fühlt sich das aber sonst nie an.

Kennt das jemand und weiss, was das sein könnte? Oder was dagegen hilft? Ist das vlt wachstumsbedingt (ich werde im Moment endlich mal breiter, vorher sah ich aus wie 11) oder so? Ich wäre euch sehr dankbar! :)

Achja, schwanger bin ich ganz sicher nicht auch wenn mich das beim Durchlesen grad dran erinnert hat :D

...zur Frage

morgen ist freittag-- also geh zum arzt -- verschlepp das nicht-das kann auch ne blindarmreizung gewesen sein (noch sein) lass das bitte untersuchen, nich t dass du am wochenende ein notfall wirst.kann auch was mit galle oder nieren sein .

...zur Antwort