Kann man in Deutschland Gegenstände heiraten? Wie ist es möglich das in Frankreich eine Frau den Eiffelturm geheiratet hat?

28 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich bin schon länger in einer glücklichen Beziehung mit meinem Bett. Wir schlafen jede Nacht zusammen. Meistens liege ich oben. Aber jeden morgen kommt Alexa diese eifersüchtige Zicke und schreit mich um 6 an. Sogar das Licht und meine Anlage macht sie an und spielt laut Musik und liest mir Nachrichten vor. Die kann es einfach nicht haben, dass ich mit meinem Bett glücklich bin.

Aber sie würde sie darf ich ja nichtmal ausziehen, dann entfallen die Garantieansprüche sagt se... Phh

Literaisch wertvoller Beitrag. Sehr schön! :-)

4
Meistens liege ich oben

Du hast mal unter dem Bett geschlafen?

1
@Mondmayer

Ich schlafe meistens auf einer Ecke auf dem Balken, dort zu schweben ist ungemein entspannend!

2

Nee, §1+2 Ehegesetz

Was nicht ist kann noch werden. Die Homo ehe ist nicht so alt

Kannst ja die Petition unterschreiben

www.openpetition.de › petition › petiton-das-recht-auf-eheschliessung...

interessant:

www.mopo.de › Ratgeber › Gesundheit

Objekt-Sexualität: Darum heiraten Menschen den ... - Mopo

 

22.08.2014 - „Objektophilie“ oder „Objektsexualität“ heißt diese besondere Zuneigung zu Gegenständen. Objektsexuelle fühlen sich nicht zu Menschen ..

 

Hallo Nichtsnutz12,

ohne jetzt die Familienstandgesetze zu kennen, gehe ich davon aus, dass kein Standesbeamte und keine Standesbeamtin einen Menschen mit einem Gegenstand traut. Die Ehe bedeutet eine Partnerschaft, zu der die Partner und Partnerinnen zustimmen müssen. Ein Gegenstand kann diese Zustimmung nicht geben.

Es ist aber möglich, dass jemand einen Gegenstand liebt und dem dann mit seiner Liebe im Herzen ein Leben schenkt. Dabei nimmt der Gegenstand die Liebe immer an und liebt auch immer. Eine Partnerschaft entsteht in dem Moment auch nicht.

Beispiele dafür wären Kinder, die ihre Stofftiere lieben - aber auch Erwachsene, die z.B. eine lebensechte Puppe lieben.

Es ist möglich, dass es bei der Heirat mit dem Eiffelturm um eine solche Liebe geht, die dann verbrieft wurde.

Mit vielen lieben Grüßen

EarthCitizen

Diese Frau hat den Eiffelturm nicht wirklich geheiratet, sondern eine private Zeremonie durchgezogen, die sie Hochzeit genannt hat. Das ist genau so wenig eine (rechtswirksame) Hochzeit wie die, die ich als Grundschüler im Park oder Wald mit meinen damaligen "Angebeteten" hatte.

Was möchtest Du wissen?